Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

Kinderwunsch und ein Prolaktinom passt das??

30. Januar 2007 um 20:18 Letzte Antwort: 3. Februar 2007 um 16:15

Hallo,

ich habe vor knapp drei Jahren erfahren das ich ein Prolaktinom
, nur ein kleines!
Ich habe jetzt aber angst nicht Schwanger werden zu können!
Hat jemand erfahrungen zu diesem Thema?
Denn mein Verlobter und ich wünschen uns in unserer gemeinsamen Zukunft Kinder!

Ich hoffe mir kann jemand mit erfahrungen helfen!

Liebe Grüße
suenje

Mehr lesen

30. Januar 2007 um 20:52

Hallihallo....
du,


hatte auch letztens eine untersuchung auf ein prolaktinom und hatte auch schon angst dann keine kinder bekommen zu können.

bei der untersuchung bei mir kam raus, dass ich den prolaktinwert erhöht habe, deshalb hatte ich auch milchausfluss aus der brust.

habe mal meinen Fa danach gefragt. also man kann schwanger werden. nur muss man eben zusehen, dass man den prolaktinwert nicht zu hoch hat.

wirst du kontrolliert?

wobei es sogar sein kann, dass man mit einem erhöhten proaktinwert schwanger werden kann...in manchen fällen wird der eisprung eben gehemmt.

aber wenn du meidkamente nimmst, dann wirst du sicher auch einen eissprung haben. nimmst du welche?



und möchtest du jetzt schwanger werden?



lg ninchen

Gefällt mir

31. Januar 2007 um 18:00

Hallo!!!!!!
ich habe auch einen hohen prolaktin wert,damit ich keinen Milchausfluss bekomme(hatte auch noch nie)hat mir mein FA Liserdol verschrieben,und jetzt ist es schon 1/2 jahre her ich werde einfach nicht schwanger,habe nächste woche einen termin in einem KIWU zentrum


mal schauen was da passieren wird

Gefällt mir

3. Februar 2007 um 16:10
In Antwort auf

Hallihallo....
du,


hatte auch letztens eine untersuchung auf ein prolaktinom und hatte auch schon angst dann keine kinder bekommen zu können.

bei der untersuchung bei mir kam raus, dass ich den prolaktinwert erhöht habe, deshalb hatte ich auch milchausfluss aus der brust.

habe mal meinen Fa danach gefragt. also man kann schwanger werden. nur muss man eben zusehen, dass man den prolaktinwert nicht zu hoch hat.

wirst du kontrolliert?

wobei es sogar sein kann, dass man mit einem erhöhten proaktinwert schwanger werden kann...in manchen fällen wird der eisprung eben gehemmt.

aber wenn du meidkamente nimmst, dann wirst du sicher auch einen eissprung haben. nimmst du welche?



und möchtest du jetzt schwanger werden?



lg ninchen

Re:Hallo
Hallo,

ja ich habe einen Kinderwunsch!

Ich nehme Tabletten ein und mein Prolaktinwert hat sich auch normalisiert! Zum Glück!

Hast du denn auch ein Prolaktinom oder nur eine erhöhung des Wertes?

Tschau

Gefällt mir

3. Februar 2007 um 16:15
In Antwort auf

Hallo!!!!!!
ich habe auch einen hohen prolaktin wert,damit ich keinen Milchausfluss bekomme(hatte auch noch nie)hat mir mein FA Liserdol verschrieben,und jetzt ist es schon 1/2 jahre her ich werde einfach nicht schwanger,habe nächste woche einen termin in einem KIWU zentrum


mal schauen was da passieren wird

KIWU
Hallo,

in welches KIWU geht ihr denn?

Kannst mir ja mal weiter berichten wie es weiter geht!

lg sünje

Gefällt mir