Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kinderwunsch - er will nicht mehr

Kinderwunsch - er will nicht mehr

24. November 2019 um 13:23 Letzte Antwort: 25. November 2019 um 17:47

Hallo !

ich würde gerne wissen, ob es für Frauen gibt, die alleine den Weg gegangen sind eine Mama zu werden. Wie habt ihr das gemacht ? Seid ihr ins Ausland oder war es in Deutschland möglich ? Welche Herausforderungen sind auf Euch zugekommen ? Wäre super wenn ihr mir hilfreiche Tipps und Info s geben könntet. 

Kurz zu mir. Ich bin 33 Jahre und hatte im Juni eine Fehlgeburt. Ich habe auch nich keine Kinder.  Die Schwangerschaft war eine Überraschung und mein Freund und ich waren nach  dem ersten Schock, aber total glücklich und stolz. Jetzt ist es so, dass er keine aktuell keine Kinder mehr möchte und auch nicht weiß, ob sich seine Meinung ändert. 

Für mich ist der Wunsch stark. Ich liebe ihn sehr, aber auf Dauer habe ich Angst, dass es die Beziehung zerstören wird. Wenn er sich bis nächstes Jahr Mai nicht unentschieden hat, möchte ich mich mit einer Samenspende in einer Klinik befruchten lassen. Das werde ich ihm auch so sagen. Ich liebe ihn so sehr, aber mir bricht es das Herz, dass er es nicht möchte. 

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

24. November 2019 um 20:40

Angst hin oder her, die Pille zu "vergessen" ist eine ganz miese Tour und ich bin schockiert, dass man ernsthaft überhaupt so einen Rat gibt. Das wäre ne ganz linke Nummer. Führe mit ihm einfach ein klärendes Gespräch über deine Gefühle und deinen Wunsch. Auch über deine Gedanken, dich via Samenspende befruchten zu lassen. So hat er eine faire  Chance und weiß woran er ist. Einen Mann zu einem Kind zu zwingen ist keine vernünftige Lösung. Rede mit ihm darüber, warum er es sich jetzt anders überlegt hat, was seine Ge danken und Gefühle zu dem Thema sind. Und dann kannst du weiter sehen. 

Lg

Gefällt mir 5 - Hiflreiche Antwort !
24. November 2019 um 17:19

wieso warten? dann kannst du dich auch schon jetzt trennen... in der Hoffnung einen Mann kennenzulernen der Kinder will

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
24. November 2019 um 17:52

einfach mal pille vergessen !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. November 2019 um 18:05

Da stimm ich Tomate zu.. vielleicht hat er grade nur Angst das das gleiche wieder passiert.. klingt zwar doof aber wenn's passiert Dann passierts 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. November 2019 um 18:54
In Antwort auf sseboo

Da stimm ich Tomate zu.. vielleicht hat er grade nur Angst das das gleiche wieder passiert.. klingt zwar doof aber wenn's passiert Dann passierts 

ist doch nicht euer ernst 

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !
24. November 2019 um 20:40

Angst hin oder her, die Pille zu "vergessen" ist eine ganz miese Tour und ich bin schockiert, dass man ernsthaft überhaupt so einen Rat gibt. Das wäre ne ganz linke Nummer. Führe mit ihm einfach ein klärendes Gespräch über deine Gefühle und deinen Wunsch. Auch über deine Gedanken, dich via Samenspende befruchten zu lassen. So hat er eine faire  Chance und weiß woran er ist. Einen Mann zu einem Kind zu zwingen ist keine vernünftige Lösung. Rede mit ihm darüber, warum er es sich jetzt anders überlegt hat, was seine Ge danken und Gefühle zu dem Thema sind. Und dann kannst du weiter sehen. 

Lg

Gefällt mir 5 - Hiflreiche Antwort !
25. November 2019 um 17:06

Soetwas würde ich auch nicht einfach machen. Das wäre unfair. 

Einfach verlassen kann ich ihn nicht. Dafür liebe ich ihn zu sehr. Aber es zerbricht mir leider mein Herz, dass er nun so denkt. 

Dass er Angst hat, denke ich auch. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. November 2019 um 17:47

Duu bist eine Frsu also entscheidest Du das. Setz die Pille ab und fertig. Ganz ehrlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Thema Periode
Von: sweethome2015
neu
|
25. November 2019 um 17:30
Wer kennt eine gute Seite für Co-Elternschaft
Von: spender
neu
|
25. November 2019 um 7:12
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest