Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kinderwunsch ich weiß nicht mehr weiter

Kinderwunsch ich weiß nicht mehr weiter

4. August 2015 um 17:22

Hallo Mädels,

ich bin im Moment hilf und ratlos, deswegen schreibe ich hier.
Ich bin 29 Jahre alt und habe im November die Pille abgesetzt, da mein Mann und ich uns ein Kind wünschen.
Da ich im Februar noch immer nicht meine Periode hatte, war ich beim Arzt um es abzuklären. Dabei wurde festgestellt dass ich schwanger war. Aber von Anfang an war es irgendwie unter einem schlechten Stern, erst hieß es Eileiterschwangerschaft und nachdem das aus dem Weg war, war der Progesteron Wert zu niedrig. Ich hab dann Utrogest genommen. In der 6. Woche war dann ein Herzschlag zu erkennen. Eine Woche später hatte ich eine Blutung--> kein Herzschlag mehr, am 01.04 Ausschabung.
Ich hatte auch kein einziges SS- Symptom und habe mir gewünscht, dass mir übel oder so wäre damit ich weiß, dass das Baby da ist.

Mein Mann und ich haben dann beschlossen weiter zu "üben" nachdem der Arzt grünes Licht gab.

Nach 100 Tagen hab ich dann meine Periode bekommen, heute ist Zyklustag 26 und es sieht nicht so aus, als würde ich demnächst menstruieren. Sprich ich habe keinen regelmäßigen Zyklus und bin ratlos.

Ich kann an nichts anderes mehr denken, denn es scheint mir als würden alle um mich herum ohne Probleme sofort schwanger werden. Nur ich nicht. Dabei habe ich keine Risikofaktoren, ernähre mich gesund und treibe Sport.

Meine SD- Unterfunktion ist jetzt gut eingestellt (war sie damals nicht)

Was könnt Ihr mir raten? Ich überlege wieder meine Basaltemperatur und meinen Muttermund zu kontrollieren. Wobei mir ja alle sagen ich solle mich nicht so verrückt machen und das würde mir jeden Tag zeigen, dass sich nichts tut.

Mönchspfeffer hat mir auch nicht geholfen.

Sex ist mittlerweile echt krampfig, aber da ich keine Ahnung hab wann mein Eisprung ist, möchte ich es spätestens alle drei Tage versuchen. Ich weiß dass setzt unter Druck aber das ist halt die Einzige aktive Maßnahme die ich ergreifen kann.

Geht es jmd ähnlich? Ich habe Angst, dass ich nie ein Kind haben werde. Man hört immer von anderen, die eine FG hatten und direkt beim nächsten Zyklus schwanger waren. Oder halt von denen die das drei mal durchmachen mussten bis der Arzt mal die Gerinnung oÄ abgeklärt hat. Ich habe Angst, das auch durchmachen zu müssen.


Vielen Dank an alle die das lesen und mir etwas aufmunterndes sagen können.

Mehr lesen

6. August 2015 um 9:54

Entspann dich
klingt blöd ist aber so ich hatte 2 FG und zwischen den ss lagen 3 Jahre wo ich nicht schwanger geworden bin und warum weil ich mich viel zu sehr reingesteigert habe und auch meinen unter Druck gesetzt habe. kaum habe ich mich auf was anderes konzentriert War ich schwanger leider eine FG das War dann Sie zweite da hab ich mir gesagt scheiß drauf und jetzt binich 15 Woche Schwanger

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Angst
Von: roma1305
neu
5. August 2015 um 23:00
Verzweifelt 5 Tage drüber anzeichen da aber test negativ
Von: leoniemaus07
neu
5. August 2015 um 20:04

Geschenkbox

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen