Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kinderwunsch trotz Baby

Kinderwunsch trotz Baby

1. Februar 2017 um 22:02 Letzte Antwort: 2. Februar 2017 um 10:17

Ich habe vor 4 Monaten meine Tochter bekommen, sie ist das 2. Kind, neben einem 4 jährigen Jungen.

Mein Mann und ich haben beide jetzt schon wieder einen sehr starken Kinderwunsch, und verhüten auch nicht. Ich Stille meine Tochter voll, weswegen ich auch niht davon ausgehe, dass die Bombe gleich einschlägt. (Ja ich weiss, stillen schützt nicht vor einer Schwangerschaft). Direkt nach der Entbindung haben wir gesagt, wir wollen noch ein 3. Kind, und es War auch klar, dass es spätestens in 2 Jahren soweit sein soll. Ich bin 20, mein Mann allerdings schon 39 deswegen wollen wir die Familienplanung bald abschließen. Ich habe es versucht, aber wir können uns den Kinderwunsch absolut nicht rational erklären. 

Geht es jemandem vielleicht ähnlich? 

Mehr lesen

2. Februar 2017 um 7:16

Ich wollte eigentlich nur 1 Kind, das zweite hat sich dazugemogelt 😉.... Nun bin ich aber überglücklich mit meinem 2. und ertappe mich selbst mit einem Wunsch nach einem 3. -  ist das der Hormonrausch, den das Baby auslöst? 😇

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. Februar 2017 um 9:01

Vielen Dank für eure Antworten, da bin ich ja dann nicht allein 'verrückt' 

Skyline: Ja dass die SS anstrengend wird das hab ich mir gedacht. Vor allem wenn man dann eine daheim hat die Grad laufen lernt. Aber dass die Beiden dann jetzt so gut auskommen und spielen macht mir Mut. 

lioness: Wie alt ist den dein Kind? Ja ich glaub fast auch dass das die Hormone sind schlimm oder? Ich muss aber sagen, dass ich ganz allgemein die Umstellung von keine Kinder zu einem Kind krasser fand, als die Umstellung von einem Kind auf zwei. Ich hab schon überlegt ob ich so Baby verrückt bin, weil ich meine Tochter grade so richtig genießen kann. Bei meinem Großen damals war die Situation ganz anders. Hab bei den Eltern gewohnt, und ewig hats einer besser gewusst ect. Und nach 11 Monaten dann musst ich ihn abgeben wegen der Ausbildung. 


Skadi: Wow, 12 Kinder  und das in so kurzer Zeit. Aber gut, damals wars glaub ich mit der Verhütung noch nicht so vielfältig wie heute (oder bin ich da auf dem falschen Dampfer?) Aber dennoch echt schön. Dann  wünsche Uhr euch viel Glück, dass es schnell klappt mit dem 4. dass es irgendwann schwieriger wird ist ja kein Geheimnis, aber es wäre schön wenn ihr nicht ewig warten müsst. Ich würde mit 41 nicht nochmal anfangen, aber das liegt wohl daran, dass meine 'Kids' dann schon 25 und 20 Sind, und selber in der Lage wären Kinder zu kriegen. 
 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. Februar 2017 um 9:08

Gabelung: Wie alt ist dein Kind denn? Also ich habe tatsächlich schon wieder einen Zyklus. Zwar nicht sehr regelmäßig, bzw. Momentan noch um die 20 Tage, aber der wird jedes mal länger, also es pendelt sich ein. Und auch den Eisprung merke ich wieder wie gewohnt. 

Ja dasmit dem Verhüten hab ich leider schon so oft gehört. Wenn ich kein Kind wollen würde, würde ich mich niemals darauf verlassen, aber warum auf biegen und brechen was verhindern, was man ja eigentlich will?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. Februar 2017 um 9:57
In Antwort auf glueckskeksi1

Vielen Dank für eure Antworten, da bin ich ja dann nicht allein 'verrückt' 

Skyline: Ja dass die SS anstrengend wird das hab ich mir gedacht. Vor allem wenn man dann eine daheim hat die Grad laufen lernt. Aber dass die Beiden dann jetzt so gut auskommen und spielen macht mir Mut. 

lioness: Wie alt ist den dein Kind? Ja ich glaub fast auch dass das die Hormone sind schlimm oder? Ich muss aber sagen, dass ich ganz allgemein die Umstellung von keine Kinder zu einem Kind krasser fand, als die Umstellung von einem Kind auf zwei. Ich hab schon überlegt ob ich so Baby verrückt bin, weil ich meine Tochter grade so richtig genießen kann. Bei meinem Großen damals war die Situation ganz anders. Hab bei den Eltern gewohnt, und ewig hats einer besser gewusst ect. Und nach 11 Monaten dann musst ich ihn abgeben wegen der Ausbildung. 


Skadi: Wow, 12 Kinder  und das in so kurzer Zeit. Aber gut, damals wars glaub ich mit der Verhütung noch nicht so vielfältig wie heute (oder bin ich da auf dem falschen Dampfer?) Aber dennoch echt schön. Dann  wünsche Uhr euch viel Glück, dass es schnell klappt mit dem 4. dass es irgendwann schwieriger wird ist ja kein Geheimnis, aber es wäre schön wenn ihr nicht ewig warten müsst. Ich würde mit 41 nicht nochmal anfangen, aber das liegt wohl daran, dass meine 'Kids' dann schon 25 und 20 Sind, und selber in der Lage wären Kinder zu kriegen. 
 

Das Kleine ist 7 Monate. Sie sind einige Jährchen auseinander. Beim ersten habe ich mich unheimlich schwer getan und das zweite genieße ich jetzt - also ganz wie bei dir 😉

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. Februar 2017 um 10:17

Skadi: Oh ja, da hast du recht  machbar wäre das sicher, aber ehrlich gesagt täten mir die Kinder da leid. Wer weiss ob er dann noch mitkriegt wenn sie volljährig werden. 

Gablung: Ja stimmt, da sind wir gleichauf. Ist das so ähnlich mit dem Stillen und dem Zyklus? Beim großen hatte ich auch schnell wieder einen Zyklus, auch wenn ich da gut drauf hätte verzichten können weil ich erstmal die nächsten 1,5 Jahre die Schnauze voll hatte von Schwangerschaft und Geburt, und mir das im leben nicht hätte vorstellen können. 
Wieso hindert dich dein Alter? Frauen werden nur 29, ab da reifen sie nur noch 

Lioness: Ja 7 Monte ist ja auch noch recht klein. Wie alt ist dein großes Kind? Also wie weit sind die auseinander?

Sky: Mein Gott ist das süß  jetzt will ich erst recht 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
1 Antworten 1
|
2. Februar 2017 um 9:28
31 Antworten 31
|
2. Februar 2017 um 9:09
Von: sl`ine_12665838
2 Antworten 2
|
2. Februar 2017 um 1:51
2 Antworten 2
|
1. Februar 2017 um 23:45
26 Antworten 26
|
1. Februar 2017 um 22:38
Diskussionen dieses Nutzers
Von: glueckskeksi1
117 Antworten 117
|
3. November 2019 um 22:02
Von: glueckskeksi1
296 Antworten 296
|
7. September 2019 um 8:08
Von: glueckskeksi1
18 Antworten 18
|
26. April 2019 um 15:03
Von: glueckskeksi1
38 Antworten 38
|
3. April 2019 um 8:34
Von: glueckskeksi1
1 Antworten 1
|
2. Mai 2017 um 17:21
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram