Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Kinderwunsch nach langer Pilleneinnahme

Kinderwunsch nach langer Pilleneinnahme

3. Oktober 2002 um 18:14 Letzte Antwort: 8. Oktober 2002 um 6:33

Seit 13 Jahren nehme ich durchgehend die Pille. Jetzt wollen wir ein Baby und ich setze Ende des Monats die Pille ab. Natürlich denken wir nicht, dass es unbedingt sofort funktionieren soll, aber ewig wollen wir auch nicht mehr warten.
Hat jemand von euch Erfahrungen, ob es nach langer Pilleneinnahme schwieriger ist oder länger dauert, bis es mit der Schwangerschaft klappt?

Mehr lesen

3. Oktober 2002 um 23:02

Hallo Evi
Also ich hatte die Pille einen Monat abgesetzt und es hat sofort geklappt. Ging für mich fast zu schnell.

Ich hatte sie damals 4 Jahre genommen.

Liebe Grüße
Buffy

Gefällt mir
4. Oktober 2002 um 9:35

Hi
Hallo Evi,

ich habe zwar keine Erfahrung wie lange es dauert, bis man nach dem absetzen der Pille schwanger wird, aber ich bin jetzt ziemlich genau 2 Wochen "hormonfrei" nach ca. 8,5 Jahren Pille. Natürlich haben wir uns eingehend informiert, und es gibt absolut keine Faustregel wie lange es dauert. Bei der einen klappt es sofort, bei der anderen dauert es "ewig". Man darf sich glaub ich nicht zu sehr darauf versteifen... . Wenn Du magst, können wir ja in Kontakt bleiben und unsere "Erlebnisse" ohne Pille austauschen. Ich habe jetzt in den zwei Wochen ziemlich genau auf meinen Körper geachtet, und in der ersten Woche war es so, daß ich ziemlich "empfindlich" war. Ich war sehr nah am Wasser gebaut, aber das hat sich mittlerweile gelegt. Wann Du schwanger wirst, weiß keiner. Habe einfach Sex nach Lust und Laune und blockiere Dich nicht mit dem Gedanken, daß Du nun unbedingt schwanger werden willst... .

Liebe Grüße,

Pammy

Gefällt mir
4. Oktober 2002 um 11:01
In Antwort auf maud_12699340

Hallo Evi
Also ich hatte die Pille einen Monat abgesetzt und es hat sofort geklappt. Ging für mich fast zu schnell.

Ich hatte sie damals 4 Jahre genommen.

Liebe Grüße
Buffy

Ich..
habe die Pille nach 11 Jahren im Februar 2001 abgesetzt und bis Silvester 2001 mit Kondomen verhütet. seit Neujahr nicht mehr, und wurde im Februar 2002 schwanger.

Meine Freundin hat im Augsut abgesetzt nach 12 Jahren und wurde im November schwanger.

Eine andere Freundin hat im Juni abgesetzt und ist immer noch nicht schwanger.

Kalkuliert ein Jahr. Alles andere macht mürbe und lässt einen verkrampfen!

Gefällt mir
7. Oktober 2002 um 8:26

Hallo!
Ich kann aus eigener Erfahrung sprechen und zwar hab ich 5 Jahre die Pille genommen. Und wir basteln jetzt schon ein halbes Jahr herum, aber es klappt nicht! Du darfst dich genau so wenig wie ich mich unter Druck setzen, du musst dich ablenken und nicht ständig an Babies denken! Ich weiß selbst, dass das sehr, sehr schwierig ist, aber anscheinend hängt von der Psyche wirklich sehr viel ab.

Alles erdenklich Gute, Tia

Gefällt mir
7. Oktober 2002 um 12:52

Weiß auch nicht,
wie lange es dauern kann, das ist glaube ich immer verschieden (wie man auch an den Beiträgen erkennen kann). Ich nehme jetzt seit gut 2 Monaten keine Pille mehr (nach 10 Jahren). Naja, werden mal sehen, ob in 3-4 Wochen die Tage kommen. Wennnicht, wär´s mir lieber. Aber wie die anderen auch schon sagen, man darf sich nicht unter Zwang setzen; wenn das nur so leicht wäre! Aber irgendwann klappt´s ganz sicher - nur nicht den Mut verlieren!
Ganz viel daumen drück!

LG
andschimaus

Gefällt mir
8. Oktober 2002 um 6:33
In Antwort auf ilaria_12462849

Ich..
habe die Pille nach 11 Jahren im Februar 2001 abgesetzt und bis Silvester 2001 mit Kondomen verhütet. seit Neujahr nicht mehr, und wurde im Februar 2002 schwanger.

Meine Freundin hat im Augsut abgesetzt nach 12 Jahren und wurde im November schwanger.

Eine andere Freundin hat im Juni abgesetzt und ist immer noch nicht schwanger.

Kalkuliert ein Jahr. Alles andere macht mürbe und lässt einen verkrampfen!

Danke...
für die aufschlußreichen Beiträge.
Teilweise scheint es ja doch ziemlich lange zu dauern. Ein Jahr wollten wir eigentlich nicht mehr warten, aber zuviel Zeitdruck bringt sicher nur das Gegenteil. Es ist aber doch motivierend, dass manchmal schon ein paar Monate reichen.
Also lasse ich es mal auf mich zukommen.
Bei Erfolg melde ich mich wieder wegen Umstandsmode...

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers