Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kinderwunsch

Kinderwunsch

29. Januar um 20:44 Letzte Antwort: 6. Februar um 13:35

Hallo zusammen!

Wollte euch mal nach eurer Meinung fragen bzw. Ob ihr das auch schon hattet bzw. Habt.

Wir haben eine süße kleine Tochter und jz wollten wir einen erneuten Versuch über die KIWU starten weil wir noch 2 (laut Arzt super Embryonen) Embryonen eingefroren haben und wir unbedingt ein 2. Kind wollen.

Am 24.01. Hatte ich den Kryoversuch und habe seit gestern immer wieder enormes Stechen, einmal in den Eierstöcken, einmal nähe Bauchnabel. Jz hab ich natürlich riesen Angst das es wieder nichts wird :/ hatten schon einen neg. Kryo und 1 neg. Frischen Versuch 

Mehr lesen

6. Februar um 10:51

ein Paar, das eine fortpflanzungsmedizinische Behandlung in Anspruch nehmen möchte, sucht eine Fachärztin oder einen Facharzt auf. Künstliche Befruchtungen gehören aufgrund der fortgeschrittenen Möglichkeiten zur alltäglichen medizinischen Praxis. So viel man schreibt, ob und welche der Methoden der assistierten Reproduktion einem Paar zu einem Wunschkind verhelfen kann, natürlich klärt der behandelnde Arzt auf Basis der individuellen Voraussetzungen ab. Letztlich bieten die Verfahren der künstlichen Befruchtung den betroffenen Paaren aber die Möglichkeit, leibliche Kinder zu bekommen. Oftmals sind mehrere Behandlungsversuche nötig, die können Garantie auf den Erfolg geben. 
Schon einige Monate vor Behandlungsbeginn sollten sich die Patientinnen um eine gesunde Lebensweise bemühen. Viele Frauen schränken in dieser Zeit ihren Zigaretten- und Alkoholkonsum ein, um die Erfolgschancen für die künstliche Befruchtung zu erhöhen.
Die Erfolgschancen sind genau wie die Kosten je nach Methode unterschiedlich. Zum Glück bietet die moderne Medizin viele Möglichkeiten, dass der Kinderwunsch vieler Paare doch in Erfüllung geht. In unserer Zeit gibt es so viele Informationen über Reproduktionsmedizin. Jetzt gibt es viele Seiten, Foren mit nützlichen Informationen. 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Februar um 13:35
In Antwort auf amynta_19315476

Hallo zusammen!

Wollte euch mal nach eurer Meinung fragen bzw. Ob ihr das auch schon hattet bzw. Habt.

Wir haben eine süße kleine Tochter und jz wollten wir einen erneuten Versuch über die KIWU starten weil wir noch 2 (laut Arzt super Embryonen) Embryonen eingefroren haben und wir unbedingt ein 2. Kind wollen.

Am 24.01. Hatte ich den Kryoversuch und habe seit gestern immer wieder enormes Stechen, einmal in den Eierstöcken, einmal nähe Bauchnabel. Jz hab ich natürlich riesen Angst das es wieder nichts wird :/ hatten schon einen neg. Kryo und 1 neg. Frischen Versuch 

Hey! Hab frühzeitig keine Angst!
Soviel ich weiß, ist Stechen typisch nach einem Kryoversuch. Aber wenn es zu heftig ist, lass dich besser checken. Wann hast du denn nächsten Termin?
Und was mit ihrer Tochter, wenn ich fragen darf? Auch über die KIWU?


 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram