Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Kinderwunsch

Kinderwunsch

30. September 2010 um 11:25 Letzte Antwort: 30. September 2010 um 15:03

hi ihr lieben

kennt ihr das ihr wollt schwanger werden und alle welt ist dagegen??ich bin 22jahre alt habe eine kleine süße maus sie ist 16mon, alt und würde gerne nochmal schwanger werden, ich weiß viele sagen jetzt die ist doch viel zujung und alles das sagen meine eltern auch da ich meine ausbildung nicht beendet habe und so...doch selbst mein mann sagt mal ja könnt ich mir vorstellen dann wieder oh nö die eine "zicke" reicht mir,.......und ich weiß nicht was ich machen soll der wunsch steigt mir noch über den kopf jetzt träume ich sogar von der geburt des zweiten ich weiß nicht mehr was ich machen soll.......

was meint ihr???

Mehr lesen

30. September 2010 um 11:44


Ich würde auch mit niemanden über meinen Kinderwunsch reden. Es findet immer jemand was zum aussetzen.
Hab auch niemanden erzählt als wir angefangen haben zu üben. Geht auch niemanden was an außer deinem Partner und dir.

Gefällt mir
30. September 2010 um 11:44


beim ersten haben wir gesagt die pille hat nicht gewirkt doch nach der ss habe ich eine hormonspirale genommen und da ist die liste der ausreden nicht grad lang

Gefällt mir
30. September 2010 um 12:15

Hi
ich selbst bin 24 jahre hab meine ausbildung und auch schon etwas gearbeitet.

hab meiner mutter vorher von der plung erzählt, da sie einfach länger braucht mit so nachrichten klar zu kommen, andere wussten nichts davon.


du sagst du hast keine ausbildung, was ist mit deinem partner?


ich möchte gerne wieder schwanger sein, da die zeit einfach sehr schön war für mich. die geburt war auch ein traum.
ABER ich würde kein elterngeld bekommen und mein mann hat nciht den super job. weiß nicht genau wo die grenzen liegen, aber denke an hartz 4 würden wir nicht rum kommen und wenn wir alle mal ehrlich sind kommt man damit nicht wirklich weit.

kinderplanung ist somit erstmal aufs eis gelegt, da muss ich durch.

Gefällt mir
30. September 2010 um 12:15

Huhu
Ich denke auch, wenn ihr nicht jeden Euro zwei mal umdrehen müsst, ist es ok, aber du solltest dir überlegen, ob du ohne ausbildung weit konmmst, sicher willst du doch auch später wiede arbeien, oder? das ist schwer mit 2 kindern und ohne erlernten beruf.
Oder (was ich dir nicht wünsche), was ist, wenn es mit deinem mann nicht klappt? Dann wird es schwer ohn e Ausbildung.

Aber: eure Entscheidung und da würde ich mir auch von den Elern nicht reinreden lassen.

Viel Glück

Gefällt mir
30. September 2010 um 12:34

...
Denke auch dass dir das nun nciht gefallen wird aber...


Ähm..dein 1stes Kind ist noch nicht mal 2 Jahre alt...
Ausbildung : Fehlanzeige
Du bist 22 Jahre...
Dein Mann/Freund sagt mal Ja mal Nein
Du kommst in ein Forum um uns das zu Schildern..

Meine Antwort:
Sieh zu dass du deine Ausbildung machst oder sollen wir ein Lebenlang für dich steuern zahlen weil du wohl irgendwann gar keinen Bock hast zu Arbeiten?Genieß erstmal die ersten JAHRE mit deinem Kind nicht nur die 1sten 16 Monate!
Sprich DANN irgendwann mit deinem Kerl aus auf das ihr 11100000% sicher seid!
Und wenn du dann nicht mehr in einem Forum fragst ob du ein Kind bekommen sollst...
Dann kannste ja mal anfangen zu üben


Sorry klingt hart...hab auch grad bisschen scheiß Laune, sorry

trzd

lg Ella & Luisa Sophie heute endlich 37ssw

Gefällt mir
30. September 2010 um 12:34


36..nich 37..oh man doofer Tag

Gefällt mir
30. September 2010 um 12:52

Ausbildung etc
da viele darauf anspielen hier mehr infos:

ich bin 22j.
habe keine ausbildung aber ein Fachabitur im Gesundheit/Sozialwossenschaften

habe veil im Bereich Pflege gearbeitet schon neben meiner schule bis zu meiner schwanerschaft habe ich vorher im einzelhandel gearbeitet bis vor kurzem auchnoch seid meine maus 3 mon. war jetzt geht es leider nicht mehr da mein mann (28j. erlernter maurer) vom sicherheitsdienst in einen beruf in richtung seiner ausbildung gewechselt ist und somit keine festen zeiten mehr hat in denen ich arbeitengehen könnte. kita kommt für mich so frühnoch nicht in frage ich, war mit meiner maus im babyschwimmen gehe momentan mit ihr zur krabbelgruppe ab nächstes jahr sep. geht sie in den miniclub und 2012 dann in den kiga. als ich meine maus bekam hatte ich meine ausbildung verloren weilmich eine vorgesetze nicht mochte und einen kleinen fehler als großen meldete und somit war ich in der probezeit draußen und danach war es schwer im pflegebereich wieder was zufindn schade denn meine noten durchschnitt lag bei 2,5 mit aussichten auf 1,5 sagte meine schulleitung mir bei dem gespräch. naja und dann viel ich in ein tiefes loch nach vielem jobben in zeitfirmen und wieder in der pflege hatte keine wirkliche perspektive hör sich doof an aber aliyah war das beste was mir in dem moment passieren konnte. bin am überlegen wenn ich 390 auftreiben kann einen schwsternhelferschein zu machen nur das geld habe ich nciht eben so im portmonee!

Gefällt mir
30. September 2010 um 12:55
In Antwort auf christina88maus

Ausbildung etc
da viele darauf anspielen hier mehr infos:

ich bin 22j.
habe keine ausbildung aber ein Fachabitur im Gesundheit/Sozialwossenschaften

habe veil im Bereich Pflege gearbeitet schon neben meiner schule bis zu meiner schwanerschaft habe ich vorher im einzelhandel gearbeitet bis vor kurzem auchnoch seid meine maus 3 mon. war jetzt geht es leider nicht mehr da mein mann (28j. erlernter maurer) vom sicherheitsdienst in einen beruf in richtung seiner ausbildung gewechselt ist und somit keine festen zeiten mehr hat in denen ich arbeitengehen könnte. kita kommt für mich so frühnoch nicht in frage ich, war mit meiner maus im babyschwimmen gehe momentan mit ihr zur krabbelgruppe ab nächstes jahr sep. geht sie in den miniclub und 2012 dann in den kiga. als ich meine maus bekam hatte ich meine ausbildung verloren weilmich eine vorgesetze nicht mochte und einen kleinen fehler als großen meldete und somit war ich in der probezeit draußen und danach war es schwer im pflegebereich wieder was zufindn schade denn meine noten durchschnitt lag bei 2,5 mit aussichten auf 1,5 sagte meine schulleitung mir bei dem gespräch. naja und dann viel ich in ein tiefes loch nach vielem jobben in zeitfirmen und wieder in der pflege hatte keine wirkliche perspektive hör sich doof an aber aliyah war das beste was mir in dem moment passieren konnte. bin am überlegen wenn ich 390 auftreiben kann einen schwsternhelferschein zu machen nur das geld habe ich nciht eben so im portmonee!

Hochzeit
es hat jemand von hochzeit geredet, mein mann und ich sind seid dem 12.12.2008 verheiratet und dem 26.12.2006 zusammen

Gefällt mir
30. September 2010 um 13:39


mädel - mach erstmal deine ausbildung! ist schön wenn das alles geregelte verhältnisse sind (verheiratet, mann arbeitet, etc.) aber ich kann auch nicht verstehen warum du nicht erstmal deine ausbildung machst! und danach spricht ja auch nichts mehr dagegen...schonmal dran gedacht wie es wäre bei einer eventuellen trennung? (muss nicht, kann aber ja)
dann stehste da...2 kinder, ohne ausbildung und alleinerziehend...eine ausbildung zu haben ist heutzutage sowas von wichtig....

Gefällt mir
30. September 2010 um 15:00

Also
wenn man nach Meinungen fragt muß man mit diesen auch leben können.

Ich finde es auch unverantwortlich ein 2. Kind zu planen ohne überhaupt eine Ausbildung zu haben.
Kinder kosten nunmal Geld und dieses sollte man dann möglichst nicht vom Staat beziehen, sondern selber verdienen .

Lieber 3 Jahre warten und stolz sein eine abgeschlossene Ausbildung zu haben als seinen Kindern am Ende überhaupt nichts bieten zu können.

Ich muß doch erst eine Grundlage und Basis haben für eine Familie und mir nicht erst hinterher überlegen wie ich das alles überhaupt finanziere.

Das nennt man auch nicht engstirnig sondern vernünftig

Gefällt mir
30. September 2010 um 15:03


oh man...seh ich auch so...dann soll sie nicht sone frage stelle n wenns niemanden was angeht! außerdem sollte man mit solchen antworten rechnen...keine ausbildung, aber ein 2tes kind...toll!!! und wieso hat sie nicht längst ne ausbildung angefangen wenn sie doch machen will? wahrscheinlich aus mangel an betreung...das wird beim 2ten kind sicherlich nicht einfacher!

man gut das ich schön steuern zahle...

Gefällt mir