Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kinderwunsch-Partner dagegen

Kinderwunsch-Partner dagegen

14. September 2011 um 0:54

Hallo.

Ich habe seit fast 5 Jahren einen immer stärker werdenden Kinderwunsch. Seit 1,5 Jahren habe ich nun endlich auch meinen Traummann dazu gefunden.
Ich habe dieses Thema angesprochen, mein Partner reagierte mit Ablehnung. Ich weiss, dass dieses Thema bei vielen Männern diese Reaktion auslöst, aber auf die Frage hin warum er so reagiert, konnte er mir keine Antwort geben.
Er sagt, dass er irgendeinmal Kinder mit mir möchte, er kann aber nicht sagen ob nächstes Jahr oder erst in 10 Jahren. (er ist fast 30j).
Ich kann natürlich akzeptieren, dass er noch keine Kinder möchte, verstehe aber überhaupt nich, das man so etwas nicht begründen kann.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

Liebe Grüsse

Mehr lesen

14. September 2011 um 9:08

Mir gehts ähnlich...
Ich bin 24 mein Partner ist 34. Wir sind seit 4 Jahren zusammen und wohnen auch seit 1 Jahr zusammen. Wir haben beide sichere Jobs und ein gutes Einkommen. Wir sind uns auch einig dass wir zusammen bleiben wollen und auch ein Kind zusammen wollen. Problem ist, dass seit Monaten mein Wunsch immer größer wird und er aber auf nichts reagiert. Er sagt nur immer dass wir sauber erst reden wenn es akut ist. Und das er außerdem nicht findet dass es schon so rund läuft zwischen uns. sehe ich anders aber er hat da wesentlich höhere Ansprüche. Er sagt mir 100 mal am Tag wie glücklich er ist aber ist nicht bereit für ein baby? Ich glaub viel eher dass er Angst hat es konnte sich seine schlechte Erfahrung wiederholen. Seine exfreundin hat irgendwann während der hibbelzeit einfach wieder die Pille genommen ohne was zu sagen. Er hätte nen großen Kinderwunsch und war über diesen vertrauensbruch sehr verletzt. Ich glaub er hat Angst wieder verletzt zu werden und ich bin ratlos, da ich nicht sehe wie ich ihm die nötige Sicherheit geben kann. Hat jemand eine Idee?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2011 um 10:36

Kinderwunsch
Ich denke auch, dass mein Freund angst hat. Ich weiss leider nur nicht wovor! Gut er hat keinen Vater.. Möglicherweise kommt dort die Angst her.
Ich habe jetzt beschlossen dieses Thema aus seinem Leben rauszuhalten. Nicht mehr darüber reden. Die Streitereien über den Kinderwunsch haben ihn irgendwie noch weiter davon entfernt.
Naja es gibt wohl nichts anderes als geduldig sein und hoffen, dass irgendeinmal dieser Tag kommen wird!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen