Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kinderwunsch=verhütungsmittel

Kinderwunsch=verhütungsmittel

28. April 2008 um 6:34 Letzte Antwort: 28. April 2008 um 9:23

hallo!
mein fa hat mir letztens erzählt, dass ein zu starker kinderwunsch besser als jedes verhütungsmittel wirkt...
man sollte lieber einfach abwarten und sehen was passiert und nicht ständig daran denken...
hat jemand eine idee, wie man das erfolgreich verdrängen kann????
wie wird man denn bloß diesen nervigen kinderwunsch und dieses verrücktmachen deswegen los!!!

liebe grüße!!!

Mehr lesen

28. April 2008 um 8:03

Hi!
ghenau das würde mich auch interessieren. Bin auch am üben un dnun im 3. Üz aber ich denke diesen Üz hat es leider wiede rnet geklappt!

Gefällt mir
28. April 2008 um 9:00

Frag nicht wie
aber ich bin die Ruhe selbst
Wir üben bereits seit November 07 und ich habe mir von vorne rein vorgenommen, mir keinen Stress zu machen! Am Anfang hab ich zwar noch Tests gemacht, aber dann waren meine Zyklen sooo lang, jetzt will ich erstmal, dass sich das einpendelt! Dann will ich unbedingt sportlicher werden, damit ich fitter bin und ich während der Schwangerschaft Sport machen kann...!
Und wir haben es niemanden erzählt, haben also von außen überhaupt keinen Druck!
Ich denk auch nicht bei jedem Ziepen, Bauchweh, übelsein, Rückenschmerzen, Blutstropfen im Slip, wenn ich mal schlecht gelaunt/launisch bin o.ä., dass ich schwanger bin...! Ich finde, manche übertreiben auch (bitte nicht falsch verstehen)!
Dir aber viel Glück!

Gefällt mir
28. April 2008 um 9:23

Hihi
also wir üben jetzt auch schon sseit einem jahr und es klappt nicht wenn jemand weis wie mann sich nicht verrückt macht dann wäre es toll wenn er mir mal schreibt und mir sagt wie des geht.

Gefällt mir