Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / kinderwunsch, aber mann ist sterilisiert

kinderwunsch, aber mann ist sterilisiert

26. Mai 2018 um 1:37 Letzte Antwort: 26. Mai 2018 um 15:58

hallo, 
ich habe bereits zwei söhne.
nach unserem zweiten sohn haben wir gemeinsam beschlossen, das wir keine mehr möchten. deshalb hat sich mein mann sterilisieren lassen.
jetzt ist es so, das ich doch irgendwie unbedingt noch ein kind möchte (so wie ein kind.. was man nicht haben darf/kann, will man unbedingt). da mein mann vor der vasektomie meinte, das es dann entgültig ist und er es nicht mehr rückgängig machen lässt weiß ich nicht weiter...
ich habe ihn schon auf meinen (erneuten) kinderwunsch angesprochen. daraufhin meinte er, das ich mich, bei einem dreier (die wir ab und zu haben) von einem anderen schwängern lassen soll und er es großzieht wie sein eigenes. 
bin hin und her gerissen.

bitte um rat. 
dumme kommentare könnt ihr euch sparen!

Mehr lesen

26. Mai 2018 um 15:58

also mein mann ist 26. er war eigentlich gegen die vasektomie. 
weil aber die kinder in so kurzen abständen kamen, haben wir über das thema gesprochen.. da meinte er, das es dann definitif endgültig ist für ihn. also wenn sterilisiert, dann komplett. ohne umkehr!
mein mann würde es zu 100%,aktzepiere.
und in unserem umkreis wissen es nur eine hand voll leute.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Keine Periode aber Schwangerschaft Test zeigt negativ
Von: user29865
neu
|
26. Mai 2018 um 10:18
Werde ich wieder ein Kind bekommen?
Von: ronjaraeubertochter4
neu
|
25. Mai 2018 um 16:08
Noch mehr Inspiration?
pinterest