Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kinderwunsch nach Fehgeburt und Seitensprung.......

Kinderwunsch nach Fehgeburt und Seitensprung.......

21. Mai 2007 um 12:29

Ich erzähle wohl besser erst einmal meine Geschichte.......

Mein Mann und ich haben seit Jahren einen ausgeprägten Kinderwunsch. Leider musste ich innerhalb eines 1 Jahres drei Fehlgeburten erleben. Ein Zustand, der für mich sehr belastend ist. Nach der letzten Fehlgeburt haben wir unseren Kinderwunsch auf Eis gelegt. Haben beschlossen, eine Pause einzulegen, damit ich ein wenig zur Ruhe komme. Innerhalb dieser Pause bin ich jedoch auf Umwegen zu einem Seitensprung gekommen. Feiern, Alkohol, ein Gefühl von Leichtigkeit, eine Laune....es ist passiert.....Der größte Fehler meines Lebens. Wenn ich könnte, würde ich es ungeschehen machen, kann ich aber nicht. Ich bemühe mich seit Monaten zur Normalität zurückzukehren. Ich liebe meinen Mann über alles und es hätte einfach nicht passieren dürfen. Doch in dem Moment, war es für mich das Richtige. Der Seitensprung war Ende Januar. Zu dem Zeitpunkt habe ich noch die Pille genommen. Seither hatte ich regelmäßig meine Entzugslutung, alles normal.
In der Zwischenzeit setzt sich der Kinderwunsch wieder durch durch und wir haben für uns beschlossen, einen neuen Versuch zu starten. Darum habe ich auch die Pille wieder abgesetzt.
Was ich jedoch nicht abstellen kann ist die Frage nach dem Seitensprung und mich plagen Zweifel, ob ich mir zur möglichen Vaterschaft, im Falle einer Schwangerschaft machen müsste. Aber es ist doch ausgeschlossen, dass ich
a) eine Schwangerschaft vier Monate nicht merken würde und
b) Spermien eine so enorme Zeit überleben könnten
Könnt ihr mir bitte helfen. Es ist mir enorm wichtig. Denn ich kann mich erst wieder auf eine Schwangerschaft freuen, wenn ich diese Zweifel nicht mehr in mir trage.
In welcher Schwangerschaftswoche müsste ich denn mindestens sein, wenn es damals zu einer Schwangerschaft gekommen wäre???

Danke
Rapunzel

Mehr lesen

21. Mai 2007 um 14:55

Ich weiß.....
Der erhobene Zeigefinger ist berechtigt.

Das ist wohl auch der Hauptgrund für die negativen Gedanken.

Gibt es noch mehr Meinungen dazu?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2007 um 15:07
In Antwort auf miros_12698033

Ich weiß.....
Der erhobene Zeigefinger ist berechtigt.

Das ist wohl auch der Hauptgrund für die negativen Gedanken.

Gibt es noch mehr Meinungen dazu?

Hmmmm.......
also ich denke auch der Zeigefinger ist berechtigt

Ich denke da Du ja zu diesem Zeitpunkt die Pille genommen hast wird wohl nichts passiert sein!!! ich denke das bei Dir eher das Problem liegt das Du mit deinem Gewissen kämpfst das Du diesen Seitensprung gemacht hast! Hast Du es Deinem Mann denn gesagt??? Würde er Dir diesen Seitensprung verzeihen wenn Du es ihm beichten würdest???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2007 um 15:11
In Antwort auf derbesen

Hmmmm.......
also ich denke auch der Zeigefinger ist berechtigt

Ich denke da Du ja zu diesem Zeitpunkt die Pille genommen hast wird wohl nichts passiert sein!!! ich denke das bei Dir eher das Problem liegt das Du mit deinem Gewissen kämpfst das Du diesen Seitensprung gemacht hast! Hast Du es Deinem Mann denn gesagt??? Würde er Dir diesen Seitensprung verzeihen wenn Du es ihm beichten würdest???

Ok
4 monate überleben keine Spermien und um sicher zu gehen, mach nen Test...
Oder vielleicht haben se sich versteckt bis die olle Pille nimmer da war *lach*
Aber mal im ernst...
Geh zum Doc und lass Dich untersuchen
Dann weisste dass Du weder Schwanger bist noch irgendwelche Krankheiten hast

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2007 um 15:43
In Antwort auf derbesen

Hmmmm.......
also ich denke auch der Zeigefinger ist berechtigt

Ich denke da Du ja zu diesem Zeitpunkt die Pille genommen hast wird wohl nichts passiert sein!!! ich denke das bei Dir eher das Problem liegt das Du mit deinem Gewissen kämpfst das Du diesen Seitensprung gemacht hast! Hast Du es Deinem Mann denn gesagt??? Würde er Dir diesen Seitensprung verzeihen wenn Du es ihm beichten würdest???

Nein,
mein Partner weiß nichts davon und das soll auch so bleiben.

Den Seitensprung kann ich nicht beichten. Da muss ich jetzt allein durch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2007 um 15:44
In Antwort auf tatjana1977

Ok
4 monate überleben keine Spermien und um sicher zu gehen, mach nen Test...
Oder vielleicht haben se sich versteckt bis die olle Pille nimmer da war *lach*
Aber mal im ernst...
Geh zum Doc und lass Dich untersuchen
Dann weisste dass Du weder Schwanger bist noch irgendwelche Krankheiten hast

Ja,
vielleicht sollte ich wirklich noch einmal einen Arzt aufsuchen.

Danke....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2007 um 16:36

Danke,
ich habe ja bereits gesagt, dass das sicher alles nicht fair ist. Aber es ist passiert und ich muss versuchen, damit zu leben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club