Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kinderwunsch aber Periode bleibt aus!

Kinderwunsch aber Periode bleibt aus!

7. Mai 2009 um 10:50

Hallo erstmal!

Ich bin neu hier und möchte euch gleich mal eine Frage stellen.

Mein Freund und ich wünschen uns ein Baby. Wir heiraten nächtes Jahr und Alles passt.
Jetzt habe ich Ende März meine Pille abgesetzt und am 2. oder 3. April (weiß es nicht so genau obs der 2. oder 3. war aber so um den dreh herum) Abbruchsblutungen bekommen also bis dahin Alles ganz normal. Jetzt hatte ich vom 1. Mai bis 3. Mai leichte Schmierblutungen die eher bräunlich waren aber bis jetzt noch nicht meine "richtige" Periode. Habe die letzten Tage Unterleibsschmerzen und andauernd Kopfweh. Mein Freund meint auch meine Launen seien nicht mehr auszuhalten...also Alles irgendwie so als würde ich meine Tage bekommen aber da kommt nichts.

Was meint ihr wie lange soll ich denn warten bis ich zum FA gehe? Ich meine es kann ja normal sein, dass ich nach Absetzen der Pille erst mal keine Periode bekommen wegen Hormonumstellung usw. aber ab wann sollte ich denn dann mal zu Arzt gehen?

Danke schonmal für eure Antworten...

Mehr lesen

7. Mai 2009 um 14:01

Mönchspfeffer
Hab nun auch was über Mönchspfeffer gelesen. Und auch, dass manche Frauen ihn direkt nach Absetzen der Pille nehmen um einen geregelten Zyklus zu haben. Ist das ratsam oder sollte man damit auch etwas abwarten?
Und wie sieht es mit Folsäure aus?

Mache mir warscheinlich einfach jetzt schon zu viele Gedanken. Hab allerdings schon seit 2 jahren den Kinderwunsch nur wollte mein Freund noch etwas warten und nun wo er "bereit" ist kann ichs natrürlich kaum abwarten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen