Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kinderwagen Urban Jungle von One Tree Hill?

Kinderwagen Urban Jungle von One Tree Hill?

29. August 2008 um 20:42

Kennt den jemand, hat den jemand?

Hier kann man ihn sehen:
www.rasselfisch.de/app/article/group/0006/variation/a

Er soll sehr gut sein, habe ich mir sagen lassen, aber so ein paar Erfahrungsberichte wären scho schön.

LG Katharina

Mehr lesen

19. September 2008 um 16:48

Antwort zu urban jungle One Tree Hill
ja, ich habe den seit september 2005 und dieser kinderwagen ist für mich die beste wahl gewesen/ und ist es immer noch.
ich habe mich gegen den bugaboo entschieden und das war vor allem im ersten winter (mit tiefschnee) eine gute entscheidung.

also du kannst mit diesem kinderwagen die wildesten waldwege fahren, die unmöglichsten schotterwege (hier empfiehlt sich das vorderrad festzustellen) und er ist traumhaft einfach mit einer hand zum lenken.

wenn du bedenken hast wegen dem hohen preis, ich finde, dieser kinderwaen ist jeden cent wert!
(günstige angebote findet man auch z.b. bei ebay - jedoch achte auf den höhenverstellbaren haltegriff. ältere modelle (vor 2005) besitzen diesen nicht - diese alten modelle haben auch nur einen kleinen einkaufskorb)

anstatt des buggy-mummy (schlafsack) würde ich mir gleich einen schafffellsack zulegen. (diese sind meist größer)

wie gesagt, ich bin von diesem kinderwagen überzeugt und bin absolut zufrieden!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2008 um 21:51

Nachdem
der eben als Buggy auch schon im Babyforum angepriesen wurde, musste ich jetzt doch mal schauen. Sieht ja nicht schlecht aus, NUR: Der ist doch viel zu klein, die schreiben selber, das Kind passt 5 Monate in die Babyschale. Und dann??????? In den komischen Buggysitz des Wagens, den mal anscheinend nicht mal richtig in Liegeposition bringen kann?????? Das ist viel zu früh, das Kind sollte mindestens 7 bis 8 Monate in der Babyschale liegen und der Buggy bei einem Kobiwagen sollte auch in richtige Liegeposition zu stellen sein. Also ganz flach ohne das die Beine so komisch hochstehen. Gestell und Räder sehen ja gut aus, aber ist die Bequemlichkeit fürs Kind nicht ebenso wichtig wie gute Schiebeeigenschaften?

LG
Morgaine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2008 um 22:05
In Antwort auf noah_12558413

Nachdem
der eben als Buggy auch schon im Babyforum angepriesen wurde, musste ich jetzt doch mal schauen. Sieht ja nicht schlecht aus, NUR: Der ist doch viel zu klein, die schreiben selber, das Kind passt 5 Monate in die Babyschale. Und dann??????? In den komischen Buggysitz des Wagens, den mal anscheinend nicht mal richtig in Liegeposition bringen kann?????? Das ist viel zu früh, das Kind sollte mindestens 7 bis 8 Monate in der Babyschale liegen und der Buggy bei einem Kobiwagen sollte auch in richtige Liegeposition zu stellen sein. Also ganz flach ohne das die Beine so komisch hochstehen. Gestell und Räder sehen ja gut aus, aber ist die Bequemlichkeit fürs Kind nicht ebenso wichtig wie gute Schiebeeigenschaften?

LG
Morgaine

Noch was
Sportwagenaufsatz kann amn ja anscheinend nur in eine Richtung montieren. Ich fand es gerade die erste Zeit im Sportwagen aber schon angenehm, wenn ich men Kind gesehen habe und ich glaube meiner Tochter war das auch wichtig. Jetzt mit 1 Jahr überlege ich langsam sie andersherum zu setzen.

LG Morgaine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen