Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kinderwunsch, aber vergeblich

Kinderwunsch, aber vergeblich

10. Februar 2013 um 22:03

Hallo ihr Lieben,
ich verfolge nun seit einiger Zeit die Foren.
Ich finde es wirklich toll, wie schnell geantwortet wird und unterstützt wird
Jetzt habe ich mich endlich getraut, auch mal zu schreiben.

Wie der Titel schon sagt, versuche ich seit einiger Zeit schwanger zu werden.
Ich habe vorher 5 Jahre die Pille genommen (Yasminelle) und dann letztes Jahr im Oktober abgesetzt aber es passiert nix


Vorhin habe ich im internet Clearblue Ovulationstest bestellt.
Mal sehen ob es diesmal klappt

Ich mache mich glaub auch etwas verrückt, aber leider geht es nicht anders....
Meine Schwägerin ist sofort nach absetzen schwanger geworden..
Vllt. liegts ja auch daran das ich fast 30 bin...

Hat jemand tipps und tricks?

Mehr lesen

10. Februar 2013 um 22:31

Hallo
Liebe Aylin,

Ich hab auch dir Yasminke genommen
Habe im Juni 2011 abgesetzt ubs dann ging bei mir mal 8 monate garnix, hatte keine MENS, dann über ein 3/4 Jahr immer wieder Zysten und unregelmäßige Zyklen..

Seit ca 1/2 Jahr pendelt mein Zyklus nun zwischen 31-36 Tagwn. Ich hab mir im Jänner den CBM bestelkt und trste uhn diesen zyklus zum ersten mal.

Ich kann tooootal verstehen wie es dur geht!! Es ist sooo frustrierend und man hofft von zyklus zu zyklus dass es klappr.

Lg bibi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2013 um 22:37


Hallo Bibi..

ich war beim Frauenarzt und es ist soweit alles ok.
Ich sehe lauter schwangere, und jedesmal spricht mich einer darauf an, das nervt echt schon....

was ist denn dieses CBM?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2013 um 5:51

Ich
hab auch im Mai 2012 abgesetzt und war jetzt schon am Verzweifeln.. dann hab ich von der Alchemilla Urtinktur (Frauenmantel) gelesen und meine Hoffnung da drauf gesetzt. Sollte man ab dem 1. Tag der letzten Mens nehmen. Bei mir kam es leider bissl zu spät aus Deutschland hat aber trotzdem sofort in dem Zyklus eingeschlagen )) ich hab auch das erste mal meinen Eisprung extrem empfunden.. ich freu mich so
Probieren kann mans ja , gibt auch Tee's davon

Weiterhin viel Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2013 um 8:46
In Antwort auf liveyourdream92

Ich
hab auch im Mai 2012 abgesetzt und war jetzt schon am Verzweifeln.. dann hab ich von der Alchemilla Urtinktur (Frauenmantel) gelesen und meine Hoffnung da drauf gesetzt. Sollte man ab dem 1. Tag der letzten Mens nehmen. Bei mir kam es leider bissl zu spät aus Deutschland hat aber trotzdem sofort in dem Zyklus eingeschlagen )) ich hab auch das erste mal meinen Eisprung extrem empfunden.. ich freu mich so
Probieren kann mans ja , gibt auch Tee's davon

Weiterhin viel Glück

Interessant...
Das hört sich ja interessant an und wie trinkt man den? In heißem wasser oder pur? Einmal oder mehrmals am tag?
Ich wünsche dir das es klappt

Lieben dank.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2013 um 10:01
In Antwort auf aylin029

Interessant...
Das hört sich ja interessant an und wie trinkt man den? In heißem wasser oder pur? Einmal oder mehrmals am tag?
Ich wünsche dir das es klappt

Lieben dank.

Bei
mir hats ja durch die Urtinktur eingeschlagen
Habe am Wochenende positiv getestet. Darum würde ich Frauenmantel jedem weiterempfehlen. Spricht sicher nichts dagegen. In der Apotheke gibts einen ganz normalen Tee, den macht man wie jeden anderen Tee auch ! 2 Tassen am Tag reichen! Die meisten trinken bis zum ES Himbeerblättertee und ab ES dann Frauenmanteltee.
Jedoch haben bei mir die Tropfen gereicht. Habe alleine meinen ES total gespürt, perfekten Zervix gehabt und das alles nur wegen den Tropfen Vorher war mein Zyklus nicht wirklich zu deuten.. Aber ich würds probieren.
Les mal im Internet, Frauenmantel hilft die Gebärmutterschleimhaut aufzubauen, regt die Gelbkörperh. an und hilft bei der Einnistung und es zu halten. Ab positiven SST sollte man de Tee oder die Tropfen jedoch absetzen.

Viel Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2013 um 13:32

Cbm
Der Clear Blue Fertilitätsmonitor

http://www.clearblue.com/de/clearblue-fertilitatsmonitor.php

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2013 um 13:51

ES
Hallo Aylin,

Habe im Dez nach 11 Jahren die Pille abgesetzt und die ersten beiden Zyklen waren genau 28 Tage!
Habe jetzt schon sehr viel über meinen Körper rausgefunden und finde es alles unheimlich interessant.
War auch bei der Frauenärztin, da stand i h kurz vorm Eisprung und soweit steht dem KiWu nichts im Wege.
Trotzdem hat es jetzt auch im zweiten ÜZ nicht geklappt
Das weiß ich seit gestern!
Und irgendwie frustriert es mich.
Obwohl auch die FA gesagt hat, dass es durchaus bis zu einem Jahr dauern kann ohne dass man sich Sorgen machen muss, fällt es mir schwer zu akzeptieren, dass man nicht wirklich Einfluss darauf hat ob und wann es klappt!
Wünsche es mir so sehr!

Aber es wird klappen, auch bei dir

Hier gibt es wirklich viele nette Threats denen man sich anschließen kann, macht auch Spass zs zu Hibbeln mit Leuten, die ungefähr gleich weit sind!

Ich drücke die Daumen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2013 um 16:22

Frauenmantel
statt Möpf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club