Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Empfängnis, Unfruchtbarkeit / Kindlein-komm-Tee

Kindlein-komm-Tee

2. April 2013 um 18:30 Letzte Antwort: 2. April 2013 um 19:54

Hallo zusammen

Hat jemand von euch Erfahrungen mit dem "Kindlein-komm-Tee" gemacht?

Bin jetzt im 7. ÜZ und habe schon viel gutes über diesen Tee gelesen. Ich habe einen regelmässigen Zykluss von 28-29 Tagen. Habe aber Angst, dass der Tee meine Zyklusregelmässigkeit durcheinander bringen könnte?!

Was habt ihr für Erfahrungen gemacht?

Mehr lesen

2. April 2013 um 18:48

Tee
Ich trinke den Zyklustee1 + 2. Ich habe aber auch Zyklusprobleme. Ich denke aber eigentlich nicht, dass der Tee deinen Zyklus so stark verändern wird. Hast du denn nachgewiesen es?

Gefällt mir
2. April 2013 um 18:56

Naja
Vom FA nachgewiesenen ES habe ich nicht. Nur via Ovus... Aber ein positiver Ovu heisst ja nicht, dass auch tatsächlich ein Ei springt?!

Gefällt mir
2. April 2013 um 19:54

...
Glaub mir, ein positiver Ovu ist schonmal besser als keiner. Ich weiß wovon ich rede. Wenn du einen positiven Test hast und die Mens ca 14 Tage danach kommt, dann hast du wahrscheinlich auch einen es!

Natürlich gibt es Hormonstörungen, bei denen der Lh Anstieg zwar da ist, aber nicht reicht, dass es springt oder die einnistung klappt wegen gelbkörperschwäche. Aber mach dir da erstmal keine Gedanken!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers