Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

Kinderwunsch auch nur mit 1 Eierstock?

Letzte Nachricht: 2. August 2006 um 9:23
P
phile_11897429
01.08.06 um 20:07

Hallo,

Mein Verlobter und ich wünschen uns beide sehnlichst ein Kind. Jedoch sind wir beide gerade mal 20 und mitten im Studium, was per se (auch was die finanzielle Situation angeht) eher gegen Kinder spricht. Allerdings habe ich nur noch einen Eierstock (habe den anderen wegen einer faustgroßen Zyste im Alter von 15 Jahren verloren) und befürchte nun, dass ich nie Kinder bekommen werde. Die Ärzte sagten, man könne mit einem Eierstock durchaus Kinder bekommen, ich solle aber nicht warten bis ich 30 bin, sondern die Familienplanung bestmöglich schon mit 25 abgeschlossen haben. Hinzu kommt, dass ich etwa 3 Jahre später am verbleibenden Eierstock erneut eine Zyste hatte, welche aber gottseidank organerhaltend operiert werden konnte. Was würdet ihr sagen? Erst das Studium zu Ende bringen, einen Job suchen, damit man dem Kind etwas bieten kann und hoffen, dass es dann mit 30 trotzdem noch klappt oder mutig sein und bereits jetzt versuchen diesen Wunsch zu erfüllen, trotz der erschwerten Bedingungen? Habe furchtbare Angst, dass ich aus Vernunft zu lange warte und es dann nicht mehr klappt. Bin stets hin- und hergerissen und hoffe, dass ihr vielleicht Erfahrungen weitergeben könnt.

Danke im Voraus
Annett

A
an0N_1265397699z
02.08.06 um 9:23

Kind mit 1. Eierstock
hallo,
es geht schon. vor halbem jahr hat meine schwester immer zysten im eierstock die wurden schon 3 mal rausopperiert. beim letzten mal war ungefähr 3 - 4 monate zurück hat sie starke unterbauchchmerzen gehabt,wurde ins krankenhaus eingeliefert, und sie haben ein eierstock entfernt.

die Ärzte waren ganz schon angetann, weil immer wieder auf einem Eierstock Zysten gewachsen waren.

und was habe ich dann gehört, die ist schwanger (8.- 9. SSW)

daher kopf hoch es klappt schon

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?