Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kinderwunsch mit 16?!

Kinderwunsch mit 16?!

31. Januar 2015 um 23:54

Hallo, ich bin erst 16 Jahre alt und habe einen starken Wunsch ein Baby zu bekommen... ich habe es auch bereits meinem Freund erzählt der eher nicht so angetan war... Ich weiß dass ich ziemlich jung bin aber ich habe dieses Gefühl schon länger...

Mehr lesen

1. Februar 2015 um 22:11

Hallo ricci
Ich bin jetzt 23 werde bald 24 und ich hatte das mit 16 auch. hab mich damals meinen besten Freundinnen anvertraut die mich gefragt haben ob ich doof bin. ich hab lange darüber gegrübelt und am ende war die Vernunft Gott sei dank stärker. meine Gründe waren unter anderem das ich meinem Baby etwas bieten möchte. ein sicheres zu hause und tolle Spielsachen und eine tolle Umgebung zum aufwachsen und nicht zu vergessen den besten papa der Welt ;D mit 16 ist man noch so jung man weiß nicht so recht was das Leben bringt und von seinem eigenen Geld allein zu leben ist überaus schwierig (in der Ausbildung ) an deiner stelle würde ich nochmal darüber schlafen und überlegen was du deinem Baby wünscht und ob du es ihm jetzt bieten könntest ist natürlich nur ein guter rat. aber wenn man einen festen Job und den (hoffentlich ) Partner fürs leben hat dann passt ein baby doch viel besser und ist das Tüpfelchen auf dem i sozusagen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2015 um 11:41

Hallo
Wie bist du auf diese Idee gekommen? Die Mutterschaft ist eine ernste Sache. Mit 16 bist du noch zu jung, um die Verantwortung für das Kind zu übernehmen. Du hast keine Ausbildung, keinen Job, keine Lebenserfahrung Dann bedeutet es automatisch, dass sich deine Eltern um das Baby kümmern werden. Ich würde dir empfehlen mindestens ein paar Jahre zu warten. Dann bist du schon in der Lage, deinem Kind etwas anzubieten. Mit 16 Mutter zu werden.. na ja ein bißchen egoistisch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2015 um 15:07

Mann...
Ich dachte wirklich, ich wäre die Einzige, der es so ergeht. Immer, wenn ich Mütter mit Kinderwagen sehe, werde ich ganz kribbelig und eifersüchtig.
Das verdammte Verhütungsmittel würde ich mir am liebsten rausreissen, weiss selbstverständlich, dass das nicht geht. Trotzdem, irgendwie möchte ich ein Baby. Verrückte Welt..Obwohl ich glaube, dass dieser Trend einfach auf die Leistungs- und Profitgesellschaft des 21. Jahrhunderts zurückzuführen ist. Frauen sollen arbeiten, bis sie grau sind, und dann, mit 35, gibt es künstliche Befruchtung. Früher war es ganz normal, dass Mädchen mit 17, 18, 19 Mutter geworden sind.
Gibt es jemanden, der sich diesen Wunsch erfüllt hat?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2015 um 16:48

Huhu
ich hatte auch bereits mit 16 einen Kinderwunsch.. hab mich aber zusammengerissen und gewartet bis ich meine Ausbildung hatte. Ich denke das war die klügere Entscheidung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2015 um 13:45

Puh ich bin nicht die einzige!!
hey ricci98
Ich bin 17 1/2 und habe den Kinderwunsch schon seit langem! ich habe die Entwicklung von meiner cousine (fast 4) mit erlebt und immer auf sie aufgepasst, die ersten Schritte, worte und so mit erlebt! ich will noch warten, doch weiß nicht, wie ich diese lange Zeit überwinden kann mein Freund ist auch dafür zu warten, doch wenn es so wäre, würde er hinter mir stehen, aber ich bin ja erst 17... was könnte ich dem Kind bieten? die Fragen weiß ich selber, außerdem mach ich erst 1016 mein ABI und will dann Hebamme werden... ich weiß, dass es zu früh ist, aber der Wunsch ist einfach da... die Sehnsucht... ich will einfach erwachsen sein, kein teenie mehr, arbeiten gehen und mein Leben gestalten... ich habe eine zweijährige Hündin um die ich mich kümmere, weiß also was verantwortung ist! gibt es hier welche, die so einen Kinderwunsch hatten, gewartet oder ihn sich erfüllt haben?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2015 um 19:30
In Antwort auf linsay_12257419

Puh ich bin nicht die einzige!!
hey ricci98
Ich bin 17 1/2 und habe den Kinderwunsch schon seit langem! ich habe die Entwicklung von meiner cousine (fast 4) mit erlebt und immer auf sie aufgepasst, die ersten Schritte, worte und so mit erlebt! ich will noch warten, doch weiß nicht, wie ich diese lange Zeit überwinden kann mein Freund ist auch dafür zu warten, doch wenn es so wäre, würde er hinter mir stehen, aber ich bin ja erst 17... was könnte ich dem Kind bieten? die Fragen weiß ich selber, außerdem mach ich erst 1016 mein ABI und will dann Hebamme werden... ich weiß, dass es zu früh ist, aber der Wunsch ist einfach da... die Sehnsucht... ich will einfach erwachsen sein, kein teenie mehr, arbeiten gehen und mein Leben gestalten... ich habe eine zweijährige Hündin um die ich mich kümmere, weiß also was verantwortung ist! gibt es hier welche, die so einen Kinderwunsch hatten, gewartet oder ihn sich erfüllt haben?

Einen
Hund kannst du nicht mal annähernd mit einem Kind vergleichen. Ich habe beides und mein Kind fordert 24 Stunden Aufmerksamkeit.. auch in der Nacht muss man da sein. Einfach immer und man ist oft mit seiner Energie am Ende. Es ist nicht immer alles so rosarot. Dennoch finde ich es schön Mama zu sein und Liebe meinen Knirps. Jetzt bin ich zum 2. mal schwanger und freue mich auch schon sehr obwohl es bestimmt mega anstrengend wird mit 2. Ich würde dir raten wenigstens noch 2..3 Jahre zu warten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2015 um 19:53
In Antwort auf emi_12044830

Einen
Hund kannst du nicht mal annähernd mit einem Kind vergleichen. Ich habe beides und mein Kind fordert 24 Stunden Aufmerksamkeit.. auch in der Nacht muss man da sein. Einfach immer und man ist oft mit seiner Energie am Ende. Es ist nicht immer alles so rosarot. Dennoch finde ich es schön Mama zu sein und Liebe meinen Knirps. Jetzt bin ich zum 2. mal schwanger und freue mich auch schon sehr obwohl es bestimmt mega anstrengend wird mit 2. Ich würde dir raten wenigstens noch 2..3 Jahre zu warten.

Ich weiß,
dass man einen Hund auf gar keinen Fall mit einem Baby vergleichen kann schließlich ist es ein Tier, und ein baby ein Mensch! ich warte auf jeden Fall auch noch, weiß einfach nur nicht, wie ich diesen Wunsch und die Sehnsucht ertragen kann... dass es nicht einfach ist, dass weiß ich zu genüge... wie gesagt meine kleine Cousine gerade sind wir in der Bockphase wie alt bist du wenn ich fragen darf? funktioniert dass denn mit einem Hund? welchen Hund hast du? also Energie fordert meine auch und das jede Menge Harzer Fuchs (hütehund) und altdeutscher schäferhund Mischling versuche mich mit ihr abzulenken aber ich will auf jeden fall warten bis ich 24 bin, einfach um meinem Krümel was zu bieten und ein fast sorgenfreies Leben zu führen... und einfach um wirklich schon rücklagen, eine richtige Beziehung und wohnung und alles habe, fest gearbeitet habe und alles drum herum... nur der Wunsch halt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2015 um 20:56
In Antwort auf linsay_12257419

Ich weiß,
dass man einen Hund auf gar keinen Fall mit einem Baby vergleichen kann schließlich ist es ein Tier, und ein baby ein Mensch! ich warte auf jeden Fall auch noch, weiß einfach nur nicht, wie ich diesen Wunsch und die Sehnsucht ertragen kann... dass es nicht einfach ist, dass weiß ich zu genüge... wie gesagt meine kleine Cousine gerade sind wir in der Bockphase wie alt bist du wenn ich fragen darf? funktioniert dass denn mit einem Hund? welchen Hund hast du? also Energie fordert meine auch und das jede Menge Harzer Fuchs (hütehund) und altdeutscher schäferhund Mischling versuche mich mit ihr abzulenken aber ich will auf jeden fall warten bis ich 24 bin, einfach um meinem Krümel was zu bieten und ein fast sorgenfreies Leben zu führen... und einfach um wirklich schon rücklagen, eine richtige Beziehung und wohnung und alles habe, fest gearbeitet habe und alles drum herum... nur der Wunsch halt...

Hm
naja aber es ist noch ein Stück anstrengender wenn es DEIN Kind ist.. da musst DU immer nachlaufen und da sein.. immer.. ohne Pause. Andere Kinder siehst du und musst dich nicht immer drum kümmern, aber wenn immer DU laufen und aufstehen musst ist das schon ein Stück anstrengender. Also ich werde heuer 23 und mein Sohnemann wird im Oktober 2. Baby Nummer 2 wird auch im Oktober kommen. Habe eine old englishe Bulldogge, der gscheid zicken kann Aber alles super.. der Hund liebt die Aufmerksamkeit vom Kleinen und alle sind happy! Ich sage gar nicht dass du noch sooo lange warten musst.. aber zumindest eine abgeschlossene Ausbildung, eine gefestigte Beziehung und eine geeignete Wohnung. Dann steht deinem Glück ja nichts mehr im Weg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2015 um 17:37
In Antwort auf emi_12044830

Hm
naja aber es ist noch ein Stück anstrengender wenn es DEIN Kind ist.. da musst DU immer nachlaufen und da sein.. immer.. ohne Pause. Andere Kinder siehst du und musst dich nicht immer drum kümmern, aber wenn immer DU laufen und aufstehen musst ist das schon ein Stück anstrengender. Also ich werde heuer 23 und mein Sohnemann wird im Oktober 2. Baby Nummer 2 wird auch im Oktober kommen. Habe eine old englishe Bulldogge, der gscheid zicken kann Aber alles super.. der Hund liebt die Aufmerksamkeit vom Kleinen und alle sind happy! Ich sage gar nicht dass du noch sooo lange warten musst.. aber zumindest eine abgeschlossene Ausbildung, eine gefestigte Beziehung und eine geeignete Wohnung. Dann steht deinem Glück ja nichts mehr im Weg

Eine OEB?! <3
meine Mutter hat ein Mischling mit old english Bulldog so ein kleiner Schmuser das freut mich echt!
Dann bist du auch schon mit 19 Mutter geworden?
Oh ich weiß, dass es anstrengend ist, wenn sie überall hinlaufen ich passe ja regelmäßig auf meine kleine Cpusine auf, alleine aber ich werde eindeutig auf euren Rat hören! da ich die schule erst nächstes Jahr beende und dann 2017 mit 19 die Ausbildung anfange, bin ich erst mit 22 fertig, würde aber noch gerne zwei Jahre arbeiten ich liebe arbeiten aber danke, dass ich mich hier ausquatschen kann würde ich zu meiner Mutter gehen und ihr sagen, dass ich ein Baby will, die würde mich glatt ein Kopf kürzer machen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2015 um 18:36
In Antwort auf linsay_12257419

Eine OEB?! <3
meine Mutter hat ein Mischling mit old english Bulldog so ein kleiner Schmuser das freut mich echt!
Dann bist du auch schon mit 19 Mutter geworden?
Oh ich weiß, dass es anstrengend ist, wenn sie überall hinlaufen ich passe ja regelmäßig auf meine kleine Cpusine auf, alleine aber ich werde eindeutig auf euren Rat hören! da ich die schule erst nächstes Jahr beende und dann 2017 mit 19 die Ausbildung anfange, bin ich erst mit 22 fertig, würde aber noch gerne zwei Jahre arbeiten ich liebe arbeiten aber danke, dass ich mich hier ausquatschen kann würde ich zu meiner Mutter gehen und ihr sagen, dass ich ein Baby will, die würde mich glatt ein Kopf kürzer machen...

Nein
mit 20 dann gg. Naja ist echt noch lange zu warten, aber ich denke wenn du ohne allem dastehst hast du es nachher viel schwieriger.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2015 um 18:57

.....
Hey Mädels,

Ich kann nur sagen, dass ich auch schon ganz früh einen Kinderwunsch hatte, fing so mit 17/18 an. Nun bin ich 28 und werde bald mami. Eine Ausbildung ist schon sehr wichtig, aber vor allem auch der richtige Partner. Weiss nur, den richtigen und perfekten Zeitpunkt gibt es nie. Find es schon gut, dass ich damals nicht schwanger geworden bin, denn den perfekten Partner habe ich erst die letzten Jahre an meiner Seite und man lernt noch soviele Dinge im leben. Aber nun bin ich ja auch nicht mehr weit von den 30 und das finde ich nun schon recht spät

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2015 um 14:39
In Antwort auf emi_12044830

Nein
mit 20 dann gg. Naja ist echt noch lange zu warten, aber ich denke wenn du ohne allem dastehst hast du es nachher viel schwieriger.

Okay
Ja leider...
aber es ist richtig so, denn ich will genau das vermeiden
schon alleine für meinem Krümel, den ich irgendwann haben möchte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Kinderwunsch
Von: almas_12764398
neu
29. April 2015 um 12:00
Teste die neusten Trends!
experts-club