Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kennt jemand von euch Mutsy?

Kennt jemand von euch Mutsy?

5. März 2006 um 19:41

Hallo,
ich bin in der 29. SSW und letzte Woche waren wir nun endlich los wegen einem Kinderwagen. In der Babystube hat uns ein Mutsy-Kinderwagen gut gefallen, da er eine schwenkbare Hinterachse hat (die man auch feststellen kann) und große Räder. Hat jemand von euch so einen Wagen und kann mir sagen, wie er/sie damit zufrieden ist?
Leider ist er auch ziemlich teuer, so dass wir uns keinen Schrott kaufen möchten und es später bereuen werden.
Dazu gesagt: Ist ein Kombi-Kinderwagen, der sich problemlos umbauen lässt zum Sportwagen.
Danke schon mal für eure Infos!
Liebe Grüße
Tanja und Zwergi inside (29 + 1)

Mehr lesen

6. März 2006 um 9:24

Hallo Mara,
danke schön für deine Antwort. Wir fanden den KiWa in der Babystube auch astrein. Nur leider ist der auch ziemlich teuer *seufz* Aber nun ja, wenn man sich erstmal darauf versteift hat, braucht man gar nicht weiter zu gucken. Ich denke, wir werden uns den wohl anschaffen. Hauptsache, der hält auch noch beim zweiten....
Viele Grüße und weiterhin alles Gute für dich!
Tanja + Zwergi inside

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2006 um 12:47

JA!
Super Kinderwagen, da kannst Du nix verkehrt machen. Ich habe auch einen Wagen von Mutsy einfach toll. Allein schon wegen dem Modulsystem. Das Geschäft (Die Wiege ) in dem ich Ihn gekauft habe war super nett kann ich nur empfehlen, kurze Lieferzeiten und super Service!

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Januar 2007 um 22:08

Mutsy 4rider
Hallo, wir haben im Oktober 2006 Nachwuchs bekommen und hatten uns auch nach langem Suchen für einen Kinderwagen der Firma Mutsy entschieden. Allerdings nicht den mit der schwenkbaren Achse, sondern mit zwei Lenkrädern vorn. Allerdings sind die Aufbauten (Babywanne, Sportwagen usw.) beider Modelle gleich. Prinzipiell waren wir mit der Ausführung sehr zufrieden, was das Fahren angeht. Allerdings ist die Babywanne dieses Kinderwagens sehr klein (72x34cm), so dass unser Sohn schon nach 10!!! Wochen nicht mehr hineinpasste. Für den Sportwagenaufsatz ist er aber noch zu klein und kann ja auch noch nicht sitzen. Lange Rede, kurzer Sinn: Wir haben uns noch einen zweiten Wagen gekauft (gebraucht), hierbei allerdings ausschließlich auf die Größe der Babywanne geachtet. Das jetzige Modell (no-name) hat eine Wanne von 80x45cm, und siehe da, jetzt sind wieder Spaziergänge ohne Gebrüll möglich. Mit meinem jetzigen Wissen würde ich den Kinderwagen der Firma Mutsy nicht noch einmal kaufen. Er ist einfach ziemlich "zierlich", sieht zwar toll aus und fährt sich gut, aber was nützt das, wenn das Baby nur schreit, weil es zu eng ist!
Ich hoffe, ich konnte ein wenig helfen!
Alles Gute, Oktobermama1 mit Zwerg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2007 um 21:43

MUTSY URBAN RIDER - VERKAUF
hallo tanja & co ;o)

wir hätten vielleicht einen kinderwagen von mutsy für euch!
es ist das modell mutsy urban rider cargo in ocean (blau). dabei ist das gestell (3rider - meiner meinung nach noch viel wendiger als das vom 4rider!) inkl. sportwageneinsatz; ein original fuss-sack von mutsy (in der gleichen farbe!) und natürlich die babywanne mit dem neuen klick-system! wir haben den wagen neu im fachgeschäft für 679 euro gekauft und sehr selten als 2.-wagen bei den großeltern im einsatz gehabt. nachdem wir ein kleines auto haben und den wagen nicht für unsere oma/opa besuche mitnehmen wollten weil wir meist länger blieben und dann außer dem wagen natürlich auch noch anderes gepäck dabei hatten, wollten wir einfach für oma und opa einen eigenen wagen anschaffen! wir haben den gleichen bei uns zuhause im einsatz und sind mehr als zufrieden damit. bei uns wird er fast täglich "ausgefahren" und er sieht noch fast so schön aus wie am ersten tag. die stoffe sind super strapazierfähig und das gestell selbst auch nicht zu toppen! ich kann ihn die nur wärmstens empfehlen! da unser kleiner aber bei oma und opa nun ein dreirad hat, "braucht" er den wagen nicht mehr und somit möchten wir ihn gerne verkaufen! für 300 euro würden wir ihn hergeben. er ist wirklich in einem NEUwertigen zustand und mit dem ganzen zubehör braucht ihr auch nicht wirklich noch viel dazukaufen! wir hätten auch noch einen hellblauen fußsack von odenwälder (das modell MUCKI - mit dem süssen bärengesicht drauf - kennst du sicher, oder?!) ich würde mich sehr freuen von dir zu hören und vielleicht klappts ja mit dem kauf/verkauf?! lg birgit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2007 um 16:32

Hallo ich habe selber ein Mutsy
und ich bin damit zufrieden und kann ihn empfehlen , was mir gefallen hat ist der Autositz travller von Mutsy .Ich finde es
ist ein durchdachtes Modulsystem.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest