Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kind zum drehen animieren? Aber wie?

Kind zum drehen animieren? Aber wie?

22. Juli 2010 um 17:34

Bin jetzt ( 29SSW) und der kleine Mann lag bis vorgestern schon in Schädellage. Doch jetzt lieget mit den Füßen nach unten und mir tut ( fast) jede Kindsbewegung sehr weh!
Er tritt kräftig nach unten so das ich denke er kommt gleich da unten raus. Es ist auch so strak, dass ich kurz inne halten muss und der Bauch meist hart wird

Er hat ja noch Zeit sich zu drehen, aber vielleicht gibt es einige Tipss damit er sich wenigstens quer legt?

Kennt jemand diese Schmerzen?

Vielen Dank für Eure Antworten!

Sonnenmaus2010 mit Mäuserich

Mehr lesen

22. Juli 2010 um 17:38


Ich hab doch keine Hebamme in der Schweiz hier gefunden..
Schnief!

Es tut nur sooo weh!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2010 um 17:50

Danke
für die Tipps...
Werde jetzt ne Runde spazieren gehen und es später mit der Spieluhr ausprobieren.

Hoffe es klappt bald...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2010 um 19:44

Glöckchen
hallo!!
ich war erst vor kurzem im kh wegen einer untersuchung!

da konnte ich sehen das eine schwangere ein kleines glöckchen an der linken hüfte gebunden hat!
die schwester meinte, er wird sich schon noch drehen !

ich fand das voll süß wie sie die ganze zeit mit dem glöckchen geklingelt hat!

wäre auch ein versuch wert!

lg sandyfun mit babyboy julian!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2010 um 20:21


Also im fernseh hab ich gesehen abere nicht nachmachen aua
da haben sie erst kerzen an die zehen gehalten und dann heißen wachs auf den bauch tropfen lassen und noch so duftstäbchen angzündet aber geholfen hats da net

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2010 um 20:32

Bei mir ist es auch so
Bin jetzt 31.SSW und mein Bauchzwerg liegt seit 5 Wochen in BEL Mein FA hat bisher noch nichts unternommen, da sie ja noch Zeit hat sich zu drehen.
Von meiner Hebammen hab ich den Tipp mit der indischen Brücke und der Taschenlampe. Auch mit der Spieluhr versuche ich es jetzt.

Finde die Lage auch sehr unbequem. Ständig tritt sie nach unten auf die Blase. Das tut manchmal schon ganz schön weh. Der Kopf ist genau unter meinem rechten Rippenbogen und drückt ganz oft, dass der Bauch hart wird. Kann Dir also nachfühlen.

Hoffe nun auch, dass sie es sich noch anders überlegt und sich dreht. Möcht nicht unbedingt einen KS Aber eine Spontangeburt wäre mir in dieser Lage auch zu riskant.

LG Jeany mit Bauchmaus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Magnesium absetzen
Von: mair_12293448
neu
23. August 2010 um 11:23
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook