Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft: Abtreibung, Schwangerschaftsabbruch / Kinderwunsch nach Abtreibung

Kinderwunsch nach Abtreibung

24. September 2010 um 13:17 Letzte Antwort: 13. November 2012 um 9:53

hallo an alle,
ich habe mich heute hier angemeldet weil ich mit niemanden persönlich über mein problem reden kann und hoffe hier anonym ein paar ratschläge zu bekommen...
also, ich hatte in meinem leben bereits 2 ssa, den 1. bereue ich überhaupt nicht, da ich noch so jung war und noch in die schule ging. den 2. allerdings hatte ich anfang diesen jahres und ich bereue es so sehr, das lässt sich nicht in worte fassen.
ich träume von dem kind, ich träume davon wieder schwanger zu sein und jedesmal wenn ich auf der arbeit schwangere frauen sehe oder babies, dann bricht es mir das herz, das ich so dumm war, dieses kind nicht zu behalten.
mein eigentliches problem ist nun, das ich das gefühl habe durchzudrehen... meine gedanken kreisen nur noch um dieses thema. mittlerweile ist es sogar so schlimm, das ich anfange zu überlegen meine pille "immermal zu vergessen" um schwanger zu werden. habe einen festen freund, der war auch damals absolut für das kind, nur ich hatte solche angst und panik, das ich das baby nur noch "loswerden" wollte.
mein wunsch endlich schwanger zu werden und ein kind zu bekommen ist so groß, aber auf der anderen seite denk ich mir, ich kann meinen freund doch nicht einfach so hintergehen indem ich heimlich die pille nicht nehme! es ist einfach nicht korrekt, das ist mir bewusst... mein freund hat kurz vor der abtreibung dann auch gemeint das es nicht der richtige zeitpunkt für ein kind wär und der meinung ist er auch immer noch (habe mal vorsichtig nachgehakt, aber er ist immernoch der überzeugung).
was soll ich bloß machen? ich weiß ihr ratet mir meine pille ordnungsgemäß weiterzunehmen und erstmal kein kind zu bekommen.... ist ja auch richtig, aber was mach ich mit diesen verdammten gedanken??? ich kann an nichts anderes mehr denken!
danke für eure hilfe!

Mehr lesen

24. September 2010 um 14:16

Hi
die Antwort hast du bereits dir selbst gegeben dass das *vergessen* der Pille nicht aufrichtig wäre und du damit deinen freund hintergehen würdest.

Fände es auch falsch unter diesen Voraussetzungen schwanger werden zu wollen und den freund zum Kinderglück zu zwingen.

Andererseits verstehe ich dich sehr gut mit deinem Kinderwunsch, der lässt sich nicht einfcah wegzaubern. meine FÄ meinte mal Kinderwunsch und Vernunft unter einem Hut zu bringen geht oft nicht

Lass deinem freund noch ein wenig zeit , ich weiß ja nicht wie alt du bist, also ob deine bilogoische Uhr schon tickt, wenn du noch keine 30 bist dann hast du selbst ja auch nocht zeit genug eine Familie zu gründen, schwanger werden stellt bei dir ja kein Problem da.

manchmal muss man loslassen um Hände und Füße frei zu haben, genieße erstmal dein leben, und wenn der richtige zeitpunkt da ist, dann lass gemeinsam mit deinem Partner die Verhütung sausen.

Dein großer Kinderwunsch kann auch eine Art reaktion auf die Abtreibung sein, die dir schwer zu fallen schien, schon deshalb rate ich dir etwas Abstand zu gewinnen und das erstmal zu verarbeiten.

alles gute

Gefällt mir
25. September 2010 um 14:09


Hallo Ferrero

Es ist absolut ein No-Go deine Pille ohne das Wissen deines Freundes abzusetzen, du hintergehst ihn damit und ich würde sagen das du damit sogar Eure Beziehung aufs Spiel setzt.

Und was Deinen Kinderwunsch angeht, naja ich weiß nicht so recht, du hörst dich für mich absolu instabil an, nach alldem was du geschrieben hast würde ich meinen das du vielleicht mal einen Arzt bzw. einen Psychologen aufsuchen solltest. Nimms bitte nicht persönlich, aber ich lese es eben so raus.

Du hast bereits 2 SSA hinter dir, schlimm genug, ich glaube das dein Kinderwunsch vielmehr daraus geht weil du mit der 2. Abtreibung nicht richtig abgeschlossen hast. Dieser Abbruch scheint dich dermaßen mitzunehmen das du an nichts anderes als an eine Schwangerschaft denkst. Natürlich kenne ich dich nicht persönlich, aber meines erachtens bist du noch nicht soweit schwanger zu werden, zuerst solltest du Kraft tanken und über deinen 2. SSA hinweg kommen. Erst dann kannst du wieder glücklich in die Zukunft schauen.

LG ninchen

Gefällt mir
25. September 2010 um 14:20

Kind,warum nicht
Hi

Ja warum den nicht ein Kind,ist doch was schönes und jede Frau weiss selber wann der richtige Zeitpunkt dafür ist,aber bitte dann wirklich keine Abtreibung mehr und so wie du es beschreibt ist das mit deinem Freund sehr unsicher klär doch das mal in einem Gespräch mit ihm und steh zu deinem Kinderwunsch dan wirst du bald erfahren wie er dazu steht.Wenn er nicht möchte dan lass es lieber zumindest mit diesem Freund sonst stehst du wohlmöglich wieder vor der Entscheidung Abtreiben oder nicht,zweimal sind genug!
Ich würde auch deine Gefühle wieder ordnen geh doch mal zu einem guten Freund Berater und sprich dich aus,du brauchst auch emotionale Stärke für ein Kind.
Übrigens würde ich die Pille ganz absetzen und Folsäure einnehmen schon vor der Schwangerschaft aber eben nur wenn das mit deinem Freund geklärt ist.

Gefällt mir
12. November 2012 um 20:23

Ich kenne das
Hallo erst mal!!
Ich weis genau was sie meinen..
als ich 12 jahre alt war war ich schwanger du eine vergewaltigung..ich wollte es meinen eltern nicht sagen und habe literweise alkohol gesoffen so das das kind starb...
Heute vermiss ich mein baby so unendlich doll und würde liebe mein leben geben als mein baby zu verliern...
Ich denke es ist ein schuldgefühl...
Ich denke auch es ist die sehnsucht nach dem was man eigentlich geliebt hat es aber "umgebracht" hat ,...was bestimmt die richtige entscheidung war...aber ich meinem fall eben nicht mit dem saufen..aber ich konnte nicht mit meinen elter reden...
heute bin ich 17 und wieder schwanger *--* ich bin unendlich glücklich und es gib ein mädchen..
ich rate ihen reden sie mit ihrem freund über ihren wunsch und bekommen sie babys und dannn sind sie glücklich es is die sehnsucht .... Lg

Gefällt mir
12. November 2012 um 20:55
In Antwort auf zillah_11899374

Ich kenne das
Hallo erst mal!!
Ich weis genau was sie meinen..
als ich 12 jahre alt war war ich schwanger du eine vergewaltigung..ich wollte es meinen eltern nicht sagen und habe literweise alkohol gesoffen so das das kind starb...
Heute vermiss ich mein baby so unendlich doll und würde liebe mein leben geben als mein baby zu verliern...
Ich denke es ist ein schuldgefühl...
Ich denke auch es ist die sehnsucht nach dem was man eigentlich geliebt hat es aber "umgebracht" hat ,...was bestimmt die richtige entscheidung war...aber ich meinem fall eben nicht mit dem saufen..aber ich konnte nicht mit meinen elter reden...
heute bin ich 17 und wieder schwanger *--* ich bin unendlich glücklich und es gib ein mädchen..
ich rate ihen reden sie mit ihrem freund über ihren wunsch und bekommen sie babys und dannn sind sie glücklich es is die sehnsucht .... Lg

Liebe Annii,
Ein Embryo stirbt nicht wegen Alkoholkonsum ab.
Dass sich die Schwangerschaft nicht intakt entwickelte, lag also nicht am Alkohol!
Es kommt relativ häufig vor, dass ein Embryo in den ersten Wochen abstirbt.
Du hast es aber nicht zu verantworten!

Alles Gute für Deine SS!

Gefällt mir
12. November 2012 um 21:37


Den richtigen Zeitpunkt gibt es doch genau genommen gar nicht. Mal fühlt man sich zu alt, mal zu jung und dazwischen steht die Arbeit. Ich würde ganz offen ansprechen, wie es in dir aussieht. Ich hatte im November letzten Jahres einen Abbruch mit der Myfgene und hab es bis heute zu tiefst bereut. Nun konnte ich diesem Wunsch nicht mehr stand halten und bin jetzt erneut schwanger. Schuldgefühle habe ich jetzt schon, weil ich mir denke " Warum dieses Baby und nicht dasvo einem Jahr". Tut auch etwas weh, vergeht aber hoffentlich mit der Zeit (;

Gefällt mir
13. November 2012 um 9:28

Idee
Tja, jetzt bist du wohl reif für ein Kind, das warst du Anfang des Jahres bei deiner Abtreibung offensichtlich noch nicht, sonst hättest du dich anders entschieden.

An deiner Stelle würde ich meinem Freund kein Kind unterjubeln, in dem ich die Pille einfach heimlich nicht nehme oder absichtlich vergesse. Zum Kinder zeugen und kriegen gehören zwei. Das ohne sein Wissen duchzuziehen wäre ein Vertrauensbruch. Das ist keine Basis für eine Beziehung.

Deshalb rate ich dir folgendes: Sprich mit deinem Freund über deinen Kinderwunsch. Sag ihm, dass du dich inzwischen reif für ein Baby fühlst und gern eins hättest. Vielleicht argumentiert er, dass es momentan noch zu früh ist. Das ist sein gutes Recht, allerdings könnt ihr euch ja auf ein konkretes Datum einigen, wann du die Pille dann offiziell absetzt. Vielleicht in 6 Monaten? Dann habt ihr beide noch Zeit und das Baby käme frühestens in 15 Monaten zur Welt, vielleicht auch erst in 18 Monaten. Das ist genug Zeit für deinen Freund und eine absehbare Zeit für dich, mit der man leben und planen kann. So kommt ihr euch beide entgegen. Er hat noch ein bisschen Zeit und für dich ist es eine schöne Vorfreude - wie vor einem tollen Urlaub Und alles wäre offen und ehrlich, du müsstest ihn nicht hintergehen und ihr könntet gemeinsam hibbeln.

Wäre das eine Lösung für dich?

Gefällt mir
13. November 2012 um 9:36

Wenn ich das richtig verstehe,
war Dein Freund ohnehin für ein Kind, sogar "absolut" wie Du schreibst.
Erst später wurde er unsicher, ich denke auch durch Deine Unsicherheit.
Insofern würde ich die Chancen, dass er schnell wieder für ein Kind zu begeistern ist, als recht gut einschätzen.

Heimlich die Pille zu "vergessen", ist ganz falsch.
Davon abgesehen macht es auch viel mehr Spaß wenn man zusammen hibbelt...

Alles Gute!

Gefällt mir
13. November 2012 um 9:39

Pssst....
das Thema ist zwei Jahre alt. Entweder hat sie ihm das Kind schon untergejubelt oder sie ist reifer geworden....aktuell is da nur die 17-jährige, die jetzt endlich schwanger ist, Anniii

Gefällt mir
13. November 2012 um 9:53
In Antwort auf nala_11844700

Pssst....
das Thema ist zwei Jahre alt. Entweder hat sie ihm das Kind schon untergejubelt oder sie ist reifer geworden....aktuell is da nur die 17-jährige, die jetzt endlich schwanger ist, Anniii

Sooo
früh am Morgen....

Gefällt mir