Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kind mit 18?

Kind mit 18?

14. Februar 2007 um 21:12 Letzte Antwort: 22. Februar 2007 um 14:10

hey
Ich bin fast 18 jahre alt und ich wünsche mir schon seit längerem ein kind!ich weiß das es mit 18 warscheinlich viel zu früh ist ein baby zu bekommen doch ich habe diesen großen wunsch!was meint ihr dazu?
ich lebe seit einiger zeit mit meinem schatz zusammen!doch ich bin in der ausbildung!deshlab abbrechen?
bitte sagt mir eure meinung!
lg

Mehr lesen

16. Februar 2007 um 15:03

Ehmmm....
hat den echt keiner eine meinung dazu?
keiner einen rat?
bitte sagt mir eure meinung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Februar 2007 um 15:19
In Antwort auf dana_12247079

Ehmmm....
hat den echt keiner eine meinung dazu?
keiner einen rat?
bitte sagt mir eure meinung!

Hallo
Als ich in deinem Alter war habe ich mir auch schon stark ein Kind gewünscht. Ich war damals auch gerade frisch mit meinem Schatz zusammen. Ich kann dich schon gut verstehen.
Aber jetzt bin ich 26 und denke im nachhinein, es war genau richtig, daß wir damals noch kein Kind bekommen haben. Ich habe meine Ausbildung gut abgeschlossen und habe nach ein paar Jobs jetzt meinen Traumjob bekommen. Ich habe einen festen Vertrag, was ich heutzutage sehr wichtig finde, und bin jetzt in dem Alter wo ich es mir wirklich auch vorstellen kann ein Kind groß zu ziehen.
Mein Schatz hat auch einen sehr guten Job, somit ist die Zukunft für unser Kind auch gesichert.
Ich will dir natürlich nichts ausreden, daß müßt ihr für euch ganz alleine entscheiden, wenn ich dir aber einen Tipp geben darf, mach wenigstens deine Ausbildung fertig. Man kann heutzutage so froh sein einen Ausbildungsplatz zu bekommen.
Will dein Freund denn auch schon ein Kind?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Februar 2007 um 15:22

Erstmal
Ausbildung fertig....

kann Dich verstehen, wollte auch früh ein Kind, ergab sich damals nicht.

Jeder ist anders, für manche mag es richtig sein, früh Mutter zu werden - aber ich finde es einfach wichtig, wenigstens eine abgeschlossene Ausbildung zu haben.....

Gedulde Dich noch ein wenig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Februar 2007 um 13:45

Hallo
erstmal hallo

ich bin 22 jahre und habe meinen sohn mit 18 bekommen und würde es immer wieder tun wenn ich die zeit zurückdrehen könnte aber nun zu dir ...

...da du in der ausbildung bist würde ich diese erst beenden oder erst kurz vor dem ende schon mal anfangen zu üben ich hatte die chance leider nicht aber das ist das einzige was ich daran bereue. denn ich war hochschwanger ( 7.monat) als ich in den prüfungen zum schulabschluss saß. aber ich schaffte es daher konnte ich aber leider keine ausbildung machen und nun suche ich schon ne weile und bekomm keinen geigneten platz da ich meinen sohn nicht zu einer tagesmutti geben möchte und es dann immer zeitlich nicht hinhauen würde mit einer ausbildung. aber naja ich muss sagen mein mann verdient sehr gut und deshalb muss ich immoment auch nicht arbeiten bin halt zur zeit den ganzen tag für mein kind da aber mache deine ausbildung fertig und versuche es dann mit einem kind


ich hoffe ich hab dir ein wenig weitergeholfen


lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Februar 2007 um 13:57

Hallo
Auf jeden Fall erst deine Ausbildung beenden und dann ja evtl.auch erstmal arbeiten?!Halte nix davon,wenn man ne Ausbildung in der Tasche hat und dann ein Kind bekommt.Und da du erst 18 bist...lass dir Zeit,ist das Beste.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Februar 2007 um 13:58

Hallo, hotangel
Grüß dich! Ich kann dich verstehen, dass du ein Kind möchtest. Bei mir war der Wunsch ab 16/17 Jahren manchmal so schlimm, dass ich vor Sehnsucht geträumt habe, ich hätte ein Kind geboren und als ich morgens mit leeren Armen aufgewacht bin, habe ich geheult und mich total leer gefühlt. Später habe ich einen Job als Tagesmutter angenommen und das war genau das richtige für mich: Ich habe gesehen, dass längst nicht alles nur romantisch ist mit einem Kind. Nicht dass ich dir das unterstelle, ich erzähle nur von mir. Jetzt bin ich 28 und habe einen 9 Monate alten Sohn. Ich hätte gerne früher ein Kind gehabt, aber ich musste auch erst einmal meine Ausbildung abschließen. Jedenfalls, das Leben mit so einem Spatz ist genauso schön wie anstrengend: Keine Nacht durchschlafen, ans Haus gebunden sein, keine Spontanitäten mit deinem Süßen und überhaupt wenig Zeit für dich oder euch. Natürlich gibt es auch Ausnahmen, aber so sieht es meistens aus.
Also, Fazit nach der langen Rede : Ich würde erst einmal meine Ausbildung fertig machen. Wie lange dauert die denn noch bei dir?
Alles Liebe!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Februar 2007 um 13:24
In Antwort auf sari_12579472

Hallo, hotangel
Grüß dich! Ich kann dich verstehen, dass du ein Kind möchtest. Bei mir war der Wunsch ab 16/17 Jahren manchmal so schlimm, dass ich vor Sehnsucht geträumt habe, ich hätte ein Kind geboren und als ich morgens mit leeren Armen aufgewacht bin, habe ich geheult und mich total leer gefühlt. Später habe ich einen Job als Tagesmutter angenommen und das war genau das richtige für mich: Ich habe gesehen, dass längst nicht alles nur romantisch ist mit einem Kind. Nicht dass ich dir das unterstelle, ich erzähle nur von mir. Jetzt bin ich 28 und habe einen 9 Monate alten Sohn. Ich hätte gerne früher ein Kind gehabt, aber ich musste auch erst einmal meine Ausbildung abschließen. Jedenfalls, das Leben mit so einem Spatz ist genauso schön wie anstrengend: Keine Nacht durchschlafen, ans Haus gebunden sein, keine Spontanitäten mit deinem Süßen und überhaupt wenig Zeit für dich oder euch. Natürlich gibt es auch Ausnahmen, aber so sieht es meistens aus.
Also, Fazit nach der langen Rede : Ich würde erst einmal meine Ausbildung fertig machen. Wie lange dauert die denn noch bei dir?
Alles Liebe!

Danke erstmal an alle für eure meinung!
ich habe noch nen bisschen mehr als ein jahr ausbildung vor mir!ich bin froh über alle antworten und auch darüber das mich doch noch ein paar verstehen!das gibt mir kraft!vielen dank an alle!
liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Februar 2007 um 14:10

Achja ...
Hey Hotangel89,

ich kann Dich da sehr gut verstehen. Bin 20 Jahre alt und mein Schatz und ich wünschen uns jetzt auch ein Kind ich weiß, wie Du Dich fühlst. Der Wunsch ist so unendlich groß! Aber du sagtest, Du bist in einem Jahr fertig mit Deiner Ausbildung! Mache sie doch erst zu Ende, denn später könntest Du es bereuen, auch wenn Du das gerade wahrscheinlich nicht glaubst. Es ist besser für Dich, denn Du sollst ja nicht alles umsonst gelernt haben. Ich würde das Ganze an deiner Stelle jetzt noch bis zum Ende durchziehen und dann kannste immernoch ein Kind bekommen und ich sehe das jetzt nicht so, dass Du dafür zu jung bist, denn das hat ja nichts mit dem Alter zu tun, ob man ein Kind gut erziehen kann oder nicht. Eher was mit der Reife und dem Willen. Also ich kann Dir nur den Tipp geben, mach das blöde Jahr noch, denn das vergeht verdammt schnell. Und dann kannste immernoch zu deinem Schatzi sagen, jetzt kanns losgehen

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club