Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kinderwunsch loswerden? Zu jung für ein Baby

Kinderwunsch loswerden? Zu jung für ein Baby

14. November 2019 um 22:49 Letzte Antwort: 15. November 2019 um 8:50

Hallo liebe Community,

ich habe im Netz jetzt schon einige Beiträge zu Problemen ähnlich wie meinem gelesen. Allerdings waren die Antworten nie wirklich  hilfreich. Antworten wie, dass man es einfach vergessen soll, bringen halt nicht viel.
 Ich bin gerade erst 19 geworden und jetzt knapp ein Jahr mit meinem Freund zusammen. Ich habe mir schon immer gewünscht zu heiraten und Kinder zu bekommen.
Aber seit einiger Zeit verschlimmert sicher der Kinderwunsch, was mich total verrückt macht. Auch mein Freund möchte später eine Familie - aber natürlich sind wir mit 19 und 20 zu jung, unserer Meinung nach. Das kann jeder anders sehen. Wir möchte studieren und wohnen auch beide noch zuhause.
Mein Kopf weiß, dass es noch zu früh ist, aber mein Herz schmerzt jedes Mal wahnsinnig, wenn ich daran denke noch solange auf Hochzeit und Kinder warten zu müssen. Aber ich will auch eigentlich warten!
Ich weiß, dass ich meinem Kind momentan nichts bieten kann.

Also...kann mir jemand helfen und mir sagen wie ich dieses Verlangen loswerde? Ich will es ein paar Jahre aufschieben, damit ich Geld verdienen und erstmal selbst erwachsen werden kann. Dieser andauernde Sehnsucht nach Hochzeit und Schwangerschaft macht mich erwas fertig.

Liebe Grüße,
Lara

Mehr lesen

15. November 2019 um 8:50
Beste Antwort

Hallo Lara,
da wird dir kaum jemand helfen können. Man kann sich das Verlangen selbst ausreden oder man kan dem nachgehen. Ein Pille dagegen gibt's nicht.
Medizinisch gesehen seid ihr im besten Alter für Kinder, aber das Argument vorher die Ausbildung zu beenden ist sehr vernünftig. Das Problem haben sicher sehr viele junge Menschen.
Ich muss sagen, das die Gefahr groß ist, es immer weiter aufzuschieben. Nach der Ausbildung kommt der Traumjob und, und, und... Den richtigen Zeitpunkt gibt's nie. Wie im Fluge vergehen dann die Jahre. Ich bin mit über 50 zum ersten Mal Papa geworden und bin sehr glücklich das ich doch noch ein Kind habe.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Wissenschaftliche Studie mit (werdenden) Ersteltern
Von: user12593
neu
|
14. November 2019 um 18:20
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper