Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kinderwunsch

Kinderwunsch

21. Juni 2015 um 13:08

Hallihallo Ich bin die Kathi, und ich versuche mit meinen freund ein baby zu bekommen .. habe im Oktober 2014 die Pille abgesetzt und bis jetzt hat sich mein zyklus nicht eingestellt .. bekomme sie alle 3-6 Monate .. echt schwierig da an einem baby zu basteln .. habe mir jetzt ovu. Tests besorgt und ja jetzt mal kucken wem geht es ähnlich und wer hätte dazu Tipps? (Ahja und die Antworten mit "alles in Ruhe" das ist mir schon bewusst jedoch möchte ich gerne Erfahrungen hören wie lang ihr gebraucht habt bis euer zyklus wieder normal war und wie ihr euren eisprung da errechnet habt (falls dies geht )) Lg Kathi

Mehr lesen

21. Juni 2015 um 13:33

Hallo kathi
Periode alle 3 bis 6 Monate könnte eine Hormonstörung oder etwas anderes bedeuten. Ein Termin beim FA ware in deinem Fall nicht verkehrt. ES kann man sehr gut durch Basaltemperaturmessen ermitteln, jedenfalls viiiiiiel günstiger als OVUs

Gefällt mir

21. Juni 2015 um 13:59
In Antwort auf kukusya

Hallo kathi
Periode alle 3 bis 6 Monate könnte eine Hormonstörung oder etwas anderes bedeuten. Ein Termin beim FA ware in deinem Fall nicht verkehrt. ES kann man sehr gut durch Basaltemperaturmessen ermitteln, jedenfalls viiiiiiel günstiger als OVUs

Hey
@kukusya Danke für deine Antwort, ich hab erst vor 1 Woche einen Hormonspiegel machen lassen und da war alles super .. war vor ca. 2 Monaten beim Frauenarzt er meinte das sei normal, nur ich find das schon nicht mehr normal haha .. ich weiß gar nicht ob man einen eisprung haben kann ohne tage?!

Gefällt mir

21. Juni 2015 um 14:12
In Antwort auf kathi131213

Hey
@kukusya Danke für deine Antwort, ich hab erst vor 1 Woche einen Hormonspiegel machen lassen und da war alles super .. war vor ca. 2 Monaten beim Frauenarzt er meinte das sei normal, nur ich find das schon nicht mehr normal haha .. ich weiß gar nicht ob man einen eisprung haben kann ohne tage?!

Habe ich es richtig verstanden?
Dein Arzt hat gesagt, dass wenn man die Regel alle 3 bis 6 Monate hat, ist das normal . Wenn das so ist, würde ich sehr dringend den Arzt wechseln . Wie alt bist du? Ich denke mit 12 oder 13 könnte es wirklich noch normal sein, aber du bist schon bissl älter. Oder?

Gefällt mir

21. Juni 2015 um 14:21
In Antwort auf kukusya

Habe ich es richtig verstanden?
Dein Arzt hat gesagt, dass wenn man die Regel alle 3 bis 6 Monate hat, ist das normal . Wenn das so ist, würde ich sehr dringend den Arzt wechseln . Wie alt bist du? Ich denke mit 12 oder 13 könnte es wirklich noch normal sein, aber du bist schon bissl älter. Oder?

Jaa
Jaa haha hast du, er meinte halt eben das sich der zyklus einstellt ja aber so lang? ich kenn mich da nicht so aus .. und wenn ich den Arzt Wechsel muss ich meistens bei Einen neuen über ein Monat warten .. 13, 14 und in so einen Forum wär bissi schlimm haha ich bin 21

Gefällt mir

21. Juni 2015 um 14:33
In Antwort auf kathi131213

Jaa
Jaa haha hast du, er meinte halt eben das sich der zyklus einstellt ja aber so lang? ich kenn mich da nicht so aus .. und wenn ich den Arzt Wechsel muss ich meistens bei Einen neuen über ein Monat warten .. 13, 14 und in so einen Forum wär bissi schlimm haha ich bin 21

Mel abwegen....
Was ist besser? Ein doofer Arzt bei dem man schnell einen Termin bekommt oder ein guter, wo man ein Monat warten muss, aber es wird geholfen? Das ist echt eine schwierige Entscheidung ......... Mal im Ernst. Mache dir einen Termin bei einem gutem Arzt und in der Zeit mach dich bitte mit NFP (Natürliche Familienplanung) im Internet vertraut. Durch die Temperaturmessmethode kann ein guter Arzt nicht nur ein ES erkennen, sondern auch weitere Störungen die vorliegen könnten. Dann kommst du zu dem lang ersehnten Termin in einem Monat bestens vorbereitet und einer vernünftigen Diagnose und Prognose steht nichts mehr im Wege

Gefällt mir

21. Juni 2015 um 15:12

Hallo,
Ich würde es auch mal mit der Temperaturmethode versuchen, an deiner Stelle. Schau mal im Internet, da gibt es Seiten, da kannst du ein Zyklusblatt führen und die Ermitteln dir dann auch den ES.
3-6 Monate finde ich auch sehr lange. Ihr übt ja jetzt auch schon 8 Monate.
Selbst wenn du einen Monat auf einen Termin bei einem andren FA wartest, ist das doch nicht so tragisch, schließlich wird dir dann auch geholfen.
Deine Mens tritt ja dadurch ein, dass der Körper die "alten" Eier abstößt...deshalb kommt diese auch bei ES+14-16 Tage.
Mein Zyklus ist zwar auch etwas länger zwischen 30-35 Tagen, aber das dann verlässlich.
Viel Erfolg!

Gefällt mir

21. Juni 2015 um 15:26
In Antwort auf kukusya

Mel abwegen....
Was ist besser? Ein doofer Arzt bei dem man schnell einen Termin bekommt oder ein guter, wo man ein Monat warten muss, aber es wird geholfen? Das ist echt eine schwierige Entscheidung ......... Mal im Ernst. Mache dir einen Termin bei einem gutem Arzt und in der Zeit mach dich bitte mit NFP (Natürliche Familienplanung) im Internet vertraut. Durch die Temperaturmessmethode kann ein guter Arzt nicht nur ein ES erkennen, sondern auch weitere Störungen die vorliegen könnten. Dann kommst du zu dem lang ersehnten Termin in einem Monat bestens vorbereitet und einer vernünftigen Diagnose und Prognose steht nichts mehr im Wege

..
Ja werd ich machen, ich halte euch am laufenden

Gefällt mir

21. Juni 2015 um 15:26
In Antwort auf ninanenmilch

Hallo,
Ich würde es auch mal mit der Temperaturmethode versuchen, an deiner Stelle. Schau mal im Internet, da gibt es Seiten, da kannst du ein Zyklusblatt führen und die Ermitteln dir dann auch den ES.
3-6 Monate finde ich auch sehr lange. Ihr übt ja jetzt auch schon 8 Monate.
Selbst wenn du einen Monat auf einen Termin bei einem andren FA wartest, ist das doch nicht so tragisch, schließlich wird dir dann auch geholfen.
Deine Mens tritt ja dadurch ein, dass der Körper die "alten" Eier abstößt...deshalb kommt diese auch bei ES+14-16 Tage.
Mein Zyklus ist zwar auch etwas länger zwischen 30-35 Tagen, aber das dann verlässlich.
Viel Erfolg!

Danke
Ok Danke ich werde mich schlau machen gsd gibt es google :-P

Gefällt mir

21. Juni 2015 um 16:09

Blöde Pille
Hallo Kathi,
bei mir hat es über 1 1|2 Jahre gedauert, bis sich mein Zyklus auf ca. 33 Tage eingependelt hat. Meine Tage kamen gerade anfangs nur alle 3 Monate (oder noch länger, ich erinnere mich nicht mehr genau). Leider kann ich dir nicht sagen, ob und wann ich in der Zeit einen Eisprung hatte. Damals gab es noch keinen Kinderwunsch.
Aber nach zwei Jahren nach dem absetzen hat es gleich im ersten Zyklus mit dem schwanger werden geklappt. Damit hätte ich niemals gerechnet.

Ich kann dir nur empfehlen zum Arzt zu gehen, wenn dich das stark beschäftigt. Da ich immer ungern zum Arzt gehe, hätte ich bestimmt auch etstmal mit Ovulationstests und der Tempersturmethode geschaut, ob sich da was tut.

Ich wünsche dir alles Gute und hoffe, dass sich dein Körper einpendelt!

Gefällt mir

21. Juni 2015 um 17:05
In Antwort auf mutschekiepchenmitbaby

Blöde Pille
Hallo Kathi,
bei mir hat es über 1 1|2 Jahre gedauert, bis sich mein Zyklus auf ca. 33 Tage eingependelt hat. Meine Tage kamen gerade anfangs nur alle 3 Monate (oder noch länger, ich erinnere mich nicht mehr genau). Leider kann ich dir nicht sagen, ob und wann ich in der Zeit einen Eisprung hatte. Damals gab es noch keinen Kinderwunsch.
Aber nach zwei Jahren nach dem absetzen hat es gleich im ersten Zyklus mit dem schwanger werden geklappt. Damit hätte ich niemals gerechnet.

Ich kann dir nur empfehlen zum Arzt zu gehen, wenn dich das stark beschäftigt. Da ich immer ungern zum Arzt gehe, hätte ich bestimmt auch etstmal mit Ovulationstests und der Tempersturmethode geschaut, ob sich da was tut.

Ich wünsche dir alles Gute und hoffe, dass sich dein Körper einpendelt!

Oh
Vielen lieben dank für deine Antwort, warst du da damals beim Arzt oder hast du es einfach so hingenommen?

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen