Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kinderwunsch mit 17..

Kinderwunsch mit 17..

30. April 2014 um 17:24

hallo Leute

Und zwar folgendes: Ich bin 17 Jahre alt und habe einen extremen Kinderwunsch. Jedes mal wenn ich vor meiner Periode stehe hoffe ich, dass sie ausbleibt, natürlich weiß ich, dass da eine Katastrophe wäre aber ich kann an nichts anderes mehr denken außer an Babys. Wenn ich Frauen mit Kinderwägen sehe werde ich richtig depressiv...

Ich möchte mit niemanden darüber reden weil ich nicht wüsste wie und ich habe Angst, dass jeder in meinem Umfeld mich dann für komplett bescheuert halten würde.. mit 17 schon einen KiWu ist ja auch wirklich völlig irrsinnig..

Mit dem Tipp, dass ich doch auf andere Kinder aufpassen könnte um mich abzulenken: ich passe schon auf 2 zuckersüße Kinder (5 & 2) auf, beide kenne ich schon seit sie Babys sind und die Kleinen schlafen auch schon mal bei mir.

Mein Freund weiß zwar, dass ich früh Kinder bekommen möchte aber er denkt erst mit Anfang 20 oder so.

Jetzt ist auch die Freundin des Bruders meines Freundes schwanger mit 14, nun ist sie schon in der 35 SSW. Manchmal hat hieß es sie behalten das Baby, dann wieder dass sie es weggeben und jetzt ist es eindeutig sicher: sie geben es zur Adoption frei.. Für mich ist das alles so schlimm und ich komm überhaupt nicht mehr klar

ich war in einer Hibbeln aufs Hibbeln Gruppe, leider sind jetzt die meisten von dieser Gruppe zu Facebook gewandert und ich bin hier geblieben.. Jetzt hab ich wieder keinen mit dem ich darüber reden kann


Kennt ihr vielleicht irgendwelche Tips, wie ich es mal zur Sprache bringen könnte, oder wie ich damit besser umgehen kann?
Ich freue mich über jede Antwort

Liebe Grüße

Mehr lesen

1. Mai 2014 um 18:44

Hey trolli
Ich bin 23 und habe auch einen extremen kinderwunsch. Allerdings bin ich noch bis zum nächsten Frühjahr in der Lehre und vorher möchte ich keines bekommen. "moechte" ist vielleicht das falsche Wort. Ich "kann" vorher keines bekommen. Es ist am vernunftigsten keines zu bekommen.
Wie sieht es bei dir schulisch aus? Gehst du noch zur Schule oder machst du Ne Ausbildung?
Mit 17 einen kinderwunsch zu haben finde ich nicht verwerflich oder sowas. Natürlich ist es früh, aber wenn man sich sicher ist. Habe auch schon mit 16 Baby gesittet und habe teilweise auch ganze Tage aufgepasst. Ich werde also keine moralapostel sein. Finde aber, dass du vorher abgesichert sein sollst.
Es ist schwer, ich weiss das, aber man muss vernünftig bleiben.

meine beste Freundin hat damals mit 17 ein Baby bekommen. ungeplant (sie wollte eigentlich nie Kinder haben). Allerdings hat sie dann mit uns ganz normal Abitur gemacht und ist direkt nach dem Abi studieren gegangen. Hat auch den Bachelor gemacht.
Allerdings war das alles sehr sehr hart für sie. Sie ist viele Wochen und Monate nur auf dem Zahnfleisch gegangen und war aeusserst gestresst. Den kleinen würde sie nie missen, aber könnte sie die Zeit zurückdrehen, würde sie alles anders machen.
Es hat immer alles zwei Seiten.

Das mit der Freundin des Bruders deines freundes ist schwierig für dich, verständlich. Mit kinderwunsch kann man nicht verstehen, Wieso andere Frauen ihre Babys zur Adoption freigeben. Doch wir müssen dafür trotzdem Verständnis haben. Und 14 ist verdammt jung... Vielleicht ist es die bessere Entscheidung. Es gibt ja auch offene Adoptionen. Ein adoptiertes Kind hat es ja auch nicht schlecht. die Paare sind auf Herz und Nieren geprüft und es handelt sich um Paare, die jahrelangen, extremen, unerfüllten kinderwunsch haben.
Naja, aber noch ist es ja nicht auf der Welt. Vielleicht sie sie es anders, wenn es geboren ist.

Ich bin gerne für dich zum reden da.

Grüsse, Kirsch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Mai 2014 um 22:36

Hallo Trolli!
Ich hatte auch schon sehr früh einen Kinderwunsch, das hat auch so mit 16 oder 17 angefangen. Damals war das aber leider total unmöglich für mich, da ich da noch eine Ausbildung gemacht habe und auch noch bei meinen Eltern gewohnt habe.

Jetzt bin ich 19 Jahre alt und werde meine Ausbildung im Juli abschließen, eine Stelle habe ich auch schon. Ich bin mit meinem Freund schon seit 6 Jahren zusammen und wir haben eine eigene, geräumige 3-Zimmer-Wohnung. Ich habe im November 13 die Pille abgesetzt, sind also feste am Üben

Ich weiß, es ist schwer mit einem extremen Kinderwunsch umzugehen. Aber denk da in erster Linie an das Kind, das du dir wünscht: bist du finaziell abgesichert? hast du eine Ausbidung gemacht? Mit 17 wirst du wahrscheinlich auch noch zu Hause wohnen. Wie denkt dein Freund darüber?

Wie du am besten damit umgehen kannst, kann ich dir nicht sagen. Ich werde auch immer traurig, wenn ich schwangere oder Frauen mit Babys sehe, weil es bis jetzt noch nicht geklappt hat. Und die Sätze "lass dir Zeit du bist noch so jung" oder "das Kinderkriegen läuft dir nicht weg" sind meiner Meinung nach Blödsinn, denn wenn man einen Kinderwunsch hat dann hat man den jetzt und nicht erst in 2 Jahren.

Hattest du denn schon den KiWu bevor die Freundin von dem Bruder deines Freundes schwanger wurde? Oft ist das nur so eine Laune. Wenn dein KiWu aber ernst gemeint ist, dann solltest du mit deinem Freund darüber reden und nach einer Lösung suchen. Und Babysitten bringt da auch nichts, es sind ja doch nicht die eigenen

Ich kann auf jeden Fall mit dir Fühlen, und wenn ich dir irgendwie helfen kann, kannst du dich gerne bei mir melden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2014 um 15:35

Danke für die Antworten
@finanzielle Absicherung
ich gehe noch zur Schule (schließe im Jahr 2016 meine schulische Ausbildung mit der Matura ab), gehe aber auch nebenbei arbeiten, was manchmal natürlich ziemlich anstrengend ist. Das ganze Geld das ich verdiene lege ich auf ein eigenes Konto. Mein Freund geht arbeiten und verdient dadurch natürlich auch ganz schön was.
ich weiß natürlich, dass das nicht reicht

@Freund
der sagt immer, er wünscht sich mit mir Kinder, wir reden ja auch manchmal darüber, eben wegen der SS der Freundin seines Bruders. Er sagt auch, dass er hinter mir stehen und mich unterstützen würde, wenn ich jetzt schwanger werden würde. Er weiß aber nicht, dass ich jetzt schon einen KiWu habe..

@miss
Ja, ich hatte auch schon einen KiWu bevor die Freundin schwanger geworden ist, ich hab ihn jetzt schon seit ca. 1 Jahr oder so.
Und ich würde ja gerne mit ihm reden, nur ich wüsste nicht wie
Ich wünsche dir noch viel Glück und hoffe, dass ihr euch bald über einen positiven SST freuen dürft

@kirschrot
Natürlich ist 14 verdammt jung, und ich denke so ist es besser als wenn sie dann in ein paar Jahren total unzufrieden mit ihrem Leben ist oder das Kind vielleicht erst recht nicht lieben kann..

Liebe Grüße und danke für die Antworten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2014 um 15:54

Ja,
Das Geld, das du nebenher verdienst, wird nicht reichen auch schon sagst.
Dein Freund verdient zwar Geld, aber du musst dein Kind ja trotzdem selbstständig ernähren können.
Das geht nur mit Matura leider nicht.
Vor 50 Jahren, da war das möglich. Frauen haben keine Ausbildung gemacht, gleich Kinder gekriegt und die Männer haben die Familien versorgt. Und das eheversprechen wurde gehalten.
Heutzutage weiss man als Frau nicht, was in 5 oder 10 Jahren ist. Man kann sich nicht darauf verlassen, dass der Mann Geld nach Hause bringt.
Ich habe seit drei Jahren einen KiWu und das ist so eine lange Zeit, aber nächstes Jahr habe ich meine Ausbildung abgeschlossen und dann steht allem nichts mehr im Weg.
Was ich eigentlich sagen will, ist, dass, auch, wenn man das warten kaum noch erträgt, man das ja nicht umsonst macht.
Du wirst es dir später im Leben danken, dass du gewartet hast.
Eine Freundin von mir hat nicht gwartet, sie ist im ersten Lehrjahr schwanger geworden und hat daraufhin die Lehre abgebrochen. Jetzt, 3 Jahre später, sucht sie verzweifelt nach einer Lehrstelle, bei der sie alles mit Kind, Haushalt etc unter einen Hut bekommen kann, nur leider findet sie nichts. Sie hat unendlich viele absagen gekriegt.
Inzwischen ist sie auch schon 24.

Was ich dir aber auch rate, ist, einfach mit deinem Freund über den kinderwunsch zu reden. Mir hat das sehr geholfen, es einfach zu offenbahren.

Ich hoffe du findest nicht zu grob, was ich dir geschrieben habe. Will nicht böse oder so etwas rüberkommen. Nein, im Gegenteil, ich verstehe dich nur einfach zu gut!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2014 um 15:57

@ trolli
Es ist verständlich, dass du jetzt schon einen Kinderwunsch hast, daran ist nichts verwerflich. Nur solltest du dich jetzt nicht zu unüberlegten Handlungen hinreißen lassen (wie zum Beispiel ohne das wissen deines Freundes aufhören zu verhüten). Das er zu dir stehen wird, falls du schwanger werden solltest, ist sehr nobel von ihm. Das darfst du aber nicht ausnutzen. Du gehst ja auch noch 2 Jahre zur Schule, und Baby und Schule ist sehr schwer unter einen Hut zu bringen. Am Besten ist es wirklich, wenn du offen mit deinem Freund darüber reden würdest. Falls du deinen Kinderwunsch doch verwirklichen willst, bleibt dir sowieso nichts anderes übrig.

Danke dass du uns die Daumen drückst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2014 um 16:25
In Antwort auf meadow_12358604

Ja,
Das Geld, das du nebenher verdienst, wird nicht reichen auch schon sagst.
Dein Freund verdient zwar Geld, aber du musst dein Kind ja trotzdem selbstständig ernähren können.
Das geht nur mit Matura leider nicht.
Vor 50 Jahren, da war das möglich. Frauen haben keine Ausbildung gemacht, gleich Kinder gekriegt und die Männer haben die Familien versorgt. Und das eheversprechen wurde gehalten.
Heutzutage weiss man als Frau nicht, was in 5 oder 10 Jahren ist. Man kann sich nicht darauf verlassen, dass der Mann Geld nach Hause bringt.
Ich habe seit drei Jahren einen KiWu und das ist so eine lange Zeit, aber nächstes Jahr habe ich meine Ausbildung abgeschlossen und dann steht allem nichts mehr im Weg.
Was ich eigentlich sagen will, ist, dass, auch, wenn man das warten kaum noch erträgt, man das ja nicht umsonst macht.
Du wirst es dir später im Leben danken, dass du gewartet hast.
Eine Freundin von mir hat nicht gwartet, sie ist im ersten Lehrjahr schwanger geworden und hat daraufhin die Lehre abgebrochen. Jetzt, 3 Jahre später, sucht sie verzweifelt nach einer Lehrstelle, bei der sie alles mit Kind, Haushalt etc unter einen Hut bekommen kann, nur leider findet sie nichts. Sie hat unendlich viele absagen gekriegt.
Inzwischen ist sie auch schon 24.

Was ich dir aber auch rate, ist, einfach mit deinem Freund über den kinderwunsch zu reden. Mir hat das sehr geholfen, es einfach zu offenbahren.

Ich hoffe du findest nicht zu grob, was ich dir geschrieben habe. Will nicht böse oder so etwas rüberkommen. Nein, im Gegenteil, ich verstehe dich nur einfach zu gut!

Ja,
ich weiß dass du das nicht böse oder so meinst

Und ich weiß, dass ich mir in ein paar Jahren dafür danken werde, dass ich noch gewartet habe...
Aber es ist eben so verdammt schwer, aber wem erzähl ich das? du kennst dieses Gefühl schon seit 3 Jahren

Ich weiß einfach nicht wie ich ihm das am besten sagen soll "Du Schatz ich will ein Baby?"

Naja, mal schauen ob es mal einen passenden Moment für solch ein Gespräch gibt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2014 um 16:31
In Antwort auf missmkoehler

@ trolli
Es ist verständlich, dass du jetzt schon einen Kinderwunsch hast, daran ist nichts verwerflich. Nur solltest du dich jetzt nicht zu unüberlegten Handlungen hinreißen lassen (wie zum Beispiel ohne das wissen deines Freundes aufhören zu verhüten). Das er zu dir stehen wird, falls du schwanger werden solltest, ist sehr nobel von ihm. Das darfst du aber nicht ausnutzen. Du gehst ja auch noch 2 Jahre zur Schule, und Baby und Schule ist sehr schwer unter einen Hut zu bringen. Am Besten ist es wirklich, wenn du offen mit deinem Freund darüber reden würdest. Falls du deinen Kinderwunsch doch verwirklichen willst, bleibt dir sowieso nichts anderes übrig.

Danke dass du uns die Daumen drückst


Ich würde niemals die Verhütung, ohne das Wissen meines Freundes, einfach absetzen! So ein Mensch bin ich nicht und ich möchte so ein Mensch auch nicht sein. Ich hab schon von einigen Frauen gelesen: "Der ladet seine Portion in mich ab, da darf ich auch entscheiden was damit passiert!" (ohne Scherz, so etwas habe ich wirklich schon einmal gelesen )
So etwas würde ich nie machen!
Ja ich schätze es auch sehr, dass er so hinter mir sthen WÜRDE.

Ja das ist mir schon klar, er weiß ja auch, dass ich später ein Kind will (wir haben auch schon so ziemlich eingegrenzt wann) aber ich weiß einfach nicht wie ich ihn darauf ansprechen soll

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2014 um 17:45
In Antwort auf trolli96

Ja,
ich weiß dass du das nicht böse oder so meinst

Und ich weiß, dass ich mir in ein paar Jahren dafür danken werde, dass ich noch gewartet habe...
Aber es ist eben so verdammt schwer, aber wem erzähl ich das? du kennst dieses Gefühl schon seit 3 Jahren

Ich weiß einfach nicht wie ich ihm das am besten sagen soll "Du Schatz ich will ein Baby?"

Naja, mal schauen ob es mal einen passenden Moment für solch ein Gespräch gibt.

Also ich ...
... hab damals gesagt: "Können wir nicht auch ein Baby bekommen?"

gut, dass du verstehst, wie ich es meine
und ja, du wirst dir danken.
und ich werde mir danken.
& wir werden glücklich sein mit unseren eigenen babys

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2014 um 18:01
In Antwort auf meadow_12358604

Also ich ...
... hab damals gesagt: "Können wir nicht auch ein Baby bekommen?"

gut, dass du verstehst, wie ich es meine
und ja, du wirst dir danken.
und ich werde mir danken.
& wir werden glücklich sein mit unseren eigenen babys


Ja und ich freue mich auf den Moment, in dem wir endlich unsere Kleinen im Arm halten können

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2014 um 20:34
In Antwort auf trolli96


Ja und ich freue mich auf den Moment, in dem wir endlich unsere Kleinen im Arm halten können

Ohhh
jaaa, ich freue mich auch sehr darauf!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2014 um 21:46

Ich kann dich verdtehen
Hey du , ich bin taisia bin selber erst 18 und habe einen mega kinderwunsch . Wenn fu magst dann taischen wir nummern aus oder so dann können wir gerne darüber reden ich brauch auch jemand mit dem ich reden kann ubd ich verdtehe dich sehr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2015 um 20:42
In Antwort auf osanne_12881882

Ich kann dich verdtehen
Hey du , ich bin taisia bin selber erst 18 und habe einen mega kinderwunsch . Wenn fu magst dann taischen wir nummern aus oder so dann können wir gerne darüber reden ich brauch auch jemand mit dem ich reden kann ubd ich verdtehe dich sehr

Gerne!
Taisia gerne können wir nummer aus tauschen wenn du mich gemeint hast . Wenn du kannst schreib mich einfach privat an dann antworte ich dir wenn das hier geht . Bin erst neu hier deshalb weiß ich das nicht ganz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2015 um 20:32
In Antwort auf jsnas_12963656

Gerne!
Taisia gerne können wir nummer aus tauschen wenn du mich gemeint hast . Wenn du kannst schreib mich einfach privat an dann antworte ich dir wenn das hier geht . Bin erst neu hier deshalb weiß ich das nicht ganz

Hey ihr zwei
mir geht es genauso wie euch zwei. Bin 19. Wollt ihr vielleicht miteinander schreiben/ Nummern tauschen bzw Whatsapp gruppe aufmachen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2015 um 20:36
In Antwort auf jsnas_12963656

Gerne!
Taisia gerne können wir nummer aus tauschen wenn du mich gemeint hast . Wenn du kannst schreib mich einfach privat an dann antworte ich dir wenn das hier geht . Bin erst neu hier deshalb weiß ich das nicht ganz

Hallo ihr zwei
ich habe das selbe Problem wie ihr zwei und würd mich freuen mit jemanden darüber reden zu können. Achja Ich bin 19. Vielleicht habt ihr ja Lust auf eine Whatsapp-Gruppe?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2015 um 19:57

Hallo..
Ich finde es garnicht Irrsinnig, ich bin selber 18 Jahre alt und habe eine Tochter in den Sternen und mit meinem Mann zusammen einen riesengroßen KiWu. Also falls du mal irgendwelche Fragen hast dann melde dich Gerne.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2015 um 12:52
In Antwort auf helen_12296266

Hallo ihr zwei
ich habe das selbe Problem wie ihr zwei und würd mich freuen mit jemanden darüber reden zu können. Achja Ich bin 19. Vielleicht habt ihr ja Lust auf eine Whatsapp-Gruppe?

Gerne !
Ich würde mich gerne mit jemanden austauschen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club