Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kind zu groß für 29. Woche???

Kind zu groß für 29. Woche???

16. Oktober 2006 um 16:01 Letzte Antwort: 16. Oktober 2006 um 16:23

Hallo ihr Lieben!

Komme grad von meinem Frauenarzt. Laut Rechnung bin ich jetzt 28+2. Beim Ultraschall kam aber heraus, dass die größe des Kindes schon der 30+0 entspricht...
Hatte das jemand von euch auch? Kann das eventuell auf iwelche krankheiten hindeuten? Iwie mach i mir einen Kopf, obwohl die ärztin meinte es wäre soweit alles okay.

Danke für Antworten
LG
Jaja

Mehr lesen

16. Oktober 2006 um 16:08

Hallo!
das ist vollkommen in ordnung! die größe hängt von so vielen faktoren ab. außerdem kommt es auch immer drauf an aus welchem winkel geschallt wird und wie das kind grade liegt. hätte sie 5min später nochmal geschallt, hätte schon wieder ne andere differenz rauskommen können. hab mich da letztens sehr ausführlich mit meinem fa unterhalten also mach dir keine sorgen, genau kann man sich da eh nicht auf den ultraschall verlassen und 2wochen "weiter" sind vollkommen normal. mein kleiner ist beim ultraschall auch immer so um die 10tage weiter...

lg silke
33+3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Oktober 2006 um 16:23

Entspannt bleiben,
die Kurzen wachsen nicht linear, wie die Normkurve das gerne hätte , sondern in Schüben..

Wenn die Ärtztin zusätzliche Untersuchungen einführt ist immer noch Zeit sich Gedanken zu machen

lg alge28

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club