Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kinderwunsch / Kinderwunsch und Folsäure

Kinderwunsch und Folsäure

18. Oktober 2011 um 15:35 Letzte Antwort: 3. Juli 2012 um 21:21

Hallo ihr!
Habe gehört dass man bereits ab Kinderwunsch aureichend Folsäure zu sich nehmen soll.
Wisst ihr zufällig wie lange man Folsäure einnehmen soll bevor man dann die Pille absetzt?
Denn wenns gleich nach dem Absetzen "einschlägt" ist der Körper doch noch nicht genug mit Folsäure versorgt?

Mehr lesen

18. Oktober 2011 um 15:56

Hallo,
also wenn du noch gar nicht richtig "übst" würde ich dir empfehlen erst Folsäure zu nehmen wenn du die Pille absetzen willst. Es ist nicht so, dass der Körper das über viele Wochen speichert, sondern es geht darum dass nicht erst mit dem Bestehen einer Schwangerschaft die Folsäure zu sich genommen wird, sondern eben schon vorher. Den gerade ein paar Tage Tage nach der Befruchtung ist es wichtig, dass das Kleine ausreichend versorgt wird. Beugt eben offenem Rücken etc vor...

Keine Panik und alles Gute

Gefällt mir
18. Oktober 2011 um 16:18

3 Monate vorher.
Am besten 3 Monate vor dem Basteln , damit man das Folsäure Depo im Körper schon mal aufbaut.

Gefällt mir
18. Oktober 2011 um 18:09

Also ich geb dir mal ne entsprechende Quelle an:
Stimmt es, dass Frauen, die ein Kind planen, bereits im Vorfeld solche Nahrungsergänzungsmittel nehmen sollten?

Ja. Frauen, die sich ein Baby wünschen, sollten vom Absetzen des Verhütungsmittels an Folsäure-Tabletten nehmen, damit der Embryo sofort ausreichend mit dem Vitamin versorgt wird.

Quelle: http://www.eltern.de/gesundheit-und-ernaehrung/ernaehrung/folsaeure.html

Also die Folsäure von Femibion kostete mich in der Apotheke glaube um die 15 für einen Monat. Ist auch ne Geldfrage. Schaden tut es nicht, wenn du es schon früher einnimmst, aber notwendig ist es nicht.

Alle Jute

Gefällt mir
19. Oktober 2011 um 10:22
In Antwort auf fanney_12344040

Hallo,
also wenn du noch gar nicht richtig "übst" würde ich dir empfehlen erst Folsäure zu nehmen wenn du die Pille absetzen willst. Es ist nicht so, dass der Körper das über viele Wochen speichert, sondern es geht darum dass nicht erst mit dem Bestehen einer Schwangerschaft die Folsäure zu sich genommen wird, sondern eben schon vorher. Den gerade ein paar Tage Tage nach der Befruchtung ist es wichtig, dass das Kleine ausreichend versorgt wird. Beugt eben offenem Rücken etc vor...

Keine Panik und alles Gute

DANKE
Vielen Dank für die Antworten!
Habt mir sehr weitergeholfen

Gefällt mir
3. Juli 2012 um 21:21

Ca. 4 Wochen
Hallo ihr lieben,
also ich habe bei meinem ersten kinderwunsch ( bzw dann 1. ss ) ca. 4 wochen vor em absetzen der pille angefangen folsäure einzunehmen, weil es ungefähr so lange dauert bis sich der für eine schwangerschaft "gute" folsäurespiegel aufgebaut hat. was ich ziemlich kompliziert fand , ist dass der folsäurebedarf sich ja dann ab der 13. ssw ändert. ich hab dann die kapseln von alphabiol schwangerschaft genommen, da muss man das produkt nämlich nicht wechseln, sondern einfach die dosierung ändern. ich war sehr zufrieden, mein sohnemann quietschfidel und jetzt basteln mein mann und ich auch schon an einem geschwisterchen
lg, martha

Gefällt mir