Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kinderwunsch ü30 *hibbeln*

Kinderwunsch ü30 *hibbeln*

4. September 2018 um 14:16

Hallo,
ich bin 31, frisch verheiratet und wir haben beschlossen uns nun ans Baby "machen" ran zu trauen.
Unser Wunsch besteht schon lange,aber Haus ist fertig sind nun frisch verheiratet warum nicht jetzt??

Würde mich freuen wenn es vielleicht noch die ein oder andere gibt die mit mir mithibbeln möchte??

Freue mich auf Antworten.

Wie lange übt ihr? Was habt ihr vielleicht schon für Erfahrungen/Rückschläge?

Mehr lesen

7. September 2018 um 13:31

Hallöchen
Bin auch in ähnlicher Situation wie du. Gerade 30 geworden, im April geheiratet und jetzt gehen wir mal den Teil mit dem Nachwuchs an.
Wir sind jetzt am Ende des 2. ÜZ (bin überfällig) und merke jetzt schon, wie ich mich freue und Angst vor der Enttäuschung habe, wenn dann doch wieder das Blut kommt.

War eigentlich nie so der große Kindermensch, aber jetzt, wo mein Mann und ich uns drauf geeinigt haben, kann ich es kaum erwarten!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2018 um 13:43
In Antwort auf rena

Hallöchen
Bin auch in ähnlicher Situation wie du. Gerade 30 geworden, im April geheiratet und jetzt gehen wir mal den Teil mit dem Nachwuchs an.
Wir sind jetzt am Ende des 2. ÜZ (bin überfällig) und merke jetzt schon, wie ich mich freue und Angst vor der Enttäuschung habe, wenn dann doch wieder das Blut kommt.

War eigentlich nie so der große Kindermensch, aber jetzt, wo mein Mann und ich uns drauf geeinigt haben, kann ich es kaum erwarten!!

Hey
und Herzlich Willkommen

Dann sag ich mal Herzlichen Glückwunsch zur Trauung und alles gute für euch!

Hast du denn schon i-welche Anzeichen das es geklappt haben könnte??
Oder hast du dich verändert??

Ja das mit den Enttäuschungen kann ich verstehen.
Wir dürfen uns nur nicht unter druck setzen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2018 um 14:19
In Antwort auf kerste3107

Hey
und Herzlich Willkommen

Dann sag ich mal Herzlichen Glückwunsch zur Trauung und alles gute für euch!

Hast du denn schon i-welche Anzeichen das es geklappt haben könnte??
Oder hast du dich verändert??

Ja das mit den Enttäuschungen kann ich verstehen.
Wir dürfen uns nur nicht unter druck setzen

So ein bisschen merke ich schon kleine Veränderungen, wobei ich natürlich nicht ausschließe, dass da auch Wunschdenken mit reinspielt.
Wie schon gesagt, ich habe momentan seit ein paar Tagen dieses Ziehen im Unterleib, wie ich es von meinen Tagen gewohnt bin, aber ohne die seelischen Begleiterscheinungen. Ich habe in den letzten Tagen ein paar Mal (vermeintlich grundlose) leichte Übelkeit gehabt, auch wenn es dafür natürlich noch ein bisschen früh wäre. Gestern hatte ich etwas Komisches: ich beschäftige mich gerne mit Essen und Kochen, weil das zu meinen Hobbies gehört. Aber gestern habe ich es nicht ertragen, auch nur im Internet Bilder von Essen anzusehen.

Mag sein, dass das alles Einbildung ist, aber es sind halt Dinge, die momentan "anders" sind. Ich denke, wenn bis Sonntag meine Blutung nicht gekommen ist, mache ich mal einen Test.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2018 um 10:23
In Antwort auf rena

So ein bisschen merke ich schon kleine Veränderungen, wobei ich natürlich nicht ausschließe, dass da auch Wunschdenken mit reinspielt.
Wie schon gesagt, ich habe momentan seit ein paar Tagen dieses Ziehen im Unterleib, wie ich es von meinen Tagen gewohnt bin, aber ohne die seelischen Begleiterscheinungen. Ich habe in den letzten Tagen ein paar Mal (vermeintlich grundlose) leichte Übelkeit gehabt, auch wenn es dafür natürlich noch ein bisschen früh wäre. Gestern hatte ich etwas Komisches: ich beschäftige mich gerne mit Essen und Kochen, weil das zu meinen Hobbies gehört. Aber gestern habe ich es nicht ertragen, auch nur im Internet Bilder von Essen anzusehen.

Mag sein, dass das alles Einbildung ist, aber es sind halt Dinge, die momentan "anders" sind. Ich denke, wenn bis Sonntag meine Blutung nicht gekommen ist, mache ich mal einen Test.

Ui,.. ja das sind einige Anzeichen,

bei uns hat es glaub ich  nicht geklappt dies mal, da ich nächste Woche meine Mens bekommen soll.
Aber ich merke wie ich (wie immer) schon aufschwemme und mich scheiße fühle. Zusätzlich bin  ich auch schon wie immer einige Tage vorher  launisch.
Das wäre glaub ich alles zu früh wenn ich jetzt schon launisch wäre.

Naja schauen wir mal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2018 um 10:41
In Antwort auf kerste3107

Hallo,
ich bin 31, frisch verheiratet und wir haben beschlossen uns nun ans Baby "machen" ran zu trauen.
Unser Wunsch besteht schon lange,aber Haus ist fertig sind nun frisch verheiratet warum nicht jetzt??

Würde mich freuen wenn es vielleicht noch die ein oder andere gibt die mit mir mithibbeln möchte??

Freue  mich auf Antworten.

Wie lange übt ihr? Was habt ihr vielleicht schon für Erfahrungen/Rückschläge?

Hallo ihr 2

würde mich gerne bei euch zwei anhängen
Bin 30 geworden, ebenfalls frisch verheiratet und wir wollen jetzt das Thema Familiengründung angehen.

Hatte die Hoffnung, dass es vielleicht gleich im 1. ÜZ klappt , naja heute kam meine rote Freundin
Also auf in die nächsten Wochen

Würde mich freuen, wenn wir uns ein bisschen austauschen können oder gegenseitig ablenken/aufbauen oder was so alles fällig sein wird

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2018 um 11:53
In Antwort auf samttatze88

Hallo ihr 2

würde mich gerne bei euch zwei anhängen
Bin 30 geworden, ebenfalls frisch verheiratet und wir wollen jetzt das Thema Familiengründung angehen.

Hatte die Hoffnung, dass es vielleicht gleich im 1. ÜZ klappt , naja heute kam meine rote Freundin
Also auf in die nächsten Wochen

Würde mich freuen, wenn wir uns ein bisschen austauschen können oder gegenseitig ablenken/aufbauen oder was so alles fällig sein wird

 

Hey,
ja selbstverständlich.
Wilkommen in unserer Runde,..

Naja setzt dich nicht zu sehr unter druck.

Hast du denn schon Vorbereitungstechnisch i-was unternommen.
Sprich FolioForte,  oder ähnliches??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2018 um 16:46
In Antwort auf kerste3107

Hey,
ja selbstverständlich.
Wilkommen in unserer Runde,..

Naja setzt dich nicht zu sehr unter druck.

Hast du denn schon Vorbereitungstechnisch i-was unternommen.
Sprich FolioForte,  oder ähnliches??

Nein mach ich eh nicht, aber man hats ja trotzdem immer ein klein wenig im Hinterkopf

FolioForte nehm ich seit ein paar Wochen ein, ansonsten mach ich aber nichts.

wie siehts bei dir aus? Wie lange "übt" ihr schon?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2018 um 19:45

Moin.

Ich schreib dann auch mal.
Bin jetzt frisch 31 ^^
Nicht verheiratet und im 1.ÜZ.

Aktuell nehme ich nur Fohl. ein und an sonsten erstmal abwarten.

Wollt ihr nur eins oder später noch ein zweites?
Ich mache mir so langsam ja schon sorgen wegen meinem Alter. Hätte gerne zwei weil ich weiß wie schön es mit geschwistern ist aber gleichzeitig die Sorge das mir die Zeit wegrennen könnte... Wie seht ihr das? ^^
Naja evtl auch zu weit hinaus gedacht. Erstmal überhaupt schwanger werden xD

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2018 um 20:25


Ich bin vor kurzem 31 geworden 
allerdings haben wir schon 2 Mädchen. 
Sie kamen 2013 zur Welt und feiern bald ihren 5 Geburtstag. 

Wir üben schon seit November 2017. im Dezember hat es auch geklappt aber ich habe es leider in der 11 ssw verloren. Nun sind wir im 6 ÜZ nach der Ausschabung. 
Gestern hatte ich einen us bei meiner gyn und wir könnten einen schönen Folikel sehen. ES müsste laut der Messung Sonntag oder Montag sein. 

Samttatze: im ersten Zyklus wäre toll gewesen. Ist aber leider eher selten. 
Wie lang sind seine Zyklen ? 

Rima: Geschwister sind was tolles. Habe auch 2. 

kerste: gib die Hoffnung noch nicht auf. Diese warterei ist wirklich blöd. 

Benutzt ihr ovus ? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2018 um 9:50
In Antwort auf 1987juli


Ich bin vor kurzem 31 geworden 
allerdings haben wir schon 2 Mädchen. 
Sie kamen 2013 zur Welt und feiern bald ihren 5 Geburtstag. 

Wir üben schon seit November 2017. im Dezember hat es auch geklappt aber ich habe es leider in der 11 ssw verloren. Nun sind wir im 6 ÜZ nach der Ausschabung. 
Gestern hatte ich einen us bei meiner gyn und wir könnten einen schönen Folikel sehen. ES müsste laut der Messung Sonntag oder Montag sein. 

Samttatze: im ersten Zyklus wäre toll gewesen. Ist aber leider eher selten. 
Wie lang sind seine Zyklen ? 

Rima: Geschwister sind was tolles. Habe auch 2. 

kerste: gib die Hoffnung noch nicht auf. Diese warterei ist wirklich blöd. 

Benutzt ihr ovus ? 

Hallo Rima, hallo Juli!
Schön, dass ihr da seid

@rima
ja erst mal schauen, dass es überhaupt mit den 1. klappt
aber prinzipiell hätten wir gerne 2 bis 3 Kinder - zum jetztigen kinderlosen Zeitpunkt
Ich denke bis 35 dürfts nicht so das Problem sein, müsst ihr einfach schnell mit dem 2. loslegen

@juli
oh wie schön & traurig zugleich. Das mit der Ausschabung muss schrecklich gewesen sein, will es mir gar nicht ausmalen
habt ihr euch denn davon schon einigermaßen erholt?

Meine Zyklen sind 25-32 Tagen lang, das allerdings schon seit 2 Jahren. Also irgendwie unregelmäßig regelmäßig
Ovus benutz ich (noch) nicht, wollte jetzt zu Beginn einfach mal drauf los probieren und sehen ob es so auch klappt... Benutzt du Ovus? Wenn ja, empfehlenswert?

Schönen Sonntag
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2018 um 13:01

Schade, schade. Hab gestern dann doch meine Tage bekommen, und das auch noch recht heftig. 
Waren dann gestern bei einer Freundin, die uns freudestrahlend erzählt hat, dass sie mit dem 3. schwanger ist. Ich freue mich natürlich für sie, aber das hat mich gestern natürlich schon frustriert. 😢
Naja, mit Stress im Kopf wird's nicht leichter werden. Auf den in den 3. ÜZ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2018 um 13:38

Hallo an alle, viel Erfolg für alles was ihr euch vorgenommen habt und mögen eure Wünsche in Erfüllung gehen.

Mein Name ist Kerstin ich würde euch sehr gerne etwas Unterstützung in den Chat schreiben. Dazu muss ich etwas ausholen und meine Geschichte hir lassen bei euch. Eventuelle kann das euch Unterstützen oder halt Erfahrungen näher bringen.

Ich bin im Januar 38 Jahre geworden und bin seit 2012 verheiratet.
2010 war ich 30 Jahre und mein Partner und ich beschlossen wie Ihr die Familien Planung anzugehen. Wir ließen es Zwei Jahre einfach laufen. Ich nahm folio ein und ansonsten machte ich nichts. Wir heirateten dan 2012 und danach merkte ich erst das schon Zwei Jahre vergangen waren an denen nichts passierte. Da fing ich an ein ganzes Jahr zu recherchieren was man alles machen kann um Schwanger zu werden (+Sex natürlich) 
Ich fand sehr viel heraus und begann mir das zu nutzen zu machen. Da war es bereits 2013
Es giebt Tee's die beide Zyklushälften Unterstützen und zwar Scharfgabe und Himmberblätter kann man beides lose in der Apotheke kaufen sehr günstig und ergiebig. Man trinkt einen lieter am Tag und micht jeweils 4 Esslöffel in einen aufguss beutel und lässt es 10min ziehen. Das hilft bei der Eizellreifung + Gebärmutter aufbau bis Eisprung zu trinken. Am besten mit ovus günstig zu kaufen im Internet kontrolieren wan der ES war danach am 2 Tag nach dem ES mit Frauenmantel Tee weiter machen da bitte 8 Löffel benutzen und genauso verfahren wie in der ersten Zyklushälfte. Der Tee hilft bei Regulierung der zweiten Hälfte und baut auch wiecer die Gebärmutter auf.Dan als kombie dazu kann man Mönchspfeffer (Agnus Kastus) genant in der Apotheke Erwerben es hilft bei Gelbkörper Schwäche. Die Tablette immer Morgens eine und komplett durchnehmen für mindestens 5 Monate da es ein Pflanzen Wirkstoff ist und länger braucht um im Körper zu reagieren. Mönchspfeffer macht auch von Anfang an das keine Mens Schmerzen mehr sind ,,toller neben Effekt" Man kann auch Ovaria comp Globulis in der Apotheke kaufen 3×5 am Tag bis ES das macht das die Eizellen besser Reifen und eventuell früher Stadt finden falls man einen späten ES hat. Die Globulis wieder bis ES zwei Tage später fängt man an mit Bryophyllum 3×5 Globulis am Tag auch in der Apotheke zu Kaufen,, das ist ein pflanzliches Progesteron das es auch als Chemie Tabletten giebt (aber nur vom gyn) das niemt man bis Mens Anfang. Dan wieder Ovaria. 
So alles erfuhr ich über das internet und mit Absprache des Apotekers. Ich fing an das zu mir zu nehemen und nach 3 Monaten karm die Wirkung Wohl in meinem Körper an und ich wurde schwanger im August erfuhr aber bald darauf die erste Fehlgeburt und leider folgten noch ein paar. Im Jahr 2016 hatte ich fast meinen Lebensmut verloren und ging zum Hausarzt der nach meiner geschichte einen Blut wert in richtung Schilddrüse nahm u d siehe da ich hatte einige erhöhte werte die daran Schuld sein konnten das ich diese FG's hatte. Ich bekarm L-T Tabletten die, die Schilddrüse helfen solten. Im Oktober plötzlich war ich erneut Schwanger und wurde sofort zum Gyn geschickt damit der mich auch kontrolliert weil Schwangerschaft und Schilddrüse wichtig ist. Ich war in der 10 ssw aks sie Feststellten das der kl.schatz Tot ist. Für mich brach eine Welt zusammen. Danach musste ich ausgescharbt werden. Man stellte bei einer erneuten untersuchung Fest das ich eine krankheit namens Hashimoto habe die meine Schilddrüse so aus der Fassung bringt das sie eine Schwangerschaft Verhindern wollen. Ich wurde zu Spezialisten geschickt ein Endokrinologe der machte noch ein paar Tests und stellte mich mit noch ein paar Medis mehr neu ein da ich bestimmte Sachen wie Vitamin D nicht im Körper hatte. Vitamin D ist auch wichtig zum Schwanger werden. Ich wurde im April wieder SS und verlor es aber wieder in der 7 ssw auf natürliche Weise. Dan schickte man mich noch in eine Uniklinik die sich mit meiner Krankheit und Kinderwunsch auskannte. Sie gaben mir auf Grund einer Gerinnungs Störung Blut Verdünner. 

Was soll ich sagen ich wurde im Juli Schwanger und bin jetzt in der 14+ ssw und habe top Blut werte da ich von 4 verschiedenen Ärzten kotroliert werde. Alle sagte das die Natur Mittel mir gut geholfen haben aber dadurch das ich eine grund Erkrankung hatte eine Schwangerschaft nie hätte halten können.

Was ich damit sagen möchte ist, lasst euch etwas zeit zum üben aber lasst bitte die Schilddrüsen werte bestimmen da das,das wichtigste Organ ist um erfolgreich SS zu sein.
Wen nach einem Jahr noch nichts geschehen ist nehmt ruig Hilfsmittel zur Hand damit ihr nicht so lange warten müsst mit Rückschlägen wie ich.

Seit alle lieb umarmt.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2018 um 12:07

Hey alle neu dazu gekommenen,
freue mich das wir nun mehr werden

Wir haben grade erst angefangen zu üben, da wir am 31.07. geheiratet haben.

WIe Kerstin schon geschrieben hat Schilddrüsen sind wichtig,.. auch ich bin erkrankt.

Ich nehme Folieforte OHNE jod wegen der Schilddrüse.
Und ab heute mittag da werde ich auch Tees trinken. Sind in der Apotheke bestellt und freue  mich wenn die da sind.
Und wenn es meinem Körper nicht hilft,dann vielleicht meinem kopf.
Wir wollen noch nicht zu viel machen,da wir auch noch spaß haben wollen.

Geschwister sind was schönes, aber wir freuen uns ersteinmal auf eins

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2018 um 13:55
In Antwort auf rena

Schade, schade. Hab gestern dann doch meine Tage bekommen, und das auch noch recht heftig. 
Waren dann gestern bei einer Freundin, die uns freudestrahlend erzählt hat, dass sie mit dem 3. schwanger ist. Ich freue mich natürlich für sie, aber das hat mich gestern natürlich schon frustriert. 😢
Naja, mit Stress im Kopf wird's nicht leichter werden. Auf den in den 3. ÜZ...

rena,,,fühl dich gedrückt,..
ich kenne das nur zu gut.
ich bin die einzige im gesamten Freundeskreis die KEINE Kinder hat.
und dieses warum wollt ihr nicht warum habt ihr nicht wieso warum weshalb.
ich kann es nicht mehr hören.

Du bist hier komplett Richtig,so können wir uns gegenseitig aufmuntern. Und man weiß man ist nicht allein mit der Situation

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2018 um 12:28

Wie geht es euch?
es ist hier so ruhig geworden!!!

Heute ist ein blöder Tag.
Kreislauf sagt heute du kannst mich mal, habe total starke Blutungen heute.
Und dieses wechselhafte Wetter ist einfach nur....

Und weil es so schön ist, Samstag hat eine Kollegin bekannt gegeben das sie schwanger ist.
Gleich heute morgen UND WANN BIST DU DRAN?? jetzt so frisch verheiratet und glücklich im haus, warum hast du eigentlich noch kein kind??

Ich mag nach Hause

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2018 um 12:45
In Antwort auf kerste3107

Wie geht es euch?
es ist hier so ruhig geworden!!!

Heute ist ein blöder Tag.
Kreislauf sagt heute du kannst mich mal, habe total starke Blutungen heute.
Und dieses wechselhafte Wetter ist einfach nur....

Und weil es so schön ist, Samstag hat eine Kollegin bekannt gegeben das sie schwanger ist.
Gleich heute morgen UND WANN BIST DU DRAN?? jetzt so frisch verheiratet und glücklich im haus, warum hast du eigentlich noch kein kind??

Ich mag nach Hause

Ach du Arme solche Menschen kennen ja nie die Geschichte hinter den Menschen. Manche sollten Mal nachdenken bevor sie den Mund öffnen. Ich hatte hir glaube ich schon Mal von Mönchspfeffer berichtet. Es hilft sehr gegen Mens Beschwerden ist ein Natur produckt. Kann auch zur Regulierung des zykluses genutzt werden dann aber Durchnehmen bei Schmerzen so wie Schmerzmittel Einsetzen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2018 um 12:55
In Antwort auf kerste3107

Wie geht es euch?
es ist hier so ruhig geworden!!!

Heute ist ein blöder Tag.
Kreislauf sagt heute du kannst mich mal, habe total starke Blutungen heute.
Und dieses wechselhafte Wetter ist einfach nur....

Und weil es so schön ist, Samstag hat eine Kollegin bekannt gegeben das sie schwanger ist.
Gleich heute morgen UND WANN BIST DU DRAN?? jetzt so frisch verheiratet und glücklich im haus, warum hast du eigentlich noch kein kind??

Ich mag nach Hause

Das ja gemein :/ Stimme da Kerstin0501 zu. Nachdenken hilft.

Bin Mitten in der zweiten Zyklushälfte. Irgendwie aber auch nicht Optimistisch :/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2018 um 15:40
In Antwort auf rima1337

Das ja gemein :/ Stimme da Kerstin0501 zu. Nachdenken hilft.

Bin Mitten in der zweiten Zyklushälfte. Irgendwie aber auch nicht Optimistisch :/

ich drücke dir die daumen das es trotzdem klappt.
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2018 um 19:34
In Antwort auf rima1337

Das ja gemein :/ Stimme da Kerstin0501 zu. Nachdenken hilft.

Bin Mitten in der zweiten Zyklushälfte. Irgendwie aber auch nicht Optimistisch :/

Ich drücke auch die Daumen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2018 um 8:16

Hallo Zusammen

Ich will mich euch auch gerne anschliessen. Ich bin 32 und nicht verheiratet.

Der Kiwu besteht bei mir schon paar Monate. Gestern habe ich mich "überwunden" und meinen Freund gefragt, ob wir nicht ein Baby machen wollen 💕 Ich war echt über seine positive Antwort erfreut. Er meinte klar unbedingt, dann kannst du bald Windeln wechseln und so 😍

Nun habe ich noch einen angefangen Blister und noch einen vollen Blister der Pille. Daher denke ich dass wir im November 2018 starten. Ich freue mich tierisch.

Liebe Grüsse Kala

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2018 um 9:42
In Antwort auf kala86

Hallo Zusammen

Ich will mich euch auch gerne anschliessen. Ich bin 32 und nicht verheiratet.

Der Kiwu besteht bei mir schon paar Monate. Gestern habe ich mich "überwunden" und meinen Freund gefragt, ob wir nicht ein Baby machen wollen 💕 Ich war echt über seine positive Antwort erfreut. Er meinte klar unbedingt, dann kannst du bald Windeln wechseln und so 😍

Nun habe ich noch einen angefangen Blister und noch einen vollen Blister der Pille. Daher denke ich dass wir im November 2018 starten. Ich freue mich tierisch.

Liebe Grüsse Kala

Hey und herzlich Wilkommen on der Gruppe,

das freut mich das dein Freund so positiv auf die Frage reagiert hat.
Dann kannst du ja gaaanz entspannt mit lesen und dich in deinen 1,5Monaten schon langsam auf das hibbeln vorbereiten

Ich hab immer gedacht naja mein gott man fängt an und gut ist,
aber irgendwie ist es doch mega aufregend.
Schlieslich ist es eine Entscheidung fürs GANZE Leben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2018 um 9:43
In Antwort auf kala86

Hallo Zusammen

Ich will mich euch auch gerne anschliessen. Ich bin 32 und nicht verheiratet.

Der Kiwu besteht bei mir schon paar Monate. Gestern habe ich mich "überwunden" und meinen Freund gefragt, ob wir nicht ein Baby machen wollen 💕 Ich war echt über seine positive Antwort erfreut. Er meinte klar unbedingt, dann kannst du bald Windeln wechseln und so 😍

Nun habe ich noch einen angefangen Blister und noch einen vollen Blister der Pille. Daher denke ich dass wir im November 2018 starten. Ich freue mich tierisch.

Liebe Grüsse Kala

Hey und herzlich Wilkommen on der Gruppe,

das freut mich das dein Freund so positiv auf die Frage reagiert hat.
Dann kannst du ja gaaanz entspannt mit lesen und dich in deinen 1,5Monaten schon langsam auf das hibbeln vorbereiten

Ich hab immer gedacht naja mein gott man fängt an und gut ist,
aber irgendwie ist es doch mega aufregend.
Schlieslich ist es eine Entscheidung fürs GANZE Leben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2018 um 16:56

Es ist wirklich ziemlich aufregend.
Ich muss mich noch ein wenig belesen und schauen was ich so brauche 🤔

Bis dahin freue ich mich jedenfalls von euch die Neuigkeiten zu lesen und hoffe das es bei allen schnell klappt 🍀

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2018 um 21:54
In Antwort auf kala86

Es ist wirklich ziemlich aufregend.
Ich muss mich noch ein wenig belesen und schauen was ich so brauche 🤔

Bis dahin freue ich mich jedenfalls von euch die Neuigkeiten zu lesen und hoffe das es bei allen schnell klappt 🍀

Ich schmeiß kurz was rein ,, Schilddrüse ist wichtig " immer einmal schecken lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2018 um 22:56

Hallöchen. Ich trau mich auch mal in die Runde. Ich bin 33Jahre alt, habe schon einen großen sohn(8) und eine kleine tochter(2) . Mein Mann und ich haben am 11.8.18 geheiratet. Nach langem überlegen haben wir uns dazu entschieden noch ein Kind zu bekommen. Nun ,,üben" wir schon seit einigen monaten ohne uns zu sehr unter druck zu setzen und es nach Termin zu tun. Ich hatte noch nie etwas mit pms zu tun, bis auf leichte bauchschmerzen so zwei drei Tage vor mens. Letzten Monat hatte ich drei Tage vor mens leichte Übelkeit und bauchschmerzen. Aber leider hatte es nicht geklappt. War alles nur pms. Diesen zyklus ist es viel schlimmer und ich hoffe insgeheim das es doch nicht alles pms ist und mein Körper mich derart verarscht. 
Es begann an es+4 mit einer kurzen rotbraunen schmierblutung. Am abend heftige unterbauchschmerzen. Am nächsten morgen starke Übelkeit aber ohne Erbrechen. Im Laufe des Tages immer mal wieder leichte unterbauchschmerzen die bis heute (es+8) anhalten. Hinzu kam leichtes brennendes Gefühl in den brüsten, ziehen im rechten unterbauch,  starke Müdigkeit, immer wieder kreuzschmerzen, ständiges aufs klo rennen.
Zum testen ist es noch zu früh und ich will mir auch nicht allzu viele Hoffnungen machen. Am Freitag ist Termin beim fa. 

was denkt ihr?🤔

freue mich mit euch zu hibbeln. ☺

drücke die Daumen für euch.

Liebe Grüße 🤗

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September 2018 um 16:18
In Antwort auf amanda85

Hallöchen. Ich trau mich auch mal in die Runde. Ich bin 33Jahre alt, habe schon einen großen sohn(8) und eine kleine tochter(2) . Mein Mann und ich haben am 11.8.18 geheiratet. Nach langem überlegen haben wir uns dazu entschieden noch ein Kind zu bekommen. Nun ,,üben" wir schon seit einigen monaten ohne uns zu sehr unter druck zu setzen und es nach Termin zu tun. Ich hatte noch nie etwas mit pms zu tun, bis auf leichte bauchschmerzen so zwei drei Tage vor mens. Letzten Monat hatte ich drei Tage vor mens leichte Übelkeit und bauchschmerzen. Aber leider hatte es nicht geklappt. War alles nur pms. Diesen zyklus ist es viel schlimmer und ich hoffe insgeheim das es doch nicht alles pms ist und mein Körper mich derart verarscht. 
Es begann an es+4 mit einer kurzen rotbraunen schmierblutung. Am abend heftige unterbauchschmerzen. Am nächsten morgen starke Übelkeit aber ohne Erbrechen. Im Laufe des Tages immer mal wieder leichte unterbauchschmerzen die bis heute (es+8) anhalten. Hinzu kam leichtes brennendes Gefühl in den brüsten, ziehen im rechten unterbauch,  starke Müdigkeit, immer wieder kreuzschmerzen, ständiges aufs klo rennen.
Zum testen ist es noch zu früh und ich will mir auch nicht allzu viele Hoffnungen machen. Am Freitag ist Termin beim fa. 

was denkt ihr?🤔

freue mich mit euch zu hibbeln. ☺

drücke die Daumen für euch.

Liebe Grüße 🤗

Hallo Amanda,

herzlichen willkommen in unserer Runde,

ebenso Gratuliere ich euch zur Hochzeit, das ihr viele weitere Glückliche Jahre mit einander verbringen könnt.

ich drücke euch GAAAAAAANZ doll die Daumen,vielleicht hat es ja schon geklappt hat.

Und wenn nicht dann mach dir keinen Kopf es wird schon noch klappen.
Wir sitzen hier ja auch und *warten* auf den Klapper - Storch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2018 um 10:07
In Antwort auf kerste3107

Hallo Amanda,

herzlichen willkommen in unserer Runde,

ebenso Gratuliere ich euch zur Hochzeit, das ihr viele weitere Glückliche Jahre mit einander verbringen könnt.

ich drücke euch GAAAAAAANZ doll die Daumen,vielleicht hat es ja schon geklappt hat.

Und wenn nicht dann mach dir keinen Kopf es wird schon noch klappen.
Wir sitzen hier ja auch und *warten* auf den Klapper - Storch

Hallöchen. Dankeschön für die Glückwünsche.
Ich muss noch weiter warten ob die mens kommt oder nicht. Der fa sagt ist noch nichts zu sehen bis auf ne kleine zyste. Mal wieder. Ist ja auch noch etwas früh um was zu sehen. Aber ich tippe mal wieder auf pms. 😔
Ich lass mich überraschen. 
Euch wünsche ich weiterhin alles gute und drücke die Daumen auch für euch weiter. 🤗

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2018 um 14:52
In Antwort auf amanda85

Hallöchen. Dankeschön für die Glückwünsche.
Ich muss noch weiter warten ob die mens kommt oder nicht. Der fa sagt ist noch nichts zu sehen bis auf ne kleine zyste. Mal wieder. Ist ja auch noch etwas früh um was zu sehen. Aber ich tippe mal wieder auf pms. 😔
Ich lass mich überraschen. 
Euch wünsche ich weiterhin alles gute und drücke die Daumen auch für euch weiter. 🤗

Gib die Hoffnung nicht auf.

Hast du oft Zysten? kann man das gut behandeln?
ich kenne mi ch zum glück nicht damit aus.

Ich drücke die Daumen das alles gut wird, oder alles tipi topi ist!
Wird schon
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2018 um 18:34
In Antwort auf kerste3107

Gib die Hoffnung nicht auf.

Hast du oft Zysten? kann man das gut behandeln?
ich kenne mi ch zum glück nicht damit aus.

Ich drücke die Daumen das alles gut wird, oder alles tipi topi ist!
Wird schon
 

Ich übe mich weiter in geduld. 😊

Ich hatte bis vor vier Monaten nie mit zysten zu tun. Keine Ahnung wieso ich sowas jetzt hab. Aber ich brauchte sie bis jetzt noch nie behandeln lassen. Gingen immer mit der mens alleine weg. FA meinte auch die machen eigentlich keine Schmerzen oder irgendwas. Trotzdem sind die symptome weiterhin da. Na mal schauen wie es weitergeht. Sind ja nur noch paar Tage bis mens kommen soll. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2018 um 13:43
In Antwort auf amanda85

Ich übe mich weiter in geduld. 😊

Ich hatte bis vor vier Monaten nie mit zysten zu tun. Keine Ahnung wieso ich sowas jetzt hab. Aber ich brauchte sie bis jetzt noch nie behandeln lassen. Gingen immer mit der mens alleine weg. FA meinte auch die machen eigentlich keine Schmerzen oder irgendwas. Trotzdem sind die symptome weiterhin da. Na mal schauen wie es weitergeht. Sind ja nur noch paar Tage bis mens kommen soll. 

Dann bin ich ja froh das sie bei dir bisher so weg gingen.
Ich drücke dir die Daumen das du bald weniger Beschwerden damit hast.
Und weiter hin sind die Daumen gedrückt das es vielleicht geklappt hat. und deine Mens weg bleibt.
Seit  heute Nacht ist wieder hibbeln angesagt
Hatte heute auch ES Schmerzen, vielleicht passt es ja und ein kleine rZwerg hält sich GANZ doll fest

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2018 um 16:02
In Antwort auf kerste3107

Dann bin ich ja froh das sie bei dir bisher so weg gingen.
Ich drücke dir die Daumen das du bald weniger Beschwerden damit hast.
Und weiter hin sind die Daumen gedrückt das es vielleicht geklappt hat. und deine Mens weg bleibt.
Seit  heute Nacht ist wieder hibbeln angesagt
Hatte heute auch ES Schmerzen, vielleicht passt es ja und ein kleine rZwerg hält sich GANZ doll fest

Hallöchen. Ich danke dir.

Gaaaaaaaanz fest die Daumen drück das sich bei dir ein kleiner Zwerg festhält. ☺

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2018 um 15:22
In Antwort auf amanda85

Hallöchen. Ich danke dir.

Gaaaaaaaanz fest die Daumen drück das sich bei dir ein kleiner Zwerg festhält. ☺

Danke das ist lieb von dir,..

ich hatte heute morgen ein gaaaanz klein wenig blut, aber wirjlich nur MEGA wenig.
Allerdings kenne ich das nicht,das ich am ES blute.
Ich denke einfach positv und freue mich auf das was passiert. auch wenn es nicht geklappt hat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2018 um 16:18

Hallo Zusammen

Amanda85 
Herzlich Willkommen

Kerste3107
Ich drück dir die Daumen. Wäre schön wenns bei dir schon klappt

Bei mir steht nun die Abbruchsblutung bevor und dann nehme ich wohl den letzten Blister. Ich hab mich schon mit paar Ovus und Vitaminen/Folsäure eingedeckt. Ich konnte nicht abwarten 😁
Ich denke ich bin da nicht alleine.

Liebe Grüsse 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2018 um 20:15
In Antwort auf kerste3107

Hallo,
ich bin 31, frisch verheiratet und wir haben beschlossen uns nun ans Baby "machen" ran zu trauen.
Unser Wunsch besteht schon lange,aber Haus ist fertig sind nun frisch verheiratet warum nicht jetzt??

Würde mich freuen wenn es vielleicht noch die ein oder andere gibt die mit mir mithibbeln möchte??

Freue  mich auf Antworten.

Wie lange übt ihr? Was habt ihr vielleicht schon für Erfahrungen/Rückschläge?

Hallo, ich bin mittlerweile 36 und wir üben seit 2016. Im Jahr 2017 hat es dann das erste mal geklappt, aber leider haben wir es in der 13. SSW verloren. Seitdem hat es bei uns noch nicht wieder geklappt. Dabei sagte uns der Arzt, dass wir direkt wieder üben sollen, weil der Körper ja noch auf SS eingestellt ist. Am Anfang waren wir noch optimistisch, aber ich verscuhte das Thema abzuhaken. Klingt vlt. nicht so toll, aber ich hoffte dadurch den Kopf frei zu bekommen. Dann mussten wir EZS machen, weil nach grundsätzlichen Untersuchung wurde es festgestellt, dass meine EZ zu schlechter Qualität haben. Wenn es überhaupt klappt, dann besteht es 95% Möglichkeit, dass ich wieder FG hätte. Weil ich das nicht mehr erleiden will, haben wir für Alternative entschieden. Im Großen und Ganzen bist du noch relativ jung und hast große Chancen))
Liebe Grüße
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2018 um 11:36

Hallo Zusammen! 

Ich bin auch 30 J und seit letzten Jahr verheiratet. Wir sind mittlerweile im 5 ÜZ und so lamgsam werde ich ungedulig. Klar es kann etwas dauern etc, aber wenn es schneller ging wäre es auch ok! Ich habe jetzt seit einem Monat den ClearBlueMonitor und dachte mit dem würde es jetzt sofort klappen...leider ist dem nicht so. Wie siehts den bei euch so aus? Was benutz ihr den "zur Unterstützung"?   

Liebe Grüsse an alle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2018 um 14:12

hibbeln= darauf hoffen das man schwanger ist/wird

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2018 um 14:13
In Antwort auf pennylane

Hallo Zusammen! 

Ich bin auch 30 J und seit letzten Jahr verheiratet. Wir sind mittlerweile im 5 ÜZ und so lamgsam werde ich ungedulig. Klar es kann etwas dauern etc, aber wenn es schneller ging wäre es auch ok! Ich habe jetzt seit einem Monat den ClearBlueMonitor und dachte mit dem würde es jetzt sofort klappen...leider ist dem nicht so. Wie siehts den bei euch so aus? Was benutz ihr den "zur Unterstützung"?   

Liebe Grüsse an alle

Hey und herzlich wilkommen,

ich nehme nur FolioForte und trinke tee
und den rest überlasse ich momentan noch dem zufall,..

wir möchten uns noch nicht zu sehr unter druck setzen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2018 um 15:06
In Antwort auf kerste3107

Hey und herzlich wilkommen,

ich nehme nur FolioForte und trinke tee
und den rest überlasse ich momentan noch dem zufall,..

wir möchten uns noch nicht zu sehr unter druck setzen

Hey, danke  

ja Folsäure und Jod nehme ich auch. Tee wollte ich mich mal schlau machen, jetzt im Herbst trinke ich eh viel Tee und da schadet es ja nichts wenn der Tee mithelfen kann. Was trinkst du/ihr denn für welchen? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2018 um 17:52

Himbeerblättertee 1 Zy/Hälfte -> Aufbau der Gebärmutterschleimhaut

Frauenmanteltee & Scharfgabe in der 2ten zykl.Hälfte

https://www.kindeshalb.de/zyklustee-wegweiser-kinderwunschtee/

da wird es eigentlich ganz gut erklärt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2018 um 20:45
In Antwort auf pennylane

Hallo Zusammen! 

Ich bin auch 30 J und seit letzten Jahr verheiratet. Wir sind mittlerweile im 5 ÜZ und so lamgsam werde ich ungedulig. Klar es kann etwas dauern etc, aber wenn es schneller ging wäre es auch ok! Ich habe jetzt seit einem Monat den ClearBlueMonitor und dachte mit dem würde es jetzt sofort klappen...leider ist dem nicht so. Wie siehts den bei euch so aus? Was benutz ihr den "zur Unterstützung"?   

Liebe Grüsse an alle

Hallöchen und herzlich willkommen. Also ich benutze außer meine zyklusapp nichts weiter. Entweder es klappt oder eben nicht. Ich bin da relativ entspannt. Ich habe durch meine Tochter (war ein frühchen 2016) viel zu tun. Und hab daher nicht so die Zeit mich intensiver mit diesem Thema zu befassen. Und es ist auch ganz gut so, sonst macht man sich noch mehr Stress als man sich so schon damit macht. 
Liebe Grüße 🤗

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2018 um 8:31
In Antwort auf Kerstin05011980

Ich drücke auch die Daumen.

Hallo zusammen,

ich drücke euch ebenfalls die Daumen.
Bin auch 30 und habe Ende Juli die Pille abgesetzt...noch ist keine Schwangerschaft in Sicht ...

Um mich herum scheint es auch bei allen ziemlich schnell zu gehen, aber ich werde wohl noch was Geduld haben müssen.

Benutze die Ovulationstest und mein Zyklus war die beiden male auch sehr regelmäßig...immer genau 30 Tage bis die richtige Mens einsetzte. 
Hoffe auch einen Eisprung zu haben, da ich dann immer ein Ziehen im Unterleib habe. 
Aber das Warten macht einen schon sehr nervös....

lieben Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2018 um 15:05
In Antwort auf laura-88

Hallo zusammen,

ich drücke euch ebenfalls die Daumen.
Bin auch 30 und habe Ende Juli die Pille abgesetzt...noch ist keine Schwangerschaft in Sicht ...

Um mich herum scheint es auch bei allen ziemlich schnell zu gehen, aber ich werde wohl noch was Geduld haben müssen.

Benutze die Ovulationstest und mein Zyklus war die beiden male auch sehr regelmäßig...immer genau 30 Tage bis die richtige Mens einsetzte. 
Hoffe auch einen Eisprung zu haben, da ich dann immer ein Ziehen im Unterleib habe. 
Aber das Warten macht einen schon sehr nervös....

lieben Gruß

Hallo Laura
herzlich willkommen bei uns!

Mach dich nicht zu sehr verrückt.
Ich wei0 das es nicht so einfach ist.
nimmst du denn schon Folsäure oder ähnliches??
Zum aufbau der Gebärmutterschleimhaut

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2018 um 20:46
In Antwort auf kerste3107

Hallo Laura
herzlich willkommen bei uns!

Mach dich nicht zu sehr verrückt.
Ich wei0 das es nicht so einfach ist.
nimmst du denn schon Folsäure oder ähnliches??
Zum aufbau der Gebärmutterschleimhaut

 

Danke! 😊

Ja das stimmt...ich weiss man sollte das gelassen angehen. 
Da mein Kinderwunsch schon so lange besteht, kann es einem jetzt gar nicht schnell genug gehen...aber du hast volkommen recht.
Ja Folsäure nehme ich seitdem ich die Pille abgesetzt habe. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2018 um 21:05
In Antwort auf kerste3107

Hallo Laura
herzlich willkommen bei uns!

Mach dich nicht zu sehr verrückt.
Ich wei0 das es nicht so einfach ist.
nimmst du denn schon Folsäure oder ähnliches??
Zum aufbau der Gebärmutterschleimhaut

 

Meine Schwester ist auch direkt im 1 ÜZ schwanger geworden und im Moment scheinen auch alle um mich herum total schnell schwanger zu werden...sogar ungewollt und ungeplant...im privaten Umfeld und auch bei der Arbeit...
Ich kenne das also nur zu gut schwangeren Kolleginnen zu begegnen ...
Da kommt man einfach ins Grübeln 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2018 um 19:03

Moin Mädels, 
bin zwar auch vorgestern einer anderen Hibbelgruppe beigetreten, in der es bereits auch glückliche Kugelnde gibt , aber eure ist noch ein bisschen frischer - also mehr Mithibblerinnen. Daher würde ich auch hier gerne mithibbeln.

Bin 32 geworden, seit 2016 verheiratet und nun ist Babymachen angesagt. Bin Lehrerin und wollte gerne meine erste Klasse zum Abschluss bringen - was im Sommer so weit wäre - also habe ich am Samstag meine Pille abgesetzt, nehme seit zwei Monaten bereits Folsäure, hatte Montag meine Abbruchperiode (die war noch nie sehr lang) und nun deutet mein Zervix sowie Ziehen im Unterleib auf einen Eisprung hin. Wenn das wirklich so schnell sein sollte, wäre ich sehr überrascht. Also wird fleißig und mit Freude geschnackselt 💖 

Freue mich über eure Fortschritte zu hören 😍

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2018 um 11:12

Hallo zusammen 

Ich weiß nicht ob ich hier in der gruppe richtig bin ...aber ich bräuchte einen Rat.

Ich bin 27.
habe mir mit meinem Freund ein Haus gekauft und kurz gesagt warte ich quasi auf einen Heiratsantrag und/oder darauf das wir mit dem hibbeln anfangen...

mein Problem..Ich bin immer so mega ungeduldig wenn ich etwas will dan  am liebsten sofort....
Aber das sind zwei wichtige Entscheidungen die man nunmal nicht alleine entscheidet....

Mein Freund ist 34 und war schonmal verheiratet und hat auch einen Sohn.

Wir hatten das Thema Kinder letztes erst "geklärt" er möchte jetzt noch nicht ..Ich denke es wird erst in 3 Jahren so weit sein...

Ich muss also noch 3 Jahre auf mein1. Kind warten obwohl ich jetzt schon an nichts anderes mehr denken kann ...

Aber immoment mache ich mir mehr um das Alter Sorgen.  Deswegen dachte ich ihr könntet mich was beruigen 

Ich bin ja dann ca 30+ und mein freund (vielleicht dann auch endlich Mann) 38+

Und ich habe gelesen das bei Männern ab 35 auch das Sperma schlechter wird...Also auch mehr Fehlgeburten und ein größeres Risiko für das douwn Syndrom.

Und ich möchte zwei Kinder...Also wird er beim zweiten 40 sein....

Ich habe Angst das wenn dann irgendetwas schief geht ...Ich im stillen ihm die schuld gebe ...weil er jetzt noch warten will...was wenn ich ihm das nie verzeihen könnte ...
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2018 um 11:12
In Antwort auf MrsLate86

Moin Mädels, 
bin zwar auch vorgestern einer anderen Hibbelgruppe beigetreten, in der es bereits auch glückliche Kugelnde gibt , aber eure ist noch ein bisschen frischer - also mehr Mithibblerinnen. Daher würde ich auch hier gerne mithibbeln.

Bin 32 geworden, seit 2016 verheiratet und nun ist Babymachen angesagt. Bin Lehrerin und wollte gerne meine erste Klasse zum Abschluss bringen - was im Sommer so weit wäre - also habe ich am Samstag meine Pille abgesetzt, nehme seit zwei Monaten bereits Folsäure, hatte Montag meine Abbruchperiode (die war noch nie sehr lang) und nun deutet mein Zervix sowie Ziehen im Unterleib auf einen Eisprung hin. Wenn das wirklich so schnell sein sollte, wäre ich sehr überrascht. Also wird fleißig und mit Freude geschnackselt 💖 

Freue mich über eure Fortschritte zu hören 😍

Hallöchen,
natürlich darfst du bei uns mit hibbeln.

bei mir ist eher das problem das ich selten online komme, weil gofeminin immer unser system zum absturz bringt.
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2018 um 11:20
In Antwort auf kerste3107

Hallöchen,
natürlich darfst du bei uns mit hibbeln.

bei mir ist eher das problem das ich selten online komme, weil gofeminin immer unser system zum absturz bringt.
 

Ja, das Problem habe ich auch ein bisschen. Bin meist übers Handy im Netz und die Seite braucht ewig um sich aufzubauen - vermutlich wegen der ganzen Werbung. Das ist ziemlich nervig. 
Aber um mich mit euch auszutauschen und mit euch mitzufiebern nehm ich das gern in Kauf. 😊

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2018 um 13:00
In Antwort auf lovemango

Hallo zusammen 

Ich weiß nicht ob ich hier in der gruppe richtig bin ...aber ich bräuchte einen Rat.

Ich bin 27.
habe mir mit meinem Freund ein Haus gekauft und kurz gesagt warte ich quasi auf einen Heiratsantrag und/oder darauf das wir mit dem hibbeln anfangen...

mein Problem..Ich bin immer so mega ungeduldig wenn ich etwas will dan  am liebsten sofort....
Aber das sind zwei wichtige Entscheidungen die man nunmal nicht alleine entscheidet....

Mein Freund ist 34 und war schonmal verheiratet und hat auch einen Sohn.

Wir hatten das Thema Kinder letztes erst "geklärt" er möchte jetzt noch nicht ..Ich denke es wird erst in 3 Jahren so weit sein...

Ich muss also noch 3 Jahre auf mein1. Kind warten obwohl ich jetzt schon an nichts anderes mehr denken kann ...

Aber immoment mache ich mir mehr um das Alter Sorgen.  Deswegen dachte ich ihr könntet mich was beruigen 

Ich bin ja dann ca 30+ und mein freund (vielleicht dann auch endlich Mann) 38+

Und ich habe gelesen das bei Männern ab 35 auch das Sperma schlechter wird...Also auch mehr Fehlgeburten und ein größeres Risiko für das douwn Syndrom.

Und ich möchte zwei Kinder...Also wird er beim zweiten 40 sein....

Ich habe Angst das wenn dann irgendetwas schief geht ...Ich im stillen ihm die schuld gebe ...weil er jetzt noch warten will...was wenn ich ihm das nie verzeihen könnte ...
 

Hallöchen,
erst einmal  möchte ich dirch Wilkommen heißen

Und nun zu deinen ganzen *wünschen*
Vielleicht solltest du in einem Ruhigen Moment noch einmal mit deinem Freund reden?

Wenn er schon einmal verheiratet war kann ich ihn sehr gut verstehen,das er da einwenig zögert.

Um dir einmal die Angst zu nehmen das es mit dir zu tun hat oder ähnliches kann ich ein bisschen von mir erzählen.

Mein Mann und ich kennen uns seit inzwischen knapp 15Jahren.
Haben erst 5 Jahre eine Fernbeziehung/Wochenendbeziehung geführt,
dann sind wir in die erste gemeinsame Wohnung in seinem Wohnort gezogen.Da haben wir auch bis letztes Jahr im Frühjahr gewohnt und haben uns dann ein Eigenheim gekauft.

Ich habe in diesen 13 Jahren so oft mir die frage gestellt, will er mich nicht heiraten? was mache ich falsch? warum heiraten alle unsere Freunde aber wir  nicht,...etc
Mehrmals hab ich mit ihm geredet. Ich hab ihn sogar gefragt was er tun würde wenn er einen Antrag bekommt. Seine Antwort: ich würde NEIN sagen da ich mir die ganze zeit vorwürfe machen würd ob ich zulang gewartet hätte.

Genauso war immer bei der Frage nach dem schatz ich möchte ein baby ist das ok,.. nein nicht jetzt vielleicht in ein paar Jahren.

Nun waren wieder einige Jahre vergangen, viele Freunde haben inzwischen Kinder und die noch keine hatten,haben alle innerhalb von 3 Monaten alle entbunden.

Ich hab so oft an mit gezweifelt,wieso und warum,... mich so sehr darein gesteigert hab. das ich sogar am grübeln war ob er eine andere hat. Ob ich nicht gut genug für ihn bin etc,...

Ich habe wieder gelernt mich zu lieben, an mir zu arbeiten. Und letztes Jahr im Septmeber hab ich mich ganz kurz dazu entschlossen ein Frühstück für uns zu machen und ihm die alles entscheidene Frage zu stellen.

was soll ich sagen, inzwischen sind wir verheiratet und wir wollen ein baby.

Es ist wichtig das ihr redet, aber das wichtigste mach dich nicht verrückt.
Plane nicht dein Leben nach deinem Alter.
Meiner Meinung nach hast du dein Leben zu sehr getacktet.
Da hätte ich angst das wenn so wie jetzt, dein Freund noch warten will, das es eine potenzielle Streitquelle vorprogamiert ist.

Mach einen langen Spaziergang oder ähnliches und denk vielleicht noch einmal in ruhe über alles nach. Und nimm dir dann dein Schatzi zur Hand und erkläre ihm deine Gefühlswelt wie du dich fühlst,was in dir vorgeht.

Vieleicht gibt es dann bei euch auch eine komplette änderung

so nun reicht es aber auch mit dem schwung aus meinem Leben und dem Besserwissen

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Beziehungspause oder direkt beenden ?
Von: alina_schmuck
neu
20. November 2018 um 17:53
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen