Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kinderwunsch-Tee und Globuli?!?

Kinderwunsch-Tee und Globuli?!?

22. Februar 2016 um 9:11

Hallo meine Lieben!!

Ich wollte nach ein paar Erfahrungen mit einem Kinderwunschtee und den Globulis Ovaria Comp.und Bryophyllum fragen. Und vor allem - kann ich diese Globuli mit dem Tee kombinieren?
Hab jetzt beides zu Hause und möchte dann ab dem 1. ZT damit beginnen - jetzt frag ich mich nur, beides zusammen oder nur eines von beiden?!?

Danke schon mal für eure Hilfe - schönen Tag noch

Mehr lesen

22. Februar 2016 um 9:17

Hallo
Du kannst Tee und Globuli kombinieren. Ab NMT bis ES: Ovaria und ab ES dann Bryophyllum.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2016 um 19:56

Schneewittchen ohne Zwerg
Hallo Simonca7,

ich habe mir gerade den Schwangerschaftstee on Ingeborg Stadelmann bestellt... wir fangen im Mai unseren ersten ÜZ an..... mit den Globulis bin ich auch noch am überlegen....
Muss gesundheitlich auch noch andere Sachen nehmen und will nicht zu viel nehmen.
Bin aber gespannt wie du damit zurecht kommst.... willst du bryophyllum dann bis zur 12 ssw nehmen?

Liebe Grüße
Schneewittchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2016 um 21:04
In Antwort auf lileas_12054980

Schneewittchen ohne Zwerg
Hallo Simonca7,

ich habe mir gerade den Schwangerschaftstee on Ingeborg Stadelmann bestellt... wir fangen im Mai unseren ersten ÜZ an..... mit den Globulis bin ich auch noch am überlegen....
Muss gesundheitlich auch noch andere Sachen nehmen und will nicht zu viel nehmen.
Bin aber gespannt wie du damit zurecht kommst.... willst du bryophyllum dann bis zur 12 ssw nehmen?

Liebe Grüße
Schneewittchen

...
Hallo ...

Ja ich nehme sonst eig nur folsäure auf Anraten meiner Gyn und jd 2 Tag Magnesium.
Ich dachte mir dann auch - Globuli und Tee - aber andererseits ....hatte immer unregelmäßigen Zyklus und durch Mönchspfeffer bekam ich das super in den Griff ABER der mp verträgt sich mich meinem clearblue fertilitätsmonitor leider nicht und deshalb trink ich den Tee.

Globuli starte ich im nächsten Zyklus - sofern keine Schwangerschaft eintritt und ja ...würde ich laut Anweisung bis zur 12 SSW nehmen. Wobei ich bin heute ES+8 und hoffe sehr das ich +14 positiv testen kann und dann hab ich eig keine Ahnung ob ich mit dem Byophyllum einfach so beginnen kann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2016 um 21:23
In Antwort auf simonca7

...
Hallo ...

Ja ich nehme sonst eig nur folsäure auf Anraten meiner Gyn und jd 2 Tag Magnesium.
Ich dachte mir dann auch - Globuli und Tee - aber andererseits ....hatte immer unregelmäßigen Zyklus und durch Mönchspfeffer bekam ich das super in den Griff ABER der mp verträgt sich mich meinem clearblue fertilitätsmonitor leider nicht und deshalb trink ich den Tee.

Globuli starte ich im nächsten Zyklus - sofern keine Schwangerschaft eintritt und ja ...würde ich laut Anweisung bis zur 12 SSW nehmen. Wobei ich bin heute ES+8 und hoffe sehr das ich +14 positiv testen kann und dann hab ich eig keine Ahnung ob ich mit dem Byophyllum einfach so beginnen kann

Oh
halli hallo, ich habe garnicht gewusst dass sich der mp auf den fertilitätsmonitor auswirkt, hab auch den von clearblue und habe diesen zyklus angefangen ihn zu benutzen... das ist auf jeden falls ein guter hinweis um mich mal schlau zu machen.... welchen mp hattest du? und woher hast du die Info?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2016 um 21:24
In Antwort auf simonca7

...
Hallo ...

Ja ich nehme sonst eig nur folsäure auf Anraten meiner Gyn und jd 2 Tag Magnesium.
Ich dachte mir dann auch - Globuli und Tee - aber andererseits ....hatte immer unregelmäßigen Zyklus und durch Mönchspfeffer bekam ich das super in den Griff ABER der mp verträgt sich mich meinem clearblue fertilitätsmonitor leider nicht und deshalb trink ich den Tee.

Globuli starte ich im nächsten Zyklus - sofern keine Schwangerschaft eintritt und ja ...würde ich laut Anweisung bis zur 12 SSW nehmen. Wobei ich bin heute ES+8 und hoffe sehr das ich +14 positiv testen kann und dann hab ich eig keine Ahnung ob ich mit dem Byophyllum einfach so beginnen kann

Positiv
hälst du uns auf dem laufenden falls es zum testen kommt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2016 um 21:43
In Antwort auf lileas_12054980

Positiv
hälst du uns auf dem laufenden falls es zum testen kommt?

Mp
....mir wurde die Info von einer Clearblue-Beraterin von der Hotline gegeben. Hab eig wegen etwas anderem angerufen und den Mp zufällig erwähnt und sie meinte gleich ich soll ihn wenn möglich weglassen (hab ich durch Zufall eh 1 Monat davor schon getan weil die Packung leer war). Der MP kann einen der beiden Werte beeinflussen die der Monitor aber misst und eine Apothekerin hat mir dies dann nochmals bestätigt.
Ich hab den Agnucaston von Bionorica genommen - hab ihn aber super vertragen!!

Natürlich - werde mich bei Neuigkeiten gerne wieder melden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2016 um 16:49
In Antwort auf easy1980

Hallo
Du kannst Tee und Globuli kombinieren. Ab NMT bis ES: Ovaria und ab ES dann Bryophyllum.

LG

Hallo
nimmt man das bryophillum dann ab pos. ovu, oder erst 24std. danach LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Bin fotografin aus berlin und suche mama mit murmel
Von: jeanlucloh
neu
8. März 2016 um 15:50
Diskussionen dieses Nutzers
Clearblue Advanced Fertilitätsmonitor?????
Von: simonca7
neu
30. Januar 2016 um 7:29
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen