Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kinderwunsch, aber wenig Sex...

Kinderwunsch, aber wenig Sex...

28. November 2009 um 14:33 Letzte Antwort: 15. Dezember 2009 um 17:14

Ihr Lieben,

vermutlich bin ich mit meinen Sorgen nicht alleine, aber dennoch möchte ich gerne Tipps:

Mein Mann und ich wünschen uns ein Kind.
Es ist nur so, dass die Häufigkeit des GV bei uns stressbedingt in den letzten Jahren immer weiter abgesunken ist. Wir schlafen nur einmal im Monat miteinander. Da ist die Wahrscheinlichkeit schwanger zu werden natürlich mehr als gering.
Nun möchte ich die Frequenz wieder normalisieren - zum einen weil ich das schon lange unnormal finde aber eben auch wegen des Kinderwunsches.
Ich möchte meinen Mann aber nicht zu sehr unter Druck setzen bzw. möchte nicht, dass er denkt ich will nur mit ihm schlafen für ein Baby.
Wahrscheinlich möchte er auch viel häufiger (wir haben da auch schonmal drüber gesprochen) aber es hat sich nun halt so eingependelt...
Wenn ich nun auf einmal jeden 2. Tag die große Verführerin spiele wäre das total unnormal für uns (da hat sich sicher auch etwas die Lust aufeinander geändert im Laufe der Jahre).
Anfangs hatten wir sehr viel und wilden Sex, aber wie das so ist mit der Gewöhnung aneinander...

Meine Frage - v.a. an die, die das selbe Problem hatten - ist nun: wie kann ich den Sex bei uns behutsam steigern, ohne dass es "berechnend" wirkt oder ich mich lächerlich mache?
Um erhlich zu sein, fehlt mir auch oft die Lust und wahrscheinlich hat es damit auch angefangen - bis mein Mann sich dann auch zurückgezogen hat. Wir sind halt beruflich sehr gestresst und auch körperlich meistens müde.
Wie kann ich also die Lust bei uns BEIDEN neu entflammen?

Vielen Dank schonmal für Eure (ehrlichen) Antworten!

Mehr lesen

15. Dezember 2009 um 17:13


wie wärs mit spontanem Sex oder umgekehrt geplantem Sex.
also ich kann mir nicht vorstellen das wenn du ohne Worte nackt vor deinem Mann stehst er dich nicht fragen wird warum du das machst oder überhaupt nachdenken wird.
nur mal so eine Idee.
ich finde aber das man nicht immer davon ausgehen sollte das einer vielleicht eine Affäre oder so hat.
Du sagst ja das du keine Lust hast
Finde ich eigentlich sehr schade.du solltest überlegen warum du weniger lust hast.Und nur die Arbeit kann es nicht sein.
Mein Mann arbeitet manchmal am Tag 16Std (Hauptjob und Nebenjob) und geht noch 2-3 die Woche Fußball und ich bin Schwanger.

Gefällt mir
15. Dezember 2009 um 17:14
In Antwort auf catrin_11918486


wie wärs mit spontanem Sex oder umgekehrt geplantem Sex.
also ich kann mir nicht vorstellen das wenn du ohne Worte nackt vor deinem Mann stehst er dich nicht fragen wird warum du das machst oder überhaupt nachdenken wird.
nur mal so eine Idee.
ich finde aber das man nicht immer davon ausgehen sollte das einer vielleicht eine Affäre oder so hat.
Du sagst ja das du keine Lust hast
Finde ich eigentlich sehr schade.du solltest überlegen warum du weniger lust hast.Und nur die Arbeit kann es nicht sein.
Mein Mann arbeitet manchmal am Tag 16Std (Hauptjob und Nebenjob) und geht noch 2-3 die Woche Fußball und ich bin Schwanger.


entschuldigung falsch geschrieben.
er wird dich natürlich nicht fragen warum du nackt vor ihm stehst und so weiter ....

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers