Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kinderwunsch doch jetzt steht der Festvertrag auf der Kippe..

Kinderwunsch doch jetzt steht der Festvertrag auf der Kippe..

15. Januar 2017 um 22:34

Hallo meine Lieben, 
Eigentlich wollten mein freund und ich dieses jahr anfangen zu hibbeln.. Für ihn war aber wichtig das ich vorher meinen Festvertrag bekomme.  Dem stand eigentlich bis jetzt nichts im Wege allerdings hatte ich letztens ein Gespräch mit dem Personalchef und der hat mir dann mitgeteilt das meine Vorgesetzte (mit der ich nicht sonderlich gut zurecht komme) ihm geraten hat mir keinen Festvertrag zu geben. Nun ist nicht sicher, ob ich überhaupt einen bekomme und so wie es aussieht sehen sie nun davon ab.  Wollen es sich aber nochmal durch den Kopf gehen lassen.  Nun steht also auch der Hibbelbeginn auf dem Spiel und das obwohl mein Freund endlich fest entschlossen war.. ich habe diesen starken Wunsch schon seit 4 Jahren und die  Waterei und Niederschläge machen mich fertig.. Dazu muss man sagen, wir haben einiges an Geld zurück gelegt  und mein freund verdient auch ziemlich gut also würden wir locker über die Runden kommen.. Ich würde ihm gerne erklären, wie wichtig es mir ist, weiß aber nicht wie.. 
Habt ihr ein paar aufmunternde Worte für mich? 
Sry für den langen Text

Mehr lesen

15. Januar 2017 um 22:50
In Antwort auf kinderwunsch22

Hallo meine Lieben, 
Eigentlich wollten mein freund und ich dieses jahr anfangen zu hibbeln.. Für ihn war aber wichtig das ich vorher meinen Festvertrag bekomme.  Dem stand eigentlich bis jetzt nichts im Wege allerdings hatte ich letztens ein Gespräch mit dem Personalchef und der hat mir dann mitgeteilt das meine Vorgesetzte (mit der ich nicht sonderlich gut zurecht komme) ihm geraten hat mir keinen Festvertrag zu geben. Nun ist nicht sicher, ob ich überhaupt einen bekomme und so wie es aussieht sehen sie nun davon ab.  Wollen es sich aber nochmal durch den Kopf gehen lassen.  Nun steht also auch der Hibbelbeginn auf dem Spiel und das obwohl mein Freund endlich fest entschlossen war.. ich habe diesen starken Wunsch schon seit 4 Jahren und die  Waterei und Niederschläge machen mich fertig.. Dazu muss man sagen, wir haben einiges an Geld zurück gelegt  und mein freund verdient auch ziemlich gut also würden wir locker über die Runden kommen.. Ich würde ihm gerne erklären, wie wichtig es mir ist, weiß aber nicht wie.. 
Habt ihr ein paar aufmunternde Worte für mich? 
Sry für den langen Text

Sei nicht traurig
hallo meine liebe, ich kann sehr gut verstehen wie es dir geht. bei mir sind es zwar keine vier Jahre aber ich war vor vier Wochen noch schwanger. Ich hatte leider eine Fehlgeburt. Das schlimmste dabei ist im Moment der nach wie vor starke Wunsch nach einem Baby. Das kann eine Frau schon ganz schön fertig machen aber dann auch noch die Sorge um deinen Job. Es tut mir sehr leid für dich. Ich hoffe du bekommst deinen Vertrag ganz bald und vielleicht können wir bald von unseren Kugeln erzählen Sei nicht traurig. Auch wenn es sehr hart ist irgendwann wirst du wieder aufatmen. Fühl dich gedrückt Nine PS: Sag auf der Arbeit besser keinem von deinem Wunsch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2017 um 12:47
In Antwort auf ninemaus90

Sei nicht traurig
hallo meine liebe, ich kann sehr gut verstehen wie es dir geht. bei mir sind es zwar keine vier Jahre aber ich war vor vier Wochen noch schwanger. Ich hatte leider eine Fehlgeburt. Das schlimmste dabei ist im Moment der nach wie vor starke Wunsch nach einem Baby. Das kann eine Frau schon ganz schön fertig machen aber dann auch noch die Sorge um deinen Job. Es tut mir sehr leid für dich. Ich hoffe du bekommst deinen Vertrag ganz bald und vielleicht können wir bald von unseren Kugeln erzählen Sei nicht traurig. Auch wenn es sehr hart ist irgendwann wirst du wieder aufatmen. Fühl dich gedrückt Nine PS: Sag auf der Arbeit besser keinem von deinem Wunsch.

Hallo Nine, 
Vielen Dank für deine Antwort.  Das tut mir leid für dich, das ist echt schlimm 😚 fühle dich gedrückt.  Auf der Arbeit weiß es natürlich niemand.  (Kinder nein erst in 10 Jahren oder so..). Ich hoffe auch das es doch noch klappt und wir dann zusammen kugeln können.  😊 
Bei uns würde es einem Würmchen auch an nichts fehlen.  Wir haben ein eigenes Haus und viele Rücklagen für ein keines.. Mein freund hat einen festen Job und verdient auch gut.  Und ich hatte mich so gefreut das dieses Jahr endlich alles klappen könnte und dann sowas.. Wünsche dir alles gute und das es beim nächsten mal klappt und alles gut geht😚 liebe grüße 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2017 um 20:47

Danke für deine Antwort von 2 Jahre ja ohne Festvertrag wäre ich 'arbeitslos' aber wenn tatsächlich feststeht, dass  ich keinen bekomme bewerbe ich mich natürlich woanders.  Aber auch da geht es dann wieder los mit befristeten Verträgen.  Mir ist ein Festvertrag nicht so wichtig ich wollte nach der Elternzeit sowieso nicht im Beruf bleiben da ich Schichtdienst habe.  Aber meinem Freund ist es wichtig das ich so wieder in einen Beruf kann falls es geldtechnisch durch dumme Zufälle doch knapp wird.  
Weiß nur nicht wie ich ihn bewusst machen soll das es ja auch dauern kann vor allem weil bei mir jetzt hashimoto festgestellt worden ist.  Habe ich angst das es ewig dauert.. 😟 
😕 ich weiß auch nicht weiter..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper