Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kinderwagen wann kaufen? Jetzt schon zu schlagen? Teutonia Mistral...Hilfe,der Kaufwahn kommt

Kinderwagen wann kaufen? Jetzt schon zu schlagen? Teutonia Mistral...Hilfe,der Kaufwahn kommt

13. Januar 2013 um 19:55 Letzte Antwort: 27. Januar 2013 um 18:58

Ich weiß nicht, was ich tun soll und erhoffe mir ein paar Erfahrungswerte von euch Das ich letztlich selbst entscheiden muss, weiß ich, aber vielleicht kennt ihr das Gefühl, nicht zu wissen, ob man es in der ersten Schwangerschaft richtig macht oder nur hormongesteuert ist

Wann habt ihr euren Kinderwagen gekauft? Oder euch mit der Materie befasst?

Uns wurde der Teutonia Mistral S immer wieder empfohlen (von Bekannten und nun auch im Fachgeschäft). Kennt jemand den / oder andere Teutoniamodelle aus eigener Erfahrung. Finde ihn optisch ansprechend und er scheint auch wirklich funktional und praktisch zu sein.
Aber halt auch eher einer der teueren Wägen. Im Fachgeschäft liegen Modelle aus der letzten Kollektion um die 450-500 (nur das Gestell, die Tasche dann nach Auswahl zusätzlich um die 180).Ganz neue Modelle sind bis 800 keine Seltenheit, je nach Design usw.
Nun haben wir durch Zufall einen gebrauchten entdeckt, der in unserer Nähe steht. Er hat sogar zwei Taschen (Fashiontasche, also Harttasche mit Matratze und eine VarioPlus Softtragetasche, die dann auch als Fußsack genutzt werden kann. Außerdem einiges Zubehör (Sonnenschirm- Regenabdeckung, Wickeltasche, neue Räder bekommen usw.). Auf den ersten Blick gefällt er mir gut. Farblich wäre er recht neutral (sandfarben/beige/braun). Preis liegt irgendwo zwischen 250-300 (Verhandlungsbasis). Würdet ihr schon zu schlagen?
Bei Ebay finden sich auch recht viele, die haben aber oft sogar weniger Zubehör und werden höher gehandelt. Alleine das Zubehör summiert sich bei Einzelkauf ja auch (original Sonnenschirm um die 40, Wickeltasche um die 30 usw.) Und diesen könnten wir aufgrund der geringen Entfernung live anschauen und ausprobieren.
Bin hin-und hergerissen. Einerseits denke ich mir zuschlagen, andererseits denke ich mir, ich brauche in der 11.woche (wäre ich bei besichtigung) noch keinen kinderwagen

Bislang habe ich mich mit dem Kaufen strikt zurück gehalten, noch nicht mal ein paar Socken hab ich daheim, aber jetzt juckt es mich in den Fingern

Mehr lesen

13. Januar 2013 um 20:03

Mir ging es auch so
also ich angefangen habe zu suchen, war ich na 3 stunden fertig mit den nerven, denn es gibt total viele und irgendwie sehen alle fast gleich aus
wir sind zum höffner und haben dort einfach alle ausgetestet. ich war am anfang für den ABC turbo 6s aber der hatte nen zu kurzen lenker.
nun haben wir den teutonia mistral S gekauft - denn jetzt ist auch überall ausverkauf der modelle vom letzten jahr. unserer ist neu und hat 550 euro gekostet.
wir waren von dem oder dem hartan racer sehr überzeugt, denn wir brauchen nen hohen schieber. aber sie sind beide sehr gut lenkbar und der teutonia ist auch gut für stein und stock. da unser kleiner erst im mai kommt, haben wir noch keine erfahrungen aber wir haben auch nur gutes vom teutonia mistal S gehört.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Januar 2013 um 20:07

DANKE
Deshalb hab ich mir nach den ersten paar positiven Empfehlungen gedacht, ich vergleiche überhaupt nicht mehr weiter zwischen unzähligen Marken, sondern suche gezielt nach Teutonia. Und siehe da, dann ist mir der in die Hände gefallen. Aber jetzt schon kaufen...man weiß ja nicht, was im nächsten halben Jahr noch besseres kommt Wir haben ja theoretisch noch Zeit...aber das Angebot klingt auch wieder zu verlockend

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Januar 2013 um 20:12

Der aberglaube
also meine schwiegermutter meinte, man kauft keinen kiwa, bevor das kind nicht da ist aber als ich gesehen habe, dass teutonia bis zu 12 wochen lieferzeit hat war ich dann doch am überlegen.
und dann haben wir unseren beim spiele max geholt. der war grad im angebot und die farbe sagte uns auch zu. nun steht das gute teil bei meinen eltern.
wenn du den gebraucht haben willst, würde ich mir halt überlegen, ob du den in einer bestimmten farbe willst (vielen ist auch das wichtig) oder ob du dann zuschlägst, bevor das kind kommt. oder ob du abergläubig ist und zum schluss wartest ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Januar 2013 um 20:17

Oh je,
davon hab ich ja noch nie was gehört. Aber wie du sagst: Viele Marken haben Lieferzeit und nicht jedes Ausstellungsstück wird sofort abverkauft. Glaube so abergläubisch bin ich nicht, da ist die Ungeduld zu groß
Von der Farbe her hätte ich gerne etwas neutrales. Und allzu viel helle Teutonia Mistral findet man nicht, finde es gibt sehr viele dunkle Farben, fast zu düster für ein Sommerbaby.

Ein neuer wäre uns wohl doch zu teuer, dann lieber einen guten gebrauchten Wagen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Januar 2013 um 20:25

Hallo
Ich finde es etwas früh zu kaufen aber es ist schon mal gut das du eine richtung weisst. Ich geb dir auch noch einen tipp. Hartan und teutonia sind qualitativ gleich und auch vom aufbau. Geh in einen babymarkt lass dich beraten und schoeb probe. Das ist das einfachste. Hab ich auch so gemacht und zurzeit gibt es auch viele angebote abverkauf etc....

Ich selbst habe mich für einen hartan entschieden da er mir optisch mehr zugesagt hat mit weissen gestell etc

Ansonsten viel spass beim shoppen. Mein erstes kleidungsstück hab ich in der 18 woche gekauft. Jetzt bin ich in der 24 und das kinderzimmer ist fast fertig. Denk mir ich werd nicht beweglicher...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Januar 2013 um 20:45

...
@engele:
24Woche und Kinderzimmer fertig...wow, da muss ich mich ja ranhalten
Waren in zwei Märkten, die Modelle ausm letzten Jahr sind alle weg (gab nur noch ein reserviertes Ausstellungsstück) und die neuen Desings haben 12Woche Lieferzeit Finde es halt heftig,dass man alleine für die Gestelle um die 400 (und mehr) zahlt und dann noch Tasche, Zubehör etc. Gebraucht kriegt man das ganze Paket doch deutlich billiger.

@schuzzeli
Werden ihn wohl mal anschauen- auf die Gefahr hin,dass ich mich verliebe und zu schlage.
Da wir mit unseren Hunden sehr viel Gassi gehen und ich unmöglich immer den MaxiCosi tragen kann, werden wir den Kinderwagen definitiv nutzen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Januar 2013 um 20:54

...
die Hunde laufen brav Fuss oder frei...das geht....hoffentlich Aber danke für den Tipp, wäre wohl sicher noch eine zusätzliche Möglichkeit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Januar 2013 um 21:42

Teutonia ist toll
Ich bin ausgelernte Verkäuferin beim Baby Walz gewesen Kinderwägen waren mein hauptgebiet! Die teutonia Modelle sind sehr gut und ich habe den teutonia sehr gerne beraten!

Kaum Reklamationen und wenn dann war meistens der Kunde daran verantwortlich! Der Wagen sieht nicht nur gut aus sondern überzeugt von seiner Technik und Handhabungen! Der Kundendienst von teutonia war immer Kundenorientiert und freundlich.

Die Anschaffung von Gebrauchtwagen kann meistens zum Nachteil des Käufers enden, zu oft kamen Kunden frustriert und haben ihren Kinderwagen auf Kostenberechnung zur Reparatur eingeschickt oder haben teure Ersatzteile bestellen müssen! Der Preis hat sich verbunden mit viel Stress dann doch an den Neupreis gebunden.

Wenn du den teuren Preis im neukauf auf drei Jahre stückelst ist es die Anschaffung Wert! Aber nicht jeder Gebrauchtwagen ist gleich Schrott!

Mein Neffe lag nicht lang und viel in seinem Mistral S und der Wagen wurde in einem guten Zustand verkauft! Sehr Vergleichbar mit einem Auto! So gebraucht hast du keine Garantie und stell dir vor Baby und du seid auf den Kinderwagen angewiesen! Mit Garantie wird euer Kinderwagen eingeschickt und ihr bekommt beim Baby One Walz oder Jako o einen Leihwagen erhalten.

Was wichtig ist:

Federung der Wagen muss bei Druck nachgeben

Räder nach Umgebung Stadtleute sollten bewegliche Räder wählen und kein Dreirad

Wald und Dörfler sollten feste Räder wie vierrädrige oder Dreirädern mit guter Federung nehmen

Abnehmbare Räder zum pflegen und auswechseln

Sommer Kinder sollten in einer Softtragetasche liegen und Winter Kinder in Wanne oder vario Tragetasche

Lässt euch Modelle von gesslein hartan oder teutonia zeigen

Mein Favorit war immer der teutonia





Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Januar 2013 um 21:49

Schau jetzt schon
Orientiere dich gut und informiere dich ausführlich. Kinderwagen brauchen ihre zeit vorallem, wenn du eines bestellen möchtest dauerte jede Lieferung in der Regel 6-8 Wochen!

Vorallem Wird es dir mit Fortschreiten der schwabgerschaft immer anstrengender werden. Deshalb wurde ich solche Entscheidungen rechtzeitig treffen und bestellen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Januar 2013 um 23:05

@sternchen
Danke für deine ausführliche Antwort!
Mit der Marke sind wir uns eigentlich auch sicher, haben sehr viel positives gehört und der Mistral gefällt uns.
Was ich nicht ganz verstehe:
Einerseits schreibst du, dass die Qualität sehr gut ist und der Service sehr Kundenorientiert und andererseits schilderst du gefrustete Kunden, die ihre Wägen teuer reparieren lassen mussten ?!
Selbst wenn ich einen neuen Wagen kaufe, ist er nach 3 Jahren gebraucht und hat keine Gewährleistung mehr. Dann muss ich mich beim zweiten Kind also darauf einstellen , ich ihn austauschen muss? Das kann aber auch nicht Sinn eines doch recht teuren Wagens sein!

Wegen den Taschen: das besagte gebrauchte Modell hätte die Fashiontasche ( Harttasche) und die VarioPlus ( Softtasche). Uns wurde im Fachhandel gesagt, dass gerade für Sommerbabys dieWanne gut wäre, weil die normalenTragetadchen durch den Reißverschluss sehr dick und warm sind. In einer Wanne könnte das Kind auch in leichter Bekleidung oder mit dünnem Tuch liegen.

Gar nicht so einfach!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Januar 2013 um 23:53

Wir haben auch einen Teutonia
Und sind super zufrieden!
Wir haben allerdings einen neuen gekauft, was sich auch bewährt hat, denn ich hab eine Halterung (aus Eigenverschulden) kaputt gekriegt, Teutonia hat aber ohne Mucken auf Garantieleistung repariert! Und wir bekamen sogar einen Ersatzkiwa für die Wartezeit!
Ich habe auch viel geguckt und festgestellt dass der Gebrauchtmarkt bei KiWas echt überlaufen ist und sie dann teilweise nicht viel günstiger weg gehen!
Und ne neue Matratze würde ich aus Hygiene Gründen eh kaufen.

Auf jeden Fall ist Teutonia super, hat aber auch 12 Wochen Lieferzeit, also am besten Frühzeitig informieren...

Ganz ehrlich gesagt hätte ich aber auf jeden Fall die magischen 12 Wochen abgewartet...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Januar 2013 um 0:05

Teutonia Cosmo aus 2012
Ich hab mir in der 32. SSW im ''Ausverkauf'' den Teutonia Cosmo aus der letzten Jahreskollektion zugelegt.
Ich finde den von der Handhabung etc. echt super!
Er hat glaube ich 600 gekostet mit allem drum und dran.
War etwa 150-200 reduziert (das freut einen dann um so mehr,oder? )
Ich konnte ihn bisher nur 2x über den Parkplatz Probe fahren, aber bisher hat alles supi geklappt mit zusammen und umbauen etc.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Januar 2013 um 2:13
In Antwort auf harlekin24

@sternchen
Danke für deine ausführliche Antwort!
Mit der Marke sind wir uns eigentlich auch sicher, haben sehr viel positives gehört und der Mistral gefällt uns.
Was ich nicht ganz verstehe:
Einerseits schreibst du, dass die Qualität sehr gut ist und der Service sehr Kundenorientiert und andererseits schilderst du gefrustete Kunden, die ihre Wägen teuer reparieren lassen mussten ?!
Selbst wenn ich einen neuen Wagen kaufe, ist er nach 3 Jahren gebraucht und hat keine Gewährleistung mehr. Dann muss ich mich beim zweiten Kind also darauf einstellen , ich ihn austauschen muss? Das kann aber auch nicht Sinn eines doch recht teuren Wagens sein!

Wegen den Taschen: das besagte gebrauchte Modell hätte die Fashiontasche ( Harttasche) und die VarioPlus ( Softtasche). Uns wurde im Fachhandel gesagt, dass gerade für Sommerbabys dieWanne gut wäre, weil die normalenTragetadchen durch den Reißverschluss sehr dick und warm sind. In einer Wanne könnte das Kind auch in leichter Bekleidung oder mit dünnem Tuch liegen.

Gar nicht so einfach!

Ich versuche es mal zu erklären
Es kommt immer drauf an wie der erst Besitzer den Wagen behandelt und gepflegt hat! Auch ein Kinderwagen (gebraucht) Hat versteckte Fehler und Schäden die man sofort nicht erkennen kann! Sowie ein gebrauchter Autositz der schonmal einen Autounfall hatte.

Auch wenn Teutonia ein Top Hersteller ist und ne gute Qualität hat kann es durch grobe Handhabungen des Besitzers sowie mangelhafte Pflege Schäden bekommen.

Auch der beste Kinderwagen bekommt zum Beispiel Rostzustände wenn man es permanent im Regen stehen lässt und danach nicht trocken wischt!
Oder in Sand und Matsch Gefahren ist diese Rückstände nicht sofort entfernt! Was Mega oft vorkam das ältere Kind sitzt auf dem Sonnenverdeck oder unten auf der Brennstange!!

Jeder Kinderwagen kann ein bestimmtes Gewicht aushalten wird das überlastet zieht der Wagen arg nach links! Viele wissen das nicht mal! Das ist ein Fehler den man sofort nicht sieht!!

Wie will der Laie nun diese Rostzustände und andere oben genannte Mangel sehen??

Mit blosem Auge erkennen?? Vorallem wenn diese nicht sichtbar im innenrohr verbreitet sind. Rost ist kein Garantiefall und es gibt so wenig Verkäufer die offen zu Geben dass Ihr Kinderwagen diesen und jenen Fehler haben!

Deshalb werden die meisten vorallem im eBay übern Tisch gezogen und bestellen den Wagen. Kennst du den Satz Privatverkauf kein Umtausch keine Garantie so dann muss man selber schauen wie man den Wagen aufpäppelt! Jetzt komme ich zurück auf die Ersatzteile und Reparaturen!!

Nicht jeder Kinderwagen gebraucht ist ein Fehlkauf aber ein mutiger Glücksgriff! Ich hoffe ich konnte dir gut weiterhelfen! Ich weiß nicht wie der gebrauchte teutonia ist denn du ausgesucht hast?? Aber ohne Garantie und Kassenbeleg wurde ich echt keinen Kinderwagen kaufen!! Aus Prinzip Keinem gebrauchten wäre mir zu stressig den auf Herz und Nieren zu prüfen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Januar 2013 um 2:20
In Antwort auf harlekin24

@sternchen
Danke für deine ausführliche Antwort!
Mit der Marke sind wir uns eigentlich auch sicher, haben sehr viel positives gehört und der Mistral gefällt uns.
Was ich nicht ganz verstehe:
Einerseits schreibst du, dass die Qualität sehr gut ist und der Service sehr Kundenorientiert und andererseits schilderst du gefrustete Kunden, die ihre Wägen teuer reparieren lassen mussten ?!
Selbst wenn ich einen neuen Wagen kaufe, ist er nach 3 Jahren gebraucht und hat keine Gewährleistung mehr. Dann muss ich mich beim zweiten Kind also darauf einstellen , ich ihn austauschen muss? Das kann aber auch nicht Sinn eines doch recht teuren Wagens sein!

Wegen den Taschen: das besagte gebrauchte Modell hätte die Fashiontasche ( Harttasche) und die VarioPlus ( Softtasche). Uns wurde im Fachhandel gesagt, dass gerade für Sommerbabys dieWanne gut wäre, weil die normalenTragetadchen durch den Reißverschluss sehr dick und warm sind. In einer Wanne könnte das Kind auch in leichter Bekleidung oder mit dünnem Tuch liegen.

Gar nicht so einfach!

Taschen
Ein sommerkind kann eigentlich in jeder Wanne liegen! Aber die wanne kostet ja mehr und ist wuchtiger! Im Winter hat man eben viel Packmaterial (decken und schneeoverall) nimmt alles Platz weg! Also eher Wanne oder vario!! Vario ist halt Der Kompromiss zwischen den beiden Taschen! Geräumig für viel Packmaterial und strampelfreiheit aber dennoch flexibel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Januar 2013 um 6:02

Guten Morgen!
Ja, die Ausstellungsstücke aus letzter Kollektion sind auf jeden Fall billiger. Alte Dessins gibt's auch oft bei Ebay, wenn die Lager geleert werden.
Wenn ich aber um die 600 für einen neuen ( letzte Kollektion, kein besonderes Zubehör und das ein oder andere benötigt man sicher) rechne und dann sehe, dass ein gebrauchter Wagen mit All Inclusive um die 300 kostet, dann hab ich unterm Strich 300-400 für Ersatzteile, falls doch mal was dran sein sollte!!! Versteht ihr meine Denkweise? *Sparfuchs*
Hab den gebrauchten Wagen mal in der aktuellen Kollektion durchkonfiguriert, also geschaut, was ein neuer mit exakt der Ausstattung des alten kosten würde: knappe 1000! Die Differenz von 700 finde ich wirklich beachtlich! Da bekomme ich ja schon ein Kinderzimmer dafür!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Januar 2013 um 6:24
In Antwort auf sternchenxx85

Ich versuche es mal zu erklären
Es kommt immer drauf an wie der erst Besitzer den Wagen behandelt und gepflegt hat! Auch ein Kinderwagen (gebraucht) Hat versteckte Fehler und Schäden die man sofort nicht erkennen kann! Sowie ein gebrauchter Autositz der schonmal einen Autounfall hatte.

Auch wenn Teutonia ein Top Hersteller ist und ne gute Qualität hat kann es durch grobe Handhabungen des Besitzers sowie mangelhafte Pflege Schäden bekommen.

Auch der beste Kinderwagen bekommt zum Beispiel Rostzustände wenn man es permanent im Regen stehen lässt und danach nicht trocken wischt!
Oder in Sand und Matsch Gefahren ist diese Rückstände nicht sofort entfernt! Was Mega oft vorkam das ältere Kind sitzt auf dem Sonnenverdeck oder unten auf der Brennstange!!

Jeder Kinderwagen kann ein bestimmtes Gewicht aushalten wird das überlastet zieht der Wagen arg nach links! Viele wissen das nicht mal! Das ist ein Fehler den man sofort nicht sieht!!

Wie will der Laie nun diese Rostzustände und andere oben genannte Mangel sehen??

Mit blosem Auge erkennen?? Vorallem wenn diese nicht sichtbar im innenrohr verbreitet sind. Rost ist kein Garantiefall und es gibt so wenig Verkäufer die offen zu Geben dass Ihr Kinderwagen diesen und jenen Fehler haben!

Deshalb werden die meisten vorallem im eBay übern Tisch gezogen und bestellen den Wagen. Kennst du den Satz Privatverkauf kein Umtausch keine Garantie so dann muss man selber schauen wie man den Wagen aufpäppelt! Jetzt komme ich zurück auf die Ersatzteile und Reparaturen!!

Nicht jeder Kinderwagen gebraucht ist ein Fehlkauf aber ein mutiger Glücksgriff! Ich hoffe ich konnte dir gut weiterhelfen! Ich weiß nicht wie der gebrauchte teutonia ist denn du ausgesucht hast?? Aber ohne Garantie und Kassenbeleg wurde ich echt keinen Kinderwagen kaufen!! Aus Prinzip Keinem gebrauchten wäre mir zu stressig den auf Herz und Nieren zu prüfen

Danke
Für deine Mühe!
Du hast schon Recht, es ist natürlich immer ein gewisses Risiko dabei. Aber natürlich ist so eine Anschaffung auch eine Budgetfrage. Haben halt gedacht wie kaufen lieber einen gebrauchten Wagen einer namenhaften Marke, als eine schadstoffbeladtete Schleuder, die dann zwar neu ist, aber nicht gut fürs Kleine.
Der gebrauchte wurde beim Fachhändler gekauft und für 1 Kind genutzt. Angeblich stand er immer trocken im Hausflur usw. Aber wie du sagst, überprüfen kann man es nicht! Da es sich um ein Einfamilienhaus handelt, kann es sein, muss aber nicht. Rost hat er auch nicht- zumindest keinen sichtbaren. Könnten ihn ja anschauen, Blindkauf über Ebay wäre mir auch zu heiß. aber wie du schon sagst, würde man die inneren Roststellen von außen sowieso nicht erkennen. Räder wurden bereits einmal erneuert, weil die Radlager (?) nicht mehr gut waren, darüber gibt es auch eine Rechnung.

Liebe Grüße!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Januar 2013 um 10:04

Hallo!
Also, ich finde deine Argunmente ziemlich nachvollziehbar und würde ihn wohl kaufen und falls doch etwas passiert, was Du dir nicht wünscht, kannst Du den Wagen auch einfach wieder verkaufen und bekommst das Geld auch sicherlich nahezu wieder.

außerdem ist ja positiv denken in der SS total wichtig.

Ich habe unseren KiWa (gebrauchter Hartan) in der 16. SSW gekauft- und bin jetzt froh, dass ich mich darum nicht mehr kümmern muss.

LG Keks
37.SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Januar 2013 um 10:05

Fehlerteufel..
Meine natürlich Argumente!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Januar 2013 um 12:09

Würde den nicht im web bestellen
also wir waren uns einig, wir wollen den im geschäft kaufen, weil der um die ecke ist und auch gleich ein ansprechpartner da ist, den man sieht.
viele läden (wie spiele max) bieten auch einen netten extra-service: du bestellst den wagen dort und die lassen den bei sich eingelagert liegen, bis z.B. das kind da ist (wenn man abergläubig ist ^^ oder keinen platz hat oder oder oder). man muss den auch nicht gleich komplett bezahlen, sondern macht eine anzahlung und bezahlt dann bei abholung. bis dahin kann man ja auch etwas geld zur seite legen (falls möglich). das lohnt sich also bei marken mit langer lieferzeit.

bei farben habe ich ne freundin gefragt, die schon ettliche kiwas durch hat und sie sagte gleich zu mir, ich solle nach möglichkeit was dunkles nehmen, da sieht man weniger flecken. bei hellen farben würde man nur dran rum wischen. habe das persönlich auch berücksichtigt, nen hellen wollte ich sowieso net.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Januar 2013 um 12:31

Ich
Hätte vor zwei Jahren einen teutonia Mistral s Modell 2010. als ich ihn kaufte war ich das vierte mal schwanger, aber das erste mal mit einem gesunden Kind das inzwischen 21. Monate alt ist. So nach und nach habe ich immer an ihm was auszusetzen gehabt. Also Farbe war Mist und ich hatte nur eine softtragetasche. Da ich nun wieder schwanger bin kaufte ich mir bei ebay eine fashiontragetasche und ein Austauschset. Beides passte nicht und verscherbelte alles bei ebay. Jetzt haben wir einen neuen gekauft. Einen teutonia BeYou Model 2013 ohne Schirm, Wickeltische, Handbremse mit comfort Tasche 649,- wir haben noch die Handbremse dazugenommen und das regenverdeck ist dabei. Schirm und wickeltasche hab ich diesmal nicht genommen. Die wickeltasche ist mir zu teuer und es passt nicht viel rein. Ich nehm die von dm die ist toll. Und den Sonnenschirm ersetze ich durch ein sonnensegel. Damals war ich einfach happy dass ich endlich kaufen durfte und habe nicht darauf geachtet was wirklich wichtig ist. Der Babyhändler sagte zu mir das der BeYou jetzt in ist und der Mistral Out weil der viel zu groß ist. Durch den BeYou hab ich doppelt so viel Platz im Kofferraum als beim Mistral s. Ich war begeistert kurz vor der Geburt hole ich ihn dann ab.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Januar 2013 um 18:58

Sei früh dran - ich würde neu kaufen
Hallo, ich bin schon 28+4 und habe vor ca. 2 Wo meinen Kiwa bestellt - jetzt weiß ich gar nicht ob er bis zur Geburt kommt Viele haben bis zu 16 Wo Lieferzeit....ist ärger wie beim Autokauf. Ich habe Kinderwagen kaufen extrem schwierig gefunden - habe mich sehr intensiv beraten lassen. Für mich kommt nur ein neuer Wagen in Frage - da ich einfach nicht weiß wie der Vorbesitzer den Wagen behandelt hat- Garantie ist sicher keine mehr drauf. Ich habe mich zwischen Hartan, Teutonia und Bugaboo entschieden. Es ist der Teutonia Beyou geworden. Ich habe mir sogar ein Excel gemacht - und alles Vor und Nachteile genau verglichen. Ich hatte zum Schluss nur mehr den Teutonia und den Bugaboo in der Auswahl - der Bugaboo ist wegen der niedrigen Liegefläche rausgefallen. Ich muss dazu sagen - ich habe nie auf den Preis geachtet sondern nur auf das was die Wagen können. Bei uns in Ö sind sie gleich noch um ein Eck teurer zahle jetzt mit allem was dazugehört fast 1100. Falls mein Wagen nicht zeitgerecht kommt - bekomme ich vom Fachgeschäft einen Leihwagen übers Internet hätte ich aber sicher 150 gespart. Mir ist der Service danach aber auch wichtig - weil die alten Modelle von Teutonia waren immer wieder Reparaturanfällig. Hoffe ich konnte dir weiterhelfen - falls du noch Fragen hast - gib mir Bescheid. Viel Freude beim Kaufen)))

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club