Anzeige

Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

Kennt sich jemand aus... wann muss ich das arbeitsamt informieren???

Letzte Nachricht: 2. Juli 2006 um 16:01
I
ivonne_11900820
02.07.06 um 12:59

Hallo,

ich bin jetzt in der fast 13. Woche und im Moment leider arbeitslos.. wann muss, darf, soll ich das Arbeitsamt von diesem Umstand informieren???? Kennt sich da jemand aus?

Vielen Dank

Mehr lesen

A
aliyah_12544893
02.07.06 um 14:09

Huhuz...
Du musst das Amt sofort informieren! Wie schon geschrieben wurde,anspruch auf " mehrbedarf" usw.Ich kenne mich da nicht wirklich mit aus.Mein freund ist in der ausbildung,ich hab nen 400 euro job.Da das amt aber für mich im mutterschutz aufkommen " muss" - blieb es mir nicht erspart den lieben leuten dort einen besuch abzustatten.Du unterschreibst in deinem antrag ( hartz4 oder AG2) das du alles wahrheitsgemäß ausgefüllt hast , und du dazu VERPFLICHTET bist,jede änderung SOFORT mitzuteilen manchmal hilft,das klein gedruckte lesen ^^ .... Wie gesagt,ab zum Amt ... du musst es sofort sagen.Sollten sie irgendwie raus bekommen,das du es seit der 13ten woche weisst,und du es nicht gesagt hast,kann das verbale folgen haben.es ist ja auch genauso,wie wenn du irgendwo festangestellt wärst.Du bist verpflichtet deinem arbeitgeber SOFORT zu informieren.Und indem fall ist das Arbeitsamt,dein "arbeit(geld)geber" ...Also ich will vom scheiß Amt nicths wissen... so etwas ungerechtes hab ich noch NIE erlebt ... Wie gesagt,wir gehen arbeiten und mir steht im Mutterschutz 33 CENT<<!!!! PRO TAG! zu.Lächerlich.damit köbnnen se sich den arsch aboputzen.Sorry - aber der arbeiter ist der Doofe! Dir Alles Gute - lieben gruß Kathi+Chiara (33.SSW)

Gefällt mir

S
sheila_12067577
02.07.06 um 15:24

Hallo hoppser!
Hast du denn schon einen Mutterpass? Den müsstest du dann kopieren, also die Seite auf der dein ET steht. Den Rest der Seite musst du schwärzen und diesen dann dem Arbeitsamt vorlegen. Ich werde im September auch arbeitslos und habe schonmal nachgefragt und diese Auskunft erhalten!

Wünsche dir alles Gute!

LG
Danielle

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
L
luana_11989018
02.07.06 um 16:01

Hallo
sobald du von deiner ss weißt, musst du das Arbeitsamt informieren. ich war schon in der 13. ssw, als ich mich arbeitslos gemeldet habe, daher weiß ich das. es reicht eine kopie vom mutterpass (von der seite, wo der et steht).
wenn du alg II bekommst, hast du anspruch auf mehrbedarf ca. 50 euro pro monat. dann kannst du gleich am anfang (ab 13. ssw) geld für umstandskleidung beantragen ca. 270 euro und 8 wochen vor ET kannst du erstlingsausstattungsgeld beantragen (ca. 700 euro).

viel spaß mit dem ämter-chaos!

LG ellamaus

Gefällt mir

Anzeige