Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Kinderwunsch bei Toxoplasmose

Kinderwunsch bei Toxoplasmose

5. März 2010 um 16:14 Letzte Antwort: 5. März 2010 um 16:32

Hallo, ich habe eine Frage,auf die ich leider noch keine Antwort gefunden habe! Mein Mann hat eine akute Toxoplasmose! Er wird zur Zeit mit Medikamenten therapiert! Meine Frage nun...wir haben seit einem Jahr einen Kinderwunsch,wissen aber nicht, ob wir nun trotz seiner Toxoplasmose weiter üben dürfen oder nicht! Ein Arzt sagt ja, der andere nein! Hat da jemand von Euch Erfahrung? Lieben Dank für eventuelle Antworten...

Mehr lesen

5. März 2010 um 16:32

Keine Ahnung
um ehrlich zu sein , aber so rein gefühlsmäßig würde ich eine Pause einlegen, bis die Toxoplasmose ausgeheilt ist. Weißt du, lieber kommt euer Wunschkind doch 2-3 Monate später zur Welt, als daß es jetzt klappt und ihr habt durch die Toxo vielleicht ein Leben lang ein behindertes Kind, das zu vermeiden gewesen wäre.

Das jedenfalls wäre meine Überlegung.

LG Zimt

Gefällt mir