Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kinderwagen 3-Rad, etc..

Kinderwagen 3-Rad, etc..

2. Februar 2005 um 13:37

Hallo bald werdende Muttis... Wollte mich mal schlau machen wegen den Kinderwagen. Wie denkt ihr über Kombi-Kinderwagen, 3 rädrige oder 4-Rad? Nicht Kombi, etc....

Mit welchen habt ihr eure positive/negativen Erfahrungen gemacht?! Habe von Verwandten gehört das diese einen 3-rädrigen Wagen haben, dieser jedoch noch heikel ist mit kippen...da es auf einer Seite nur ein Rad hat.

Mir würden diese eigentlich am besten zu sagen. Wäre sehr dankbar für euere Meinungen.

Vielen Dank und Grüsschen
Julchen

Mehr lesen

2. Februar 2005 um 13:47

Also
ich hab auch einen Dreirad kinderwagen gekauft und ich finde ihn prima.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2005 um 13:55

Kinderwagen
Also, ich hab einen dreirädrigen geschenkt bekommen, muss aber sagen, dass dieses Teil schon etwas gewöhnungsbedürftig ist und man beim Schieben (wenns über den Gehsteig geht) sehr aufpassen muss, weil das Ding wirklich leicht kippt! Deshalb hab ich mir noch einen Kombiwagen mit 4 Rädern (breit und luftgefüllt) gekauft. Der ist echt super! Damit überwindest Du jeden Gehsteig, auch Schneeberge lassen sich gut überwinden. Außerdem hab ich den Eindruck, dass meine Kleine darin viel bequemer liegen kann.
Am besten Du machst mal ne "Probefahrt", dann merkst ja was Dir besser zusagt.
LG
Anita

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2005 um 13:58

...die besten...
TFK - jogger - eindeutig!
Teuer, aber nur empfehlenswert. Mit Babyschale ab Geburt zu benutzen, hervorragend gefedert, ganz easy zusammenfaltbar - auf ein erfreulich kleines Maß!
Keine Beschwerden meinerseits - ich fands schade, daß ich ihn nicht schon viel früher gekauft hatte. Erst als unser 2. Kind, weil sehr groß, nicht mehr in unseren Herlag (sonne luftbereifte 4-rädrige Karre) habe ich ihn entdeckt. Nur beiTFK reichte die Rückenlehne bis über den Kopf und auch die Gurte waren so zu verstellen, daß unser Lütte die Gurte oberhalb der Scultern hatte und nicht, wie bei allen anderen Modellen, die wir gesehen haben, bis hinter/unter die Schultern...
LG Phyllis

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2005 um 14:19

Die wägen
wo die kleinsten rädern hatten waren am schlechtesten...den jogger finde ich auch sehr gut ist total leicht zu schieben und die bremse ist bei bergab auch total praktisch!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2005 um 16:32
In Antwort auf leta_12706627

...die besten...
TFK - jogger - eindeutig!
Teuer, aber nur empfehlenswert. Mit Babyschale ab Geburt zu benutzen, hervorragend gefedert, ganz easy zusammenfaltbar - auf ein erfreulich kleines Maß!
Keine Beschwerden meinerseits - ich fands schade, daß ich ihn nicht schon viel früher gekauft hatte. Erst als unser 2. Kind, weil sehr groß, nicht mehr in unseren Herlag (sonne luftbereifte 4-rädrige Karre) habe ich ihn entdeckt. Nur beiTFK reichte die Rückenlehne bis über den Kopf und auch die Gurte waren so zu verstellen, daß unser Lütte die Gurte oberhalb der Scultern hatte und nicht, wie bei allen anderen Modellen, die wir gesehen haben, bis hinter/unter die Schultern...
LG Phyllis

TFK-Jogger
Von wo hast du diesen?! Ist das demfall auch ein 4 rädriger Kombiwagen?!
Habe mal im Kika Dornbirn viele Kinderwagen gesehen...wieviel kostat ein solcher?! Hast du noch eine genäuere Bezeichnung. Vielen Dank für deine Bemühungen. Bin eben aus der Schweiz aber ziemlich schnell in Deutschland Mal schauen ob diese vielleicht in der Schweiz günstiger sind. Herzlichen DAnk

Julchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2005 um 17:54
In Antwort auf agata_12730605

TFK-Jogger
Von wo hast du diesen?! Ist das demfall auch ein 4 rädriger Kombiwagen?!
Habe mal im Kika Dornbirn viele Kinderwagen gesehen...wieviel kostat ein solcher?! Hast du noch eine genäuere Bezeichnung. Vielen Dank für deine Bemühungen. Bin eben aus der Schweiz aber ziemlich schnell in Deutschland Mal schauen ob diese vielleicht in der Schweiz günstiger sind. Herzlichen DAnk

Julchen

TFK
steht für "Trends for Kids" und Du kannst Dir alle Jogger der Firma ansehen unter
www.buggy.de
Ich hatte das TFK Foldmobil mit 16" Rädern in blau. Er hat ca 250EUR gekostet, die aktuellen Preise kenn ich nicht. Ich habe immer mal wieder bei ebay welche gesehen, aber sie sind gebraucht eben auch sehr teuer, da wollte ich nicht die "Katze im Sack" und habe ihn lieber neu gekauft. Verkauft habe ich ihn nach etwa 1 1/2 Jahren intensiver Nutzung noch für 130EUR.
Die anderen Modelle sind, glaube ich, noch etwas teurer und auch die Babyschale muss man noch hinzurechnen, wenn man ihn von Anfang an fahren will(wobei man die in sehr gutem Zustand SECOND-HAND erhält). Mich hatte damals das Foldmobil überzeugt, weil es das leichteste Modell war - nicht mal 10kg.
Ich hoffe, Du bist nun im Bilde
Viel Freude beim Aussuchen!
LG Phyllis

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2005 um 21:32
In Antwort auf lene210

Also
ich hab auch einen Dreirad kinderwagen gekauft und ich finde ihn prima.

Hi
wollte nur sagen (schreiben) das ich die dreirads kinderwägen optisch auch super schön finde. aber
mein bruder war einmal mit meiner tochter spatzieren an einem see zum enten füttern und die kleine (damals 9 monate) saß angeschnallt im wagen. als sie eine ente gesehen hat wollte sie unbedingt zu ihr und wie kleine kinder das so machen, hat sie sich dann über den wagen gelehnt um leichter an sie ran zu kommen. *beung* ist der wagen gekippt und mit kind in den see gefallen. (kein scherz) gott sei dank war es an dieser stelle nicht so tief,so das bis auf ein paar kratzer nichts weiter passiert ist. aber so schnell kann es gehen. nur eine sek. nicht hingesen.*puhhh* das handy meines bruders musste aller dings dran glauben, da er beim reinspringen in den see bis zur hüfte im wasser stand und das hany in seiner hosentasche wár.
aber was ist schon eine handy wert im gegen satz zu einem menschenleben.
du hast die quahl der wahl. es gibt sooo viele sooo schöne wägen, da kann man sich gar nicht entscheiden
Also dann liebe grüße und viel spaß beim schieben.
LG *Nicki*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2005 um 22:03

Hab einen Teutonia Delta
Mein KiWa ist ein 4rädriger luftbereifter Wagen. Hatte mich damals gegen einen dreirädrigen entschieden, weil die Verkäuferin mir gesagt hat, die seien zum Tei sehr unkomfortabel gefedert und die Kinder würden nicht so gut darin liegen. Stiftung Warentest hatte die Dreiräder auch nicht so gut bewertet. Also entschied ich mich für meinen Teutonia. Mein Modell ist relativ hoch, was ich super finde wegen Autoabgasen und auch wegen Hunden, die immer in den KiWa gucken wollen (wir haben selber welche). Außerdem muß ich mich nicht so bücken. Die Qualität ist super, der Wagen ist zwar kein Jogger, wird aber als solcher auch benutzt. Ich würde wieder genau den gleichen kaufen. Allerdings ist er relativ schwer und auch nicht so klein zusammenfaltbar wie andere Modelle. Du solltest bei jedem Modell auf jeden Fall sicherstellen, dass es in deinen Kofferraum paßt.
LG, BQ

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2005 um 8:25
In Antwort auf roxana_12145606

Hi
wollte nur sagen (schreiben) das ich die dreirads kinderwägen optisch auch super schön finde. aber
mein bruder war einmal mit meiner tochter spatzieren an einem see zum enten füttern und die kleine (damals 9 monate) saß angeschnallt im wagen. als sie eine ente gesehen hat wollte sie unbedingt zu ihr und wie kleine kinder das so machen, hat sie sich dann über den wagen gelehnt um leichter an sie ran zu kommen. *beung* ist der wagen gekippt und mit kind in den see gefallen. (kein scherz) gott sei dank war es an dieser stelle nicht so tief,so das bis auf ein paar kratzer nichts weiter passiert ist. aber so schnell kann es gehen. nur eine sek. nicht hingesen.*puhhh* das handy meines bruders musste aller dings dran glauben, da er beim reinspringen in den see bis zur hüfte im wasser stand und das hany in seiner hosentasche wár.
aber was ist schon eine handy wert im gegen satz zu einem menschenleben.
du hast die quahl der wahl. es gibt sooo viele sooo schöne wägen, da kann man sich gar nicht entscheiden
Also dann liebe grüße und viel spaß beim schieben.
LG *Nicki*

Hallo
Vielen Dank für deinen Kommentar...das hat mir doch jetzt ziemlich eine Meinung gebildet. Werde demfall einen 3 rädrigen ausschliessen, ist mir doch zu viel Risiko, wenn man es auch Sicherer haben kann. Puh, zum Glück ist der Kleinen nichts passiert

VIelen Dank für deinen Kommentar.

Grüsschen Julchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2005 um 8:29
In Antwort auf roxana_12145606

Hi
wollte nur sagen (schreiben) das ich die dreirads kinderwägen optisch auch super schön finde. aber
mein bruder war einmal mit meiner tochter spatzieren an einem see zum enten füttern und die kleine (damals 9 monate) saß angeschnallt im wagen. als sie eine ente gesehen hat wollte sie unbedingt zu ihr und wie kleine kinder das so machen, hat sie sich dann über den wagen gelehnt um leichter an sie ran zu kommen. *beung* ist der wagen gekippt und mit kind in den see gefallen. (kein scherz) gott sei dank war es an dieser stelle nicht so tief,so das bis auf ein paar kratzer nichts weiter passiert ist. aber so schnell kann es gehen. nur eine sek. nicht hingesen.*puhhh* das handy meines bruders musste aller dings dran glauben, da er beim reinspringen in den see bis zur hüfte im wasser stand und das hany in seiner hosentasche wár.
aber was ist schon eine handy wert im gegen satz zu einem menschenleben.
du hast die quahl der wahl. es gibt sooo viele sooo schöne wägen, da kann man sich gar nicht entscheiden
Also dann liebe grüße und viel spaß beim schieben.
LG *Nicki*

Welcher Hersteller....
...und welches Modell war denn das? Hast Du Dich dort beschwert? Wie war die Reaktion?
Ist ja der Hammer!
Unser Sohn ist ein ganz schöner "Rüpel" und "nicht-stillsitzer", deshalb brauchten wir auch noch die Gurte, aber das ist mit unserem nie passiert - obwohl ich manchmal Angst hatte, er würde es schaffen!
LG Phyllis

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2005 um 8:29
In Antwort auf isis_11886047

Kinderwagen
Also, ich hab einen dreirädrigen geschenkt bekommen, muss aber sagen, dass dieses Teil schon etwas gewöhnungsbedürftig ist und man beim Schieben (wenns über den Gehsteig geht) sehr aufpassen muss, weil das Ding wirklich leicht kippt! Deshalb hab ich mir noch einen Kombiwagen mit 4 Rädern (breit und luftgefüllt) gekauft. Der ist echt super! Damit überwindest Du jeden Gehsteig, auch Schneeberge lassen sich gut überwinden. Außerdem hab ich den Eindruck, dass meine Kleine darin viel bequemer liegen kann.
Am besten Du machst mal ne "Probefahrt", dann merkst ja was Dir besser zusagt.
LG
Anita

Vielen
Dank für deine persönliche Meinung

Grüsse Julchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2005 um 8:30
In Antwort auf leta_12706627

TFK
steht für "Trends for Kids" und Du kannst Dir alle Jogger der Firma ansehen unter
www.buggy.de
Ich hatte das TFK Foldmobil mit 16" Rädern in blau. Er hat ca 250EUR gekostet, die aktuellen Preise kenn ich nicht. Ich habe immer mal wieder bei ebay welche gesehen, aber sie sind gebraucht eben auch sehr teuer, da wollte ich nicht die "Katze im Sack" und habe ihn lieber neu gekauft. Verkauft habe ich ihn nach etwa 1 1/2 Jahren intensiver Nutzung noch für 130EUR.
Die anderen Modelle sind, glaube ich, noch etwas teurer und auch die Babyschale muss man noch hinzurechnen, wenn man ihn von Anfang an fahren will(wobei man die in sehr gutem Zustand SECOND-HAND erhält). Mich hatte damals das Foldmobil überzeugt, weil es das leichteste Modell war - nicht mal 10kg.
Ich hoffe, Du bist nun im Bilde
Viel Freude beim Aussuchen!
LG Phyllis

Das sind
ja super liebe Infos von dir. Bin froh über jede Meinung und Kritik

Grüsschen Julchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2005 um 9:23
In Antwort auf agata_12730605

Hallo
Vielen Dank für deinen Kommentar...das hat mir doch jetzt ziemlich eine Meinung gebildet. Werde demfall einen 3 rädrigen ausschliessen, ist mir doch zu viel Risiko, wenn man es auch Sicherer haben kann. Puh, zum Glück ist der Kleinen nichts passiert

VIelen Dank für deinen Kommentar.

Grüsschen Julchen

Ich bins nochmal
wollte das jetzt mit meinem text niemanden ausreden. es gibt mit sicherheit auch bessere als den den ich habe. der ist übrigens von hauk und ist so eine art jogger also kein wagen von geburt an .der hat damals 120 gekostet. nur so zur info. an beschweren hab ich zu dem zeitpunkt gar nicht gedacht (sollte man eigentlich echt machen *grrr...*) war einfach nur froh, das meiner maus nichts passiert ist.
wann ist es den bei dir soweit mit dem baby ?
LG *Nicki*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2005 um 13:15
In Antwort auf roxana_12145606

Ich bins nochmal
wollte das jetzt mit meinem text niemanden ausreden. es gibt mit sicherheit auch bessere als den den ich habe. der ist übrigens von hauk und ist so eine art jogger also kein wagen von geburt an .der hat damals 120 gekostet. nur so zur info. an beschweren hab ich zu dem zeitpunkt gar nicht gedacht (sollte man eigentlich echt machen *grrr...*) war einfach nur froh, das meiner maus nichts passiert ist.
wann ist es den bei dir soweit mit dem baby ?
LG *Nicki*

Hmm,
wir sind gerade am basteln Das erste mal versuchen wir es diesen Monat...hoffentlich klappts

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2005 um 14:07
In Antwort auf agata_12730605

Hmm,
wir sind gerade am basteln Das erste mal versuchen wir es diesen Monat...hoffentlich klappts

Ooops
sorry hatte gedacht du bist schon schwanger, sind auch grad dabei zu üben. für das zweite
na dann alle daumen nach oben für dich und deinen schatz.
LG *Nicki*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram