Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kinderwunsch dem Partner mitteilen???

Kinderwunsch dem Partner mitteilen???

12. April 2010 um 11:31 Letzte Antwort: 12. April 2010 um 13:58

Hallo an alle!

Mein Freund und ich sind jetzt knappe drei Jahre zusammen. Am Anfang unserer Beziehung hatte mein Freund einen total ausgeprägten Kinderwunsch...mir war das aber noch zu früh...

Jetzt ist es umgekehrt, ich möchte eigentlich in den nächsten 1-2 Jahren ein Baby, weis aber nicht, wie ich dieses Thema mit ihm besprechen soll - ich weis des klingt ein wenig komisch!

Bei meinem Freund ist es nur leider so, dass er gewisse Themen nicht ganz so ernst nimmt, er ist eher der Bequeme ...

Habt ihr Tips?

Danke und LG
Redschi

Mehr lesen

12. April 2010 um 13:58


Hallo!

Nun, da er ja (scheinbar) generell Kinder möchte, halte ich das für nicht so schwer!
Ich habs bei meinem so gemacht: Immer mal sowas gesagt wie "wenn wir mal zu dritt sind... ach guck mal die schönen Kinderzimmermöbel..." usw. Also unauffällig ohne zu drängeln das Thema anschneiden. Dann habe ich ganz locker gefragt "du, wie stehst du eigentlich zu dem Thema Nachwuchs?", vielleicht eingeleitet durch "eine Bekannte ist schwanger" oder "ich habe heute ein bisschen durchs Internet gestöbert und bin auf ein Schwangerschaftsforum gestoßen..." So habe ich es auch gemacht. Ich habe ihm erzählt, das sich oft hier surfe und mir immer regelrecht das Herz aufgeht, wenn ich von Schwangerschaften lese. Dann habe ich ihn einfach gefragt, wie er dazu steht (Antwort: prinzipiell ja, nur wann ist die Frage).

Wir haben dann immer mal drüber geredet und ihm das alles schmackhaft gemacht, aber völlig ohne zu drängeln oder Druck zu machen. Dann habe ich ihm vorgeschlagen, im Juni die Pille abzusetzen und darauf haben wir uns jetzt auch geeinigt.

Ich habe ihm generell Zeit gelassen, ihn zwar gesagt, dass ich soweit bin, ihm aber auch zugestanden, in sich zu hören und zu entscheiden, ob er es auch ist.

Gefällt mir