Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kinderwunsch mit 17 erst lesen dann verurteilen

Kinderwunsch mit 17 erst lesen dann verurteilen

1. November 2010 um 12:54

Hallo an alle
ich habe nichts gegen einen Schwangerschaftsabbruch
überhaupt nicht . ich habe es selber schonmal gemacht ...
mein problem ist einfach nur ich komme nicht damit klarich weiss nicht mehr was ich machen es war im juni und ich bin so fertig ... ich dneke jeden tqag an mein kleines krümelchen das ich eig haben wollte aber meine eltern dagegen waren und ich mich nicht getraut habe mich zu wehren was soll ich denn jetzt machen . ? ich kann wirklich nicht mehr.
mein größter wunsch ist schwanger zu werden aber ich bin doh erst 17 aber ich wuensche es mir so sehr ich leide so da drunter... wer kann mir helfen

ich weiss das es unvernünftig ist jz schwanger zu werden aber ich wuensche es mir so ..
und ich habe angst wenn ich zu profamila gehe das meine eltern das mitbekommen

das kanndoch nicht mehr so weiter gehen nachts weine ich und bin total zurückgezogen und ein paar meiner freunde haben sich deswegen schon von mir abgewandt ....

ich kann einfach nicht mehr

ich gehe in die schule komme nach hause mache hausaufgaben lerne und gehe schlafen ... das ist der abluaf in der woche .

am we schlaf ich was laenger lerne und mache dann nichts mehr ..
ich dneke hauptsächlich einfach nur nach

haette ich das wirklich alleine mit dem kind geschafft . ?
komm ich jz in die hölle ?
ich liebte es doch so sehr wieso konnte ich nicht kämpfen ?
junge oder maedchen ?
mehr ähnlichkeit mit mir oder mir papa ? .
blonde rote braune schwarze haare ?
welche augenfarbe (hoffe wie papa *.*)?.
welchen namen ?


ich bin ion meiner eigenen welt gefangen aus der ich nicht mehr rauskomme ...
was kann ich nur machen ?

Mehr lesen

1. November 2010 um 14:27


Du solltest dir hilfe holen um das aufzuarbeiten...

ob bei Profamilia oder woanders... Profamilia wird nichts deinen eltern sagen (nur weil du aufarbeiten willst) im gegenteil die werden dir helfen...

Noamlerweise antwortet jemand immer auf solche beitrage ...
leider kann ich dir grad nicht sagen wer das ist... (der bzw. die)
kann seh einfühlsam antworten und kann dir sicher die adresse dazu geben...
ich schau mal nach, wenn ich es finde schicke ich dir dir per PN...
ansonsten solltest du wirklich bei Profamilia nachfragen... es ist nämlich völlig normal sowas aufarbeiten zu müssen... der eine kan es gut verkraften der andre weniger...

also kopf hoch...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook