Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Keiner mag den namen, den wir uns ausgesucht haben

Keiner mag den namen, den wir uns ausgesucht haben

14. März 2011 um 21:54

Hallo ihr lieben,

Ich bin nun in der 19ten SSW und wir haben heute unser 100%iges Outing bekommen es ist ein Junge

Der Name steht eigentlich auch, aber wenn wir den sagen heisst es immer "äh seid ihr euch sicher?" - ohne Ausnahme, JEDER

Jetzt wollte ich euch mal fragen, aber bitte ehrlich sein, was haltet ihr von dem Namen

ARTHUR

Danke schonmal

Gruß ulli

PS: wir haben einen deutschen Nachnamen

Mehr lesen

14. März 2011 um 21:55


Also ganz ehrlich ? Ich finde den auch nicht sonderlich schön. Denk doch mal an dein Kind wenn es zur schule geht

Lg Ina 22sww

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2011 um 21:56

Hmm
Ich pers. finde den Namen nicht toll aber was schert ihr euch drum was andere sagen?!
Ist doch euer Kind und IHR müsst es entscheiden!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2011 um 21:58

Also
ich persönlich würde mir den jetzt nicht aussuchen!
Aber weißt du was?An deiner Stelle würde ich mich davon nicht beeinflussen lassen, denn wichtig ist nur, was ihr davon haltet!Wenn ihr denkt, das ist der perfekte Name, dann ist er das!
Wir verraten niemand die Namen die wir uns aussuchen, nur hier im Forum hab ich sie geschrieben.Aber niemand von den Verwandten oder Bekannten hört den Namen bevor es soweit ist. Sonst gibt jeder seinen Kommentar ab und das wollen wir nicht! Wenn das Kind erstmal da ist, sagt keiner mehr was über den namen, weil man dann ein Gesicht hat und das ist sooooooo süss!
Mach dir keinen Kopf und behalt den Namen für dich, denn was man nicht weiß....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2011 um 21:59


hmmmm...
hab jetzt schon schlimmere hier gelesen ich find es ist ganz okay & ausserdem find ich es eh immer schwirig hier leute zu befragen es ist EUER Baby und es soll den namen tragen den ihr beide Liebt geschmäcker sind immer verschieden & es wird immer jemanden geben der den namen nicht mag..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2011 um 21:59
In Antwort auf mette_11943969


Also ganz ehrlich ? Ich finde den auch nicht sonderlich schön. Denk doch mal an dein Kind wenn es zur schule geht

Lg Ina 22sww

@ina
Wie meinst du das mit der schule??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2011 um 21:59

Hallo
lasst euch doch nicht beeinflussen!!
Nehmt den Namen den ihr wollt!!!

Deswegen sagen wir keinem unserer Freunde oder Familie den Namen
Egal was andere davon halten, wir lieben den Namen

Kopf hoch und lg Vanessa mit Erik

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2011 um 22:03
In Antwort auf ikena_12917227

@ina
Wie meinst du das mit der schule??

Najaa
Bei mir ging ein Junge in die Klasse der hieß Franz(kein Scherz) und der wurde fies gemobbt Kinder können wirklich soooo fies sein. Aber wenn euch der Name gefällt ist es doch in Ordnung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2011 um 22:03


Klar sollte uns egal sein was andere sagen, aber 100% sicher sind wir uns nicht es ist nur der einzige Jungenname den wir beide gut finden... Wir haben noch keine Alternative gefunden!

Der Name sollte deutsch und relativ kurz sein und KEIN Modename

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2011 um 22:10

Lasst
Euch von niemandem was einreden.
Bei uns waren die Reaktionen auch so...
"Seid Ihr Euch sicher", "Wie spricht man den denn aus", "Och nö, das ist aber ein blöder Name"...
Uns egal. Es war eh Schicksal.
Ich habe schon als Teenager gesagt "wenn ich mal ein Mädchen bekomme dann heißt sie Jolene" das war nämlich der erste Song den ich mit einem sehr guten Freund (gleichzeitig mein Mentor und Ziehpapa) gesungen habe!
Mein Mann wusste davon nichts. Als er erfahren hat dass ich schwanger bin, sagte er "Wenn's ein Junge wird, dann soll er Tim heißen und für ein Mädchen fänd ich Jolene toll!" Ich bin fast aus allen Wolken gefallen und nun erwarten wir unsre Jolene!

Uns ist's gleich was andre denken. Wir lieben den Namen finden ihn schön. Wenn er unsrer Tochter nicht gefällt, darf sie sich mit 18 gern umtaufen lassen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2011 um 22:34


Hört mal der Name muss ja euch gefallen! Den Namen find ich toll aus einem einfachen Grund er ist nicht 08 15!
Finde es schrecklich wenn jeder sein Kind Luca oder Max nennt, obwohl es auch schöne Namen sind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2011 um 22:43


ja das stimmt. Ich meine ja nur... Kinder könne grausam sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2011 um 23:29


Ich bin eine Jacqueline.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2011 um 23:31

Hallo!
Hallo!
Lasst euch doch nicht reinreden! Wenn euch der Name gefällt für euren Kleinen, dann nimmt ihm auch!
Und Arthur find ich jetzt garnicht schlimm.
LG Unforgettably + Babygirl Leonie Sophia 25.SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2011 um 23:44


Ja, ich dachte auch, als ich die Überschrift gelesen habe, dass der Name total schlimm sein muss.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2011 um 7:32

NIEMAND
geht es etwas an wie ihr euer Kind nennen wollt
Nun ja ich könnte sagen an der Diskussion seid ihr jetzt selber schuld, da ihr den Fehler gemacht habt vor der Geburt den Namen zu verraten, aber das ist nicht der Punkt.

Ich finde es nur schade das sich viele Paare eig einig sind welchen Namen sie nehmen wollen, und sich dann wegen blöden kommentaren oder weil jemand anders auf einmal so heißt sich umentscheiden.

IHR seid die einzigen die entscheiden wie eurer Kind heißen soll, und nur EUCH muss es gefallen

Es gibt immer Leute die was dagegen haben, blendet die Stimmen einfach aus und sagt nichts mehr wenn ihr nach dem Namen gefragt werdet

Und nebenbei ich finde Arthur

Liebe Grüßle Monja mit 26SSW (wo der Name bis zur Geburt geheim bleibt, weil ich jetzt schon weiß was meine Oma dazu sagt )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2011 um 7:36

Guten Morgen
vielen Dank für eure vielen Meinungen.

im Groben und Ganzen schreibt ihr ja positiv.
Mein Mann verbindet den Namen Arthur auch mit König Arthus, aber er möchte natürlich auch, dass sein Sohn so stark wird und die Bedeutung bzw. Ableitung davon ist der "Bär"...

und ich verbinde den Namen mit einem richtig süßen Trickfilm aus meiner Kindheit. Ich bin in der DDR aufgewachsen und da gab es den Trickfilm "Arthur der Engel" (kennt den jemand??) und daher hat der Name neben dem Harten auch was niedliches

Aber es stimmt es gibt wirklich Leute, die zu uns gesagt haben, dass viele Russen-Deutsche Arthur heißen, aber ich kenn keinen

Vielen Lieben Dank ihr Lieben, ihr habt mir sehr geholfen... und nun können sie schimpfen was wollen!! Wir haben beschlossen zu erzählen, dass er Franz heißen wird, dann ist Arthur doch echt ein Traum, oder?ß Spaß...

Grüße
Ulli + Arthur 19te SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2011 um 8:27


Arthur der Engel von der Schutzengelbrigade...ich habe diese Trickfilmserie geliebt

So, nun zu dem Namen...ich finde ihn super und lass die anderen doch reden, euch muss er gefallen und mir gefällt er auch richtig gut.
Heute kann man viele Namen nichtmal richtig aussprechen und weis erst recht nicht, wie manche geschrieben werden...sowas finde ich schrecklich.

Unsere Kleine wird übrigens Annika heißen, aber den Namen verraten wir der Familie erst, wenn sie da ist, so gibt es keine Diskussionen.

LG
katrin und Annika 32.SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2011 um 8:40


Also ich finde Arthur total toll!! Lasst Euch nicht verunsichern!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2011 um 8:48

Ich kanns schon verstehen...
Arthur ist ein Name, den man wie Eugen oder so heutzutage eindeutig mit russischen Spätaussiedlern verbindet....er ist einfach sehr russisch bzw. altmodisch.
Mein Freund hätte gern Gustav oder Anton oder Oskar gehabt, das sind genau solche Namen....
Und ich habe mich mit Händen und Füßen gewehrt, denn ich denke, gefallen kann einem viel, aber man muss auch an das Kind denken. Wird es mit einem Namen vielleicht gehänselt oder so?
Wir haben uns jetzt geeinigt, dass mein Sohn Oskar mit Zweitnamen heißen wird....
geht so was bei euch nicht auch?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2011 um 8:50

@Lancelotta
aber in welcher Form könnte man Arthur denn hänseln??? Ich hab mir da viele Gedanken gemacht und auch mal in Google geguckt. Ich finde keine Hänseleien...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2011 um 8:55


Ich finde den Namen vollkommen OK.

Der Name ist immer noch besser als alle Justins, Jaydens, Chantalles oder wie die sonst noch heißen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2011 um 8:58

Also
gehänsel gibt es doch eher bei Namen wie

- Brooklyn (ne Stadt, kein Name )
- Lana (wie wir alle kennen schreibt man seinen Namen gern mal Rückwärts)
- Lara (genauso)
-usw.

Arthur hänselt doch niemand?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2011 um 9:06

Sorry
aber ich lebe in keiner Kevinismuswelt ich meinte nur das Arthur net gehänselt wird es gibt eher andere Namen die anfälliger sind.

Hatte ja vorneweg schon geschrieben, jeder wie er es möchte und wie es ihm gefällt. Geschmäcker sind ja Gott sei Dank verschieden.

Grüßle

Ps: Es ist auch ein Vorurteil das Arthur mit den Wladimirs und Vitalis und Eugens, usw. zusammensteckt. Ich kenne keinen Russen der so heißt. Und bei uns gibt es viele davon

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2011 um 9:19


Genau aus dem Grund behalten wie den Namen bis zum Schluss geheim!

Ich hab keine Lust mich von anderen beinflussen zu lassen.

Namen sind halt einfach Geschmacksache, du wirst immer jemanden finden, der ihn doof findet.

Letzteindlich muss er nur euch und evtl euren Eltern gefallen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2011 um 9:53

Ja das ist genau
die Frage die ich eben beantwortet haben wollte.

Klar Geschmäcker sind verschieden und die Entscheidung liegt bei uns, aber ich könnte mir auch nie verzeihen meinem Kind einen Namen zu geben, mit dem es dann gehänselt wird

Ich heiß Ulrike... und so viele haben immer Ullschniecke... oder Ulli Pulli oder sowas in der Art gesagt, klar hört sich albern an, aber mit 7 oder 8 Jahren war das für mich schlimm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2011 um 9:58


Hmm naja...also meins wäre das auch nicht...

ABER

der Name muss ja Euch gefallen und nicht den Anderen!!!


Viele liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2011 um 11:14


aaaalso süsse, kopf hoch... ich finde es VÖLLIG egal was andere sagen... wenn dir und deinem partner der name gefällt ist das wichtig. bei uns würden wir nie auf einen grünen zweig kommen... die einen finden den doof die anderen den andren...

ich finde arthur ist in ordnung. es gibt schliesslich auch eltern die ihre kinder elisabeth oder (der ober brüller) JASPER nennen...
dann doch lieber euren auserwählten.

EUCH MUSS ES GEFALLEN!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2011 um 11:18

Und nochwas...
ganz ehrlich, süsse...

KEIN vorname dieser welt kann MEINEN NACHNAMEN toppen!!!!
ich ärmste heisse DÖPP. so wie DEPP. und dann auch noch Verena.
ich hatte die besten steilvorlagen als kind.
ABER: ich habe mich NIE ärgern lassen... und glaub mir, das wurde ich in massen!!!

zeig deinem kind, dass sein name etwas besonderes ist... und das jeder name was doofes in sich hat (wenn die anderen ihn mit arthur tatsächlich ärgern solten)

ich persönlich hatte den namen auch kurz im kopf... weil er was "mächtiges" aussagt ( der mit dem schwert und so) aber der passt nicht zum nachnamen unsere kindes

nimm ihn, wenn er euch gefällt!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2011 um 11:19

So, ich versuche mal aufzumuntern
der name verdient einen pluspunkt weil er nicht so häufig vorkommt
2. ihr habt den namen ausgesucht
er muss euch gefallen
b) falls das kind mal dagegen ist. ich weiß ich habe als kind meinen namen bianca auch nicht gemoch. meine eltern sagten immer warte bis du 18 bist und wenn es dann immer noch so ist, kannst du dich umtaufen. mittlerweilen finde ich meinen namen schön, weil mein vater ihn für mich ausgesucht hat udn er zu mir passt.
also keine sorge das es dem kind nicht gefällt. bisher habt ihr das recht den namen zu entscheiden.
und nur weil dre name nicht in der hitliste drin vorkommt, heißt es nicht das er schlimm ist. eher das gegenteil finde ich. namen haben ihre bedeutung und ich finde sie verschwinden, wenn man vier maximilliams oder tims in der klasse hat
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2011 um 13:57


finde den sehr schön

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2011 um 13:57

Hallo!
Lasst euch mit eurer Namenswahl nicht beeinflussen - euch muss der Name gefallen! Genau aus diesem Grund würde ich vor der Geburt nie den Namen meinen Babys bekanntgeben, denn über Geschmack lässt sich streiten!

Und schließlich ist es auch so: wenn das Baby erst mal da ist, passt dieser Name genau zu eurem Jungen, und man könnte sich dann auch keinen anderen Namen vorstellen!

Das mit der Hänselei lässt sich nicht vermeiden: wenn andere Kinder einen Grund zum Hänseln finden wollen, finden sie einen! Jeder Name kann verunstaltet werden.....das kann man gar nicht vermeiden!

Noch habt ihr ja Zeit, euch für einen Namen festzulegen!
Ihr werdet bestimmt die richtige Entscheidung treffen!

LG



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2011 um 14:11

Mein namen mag auch keiner
das kenn ich, das ging mir so mit 2 namen und jetzt hab ich ein 3 im kopf den ich meiner familie und freunden nicht verrate weil alle immer nur am lestern sind.
nimm einfach Arthur...
jetzt sagen sie alle "seid ihr euch sicher?" aber keiner wird das baby weniger lieb haben nur weil er ein ausgefallen namen hat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2011 um 14:13

Mir gefällts,
allerdings würde ich ihn ohne h schreiben, aber das bleibt ja jedem selbst üüberlassen !

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2011 um 14:31

Deine entscheidung
mein fall wärs jetzt nicht aber wäre ja auch langweilig wenns nur drei namen auf der welt gäbe!

wir werden unseren kleinen peter nennen! da haben auch viele geguckt weil die den zu langweilig und normal fanden
nur die oma von meinem freund hat geklatscht und gesagt wie sehr sie sich über den namen freut!
zur erklärung es wird der 15 urenkel und bei den ganzen kevins, jeromes, marvins und dustin und justins in der familie wurde ihr schon schlecht!
*soll sich jetzt niemand angegriffen fühlen das war der kommentar einer 85 jährigen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2011 um 14:34

Schöner name
find den namen total schön, ich allerdings würde vor der geburt den namen nie verraten, da sonst eine diskussion eröffnet wird in der familie))
arturo ist die italienische version, total schön, der cousin meines mannes heißt so (italiener)

ich finde Arthur oder Emil oder Hans tausendmal besser als der 1.0000.00000 leon oder luca oder justin und dustin ganz schlimm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2011 um 15:51

Also
Ich finde ARTHUR toll

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2011 um 0:07


Genau deshalb verraten wir keinem den Vornamen unseres Kindes, denn wenn es einmal da ist und süß in seinem Bettchen liegt und man allen sagt, das ist unser "Arthur", dann sagt garantiert keiner mehr "was ist denn das für ein Name"...

Arthur ist schön!

Bleibt dabei. Das ist ein Name mit Charakter. Super

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2011 um 0:14

...
naja, ich muss ganz ehrlich sagen. der name ist auch nicht mein fall, weil er immer nu,r soweit ich zurück denke, von polnischen mitbürgern getragen wurde.
aber es ist doch ehrlich gesagt euer ding, wie ihr euch kind nennt. also steht dazu...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2011 um 9:16


hey du,
schön das ihr nun endlich wisst was es wird
Arthur wär jetzt ehrlich gesagt auch absolut net meins....-find den vieeel zu altbacken...-was aber vielleicht auch daran liegt das ich erst 25 bin und die kinder heutzutage auch ganz andere namen haben...-hätte angst das des kind zum aussenseiter in der klasse wird mit dem namen.

Aber wie gesagt...-des is meine meinung..-wenn er euch so gefällt dann steht dazu und zieht des durch

Schöne ss noch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2011 um 9:54

Liebe Grüße...
von einer Mami, deren Sohn, 3 Jahre alt, Arthur heißt.

Wir hatten das selbe Problem als es noch nicht auf der Welt war.
Jetzt haben wir genau das Gegenteil.
Wir hören nur noch: Oh.. toller Name, so klar und stark, so wollte ich meinen Sohn auch nennen, klasse Name, .......

und so weiter.

Wir sind glücklich, das er so heißt, viele Kinder können den Namen schon früh aussprechen und es findet ihn auch klasse.

jetzt hatten wir eher das Problem, das Sohn Nummer 2 kommt und wir lange überlegen mußten, welcher Name dem von Arthur ebenbürtig ist.

lg Julia + Arthur 3j. + Erik 36 ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2011 um 10:02

@Julia
DANKE... das ist klasse

also eure Meinungen haben mich und meinen Mann gefestigt!!! Unser Sohn wird ARTHUR heißen

wir haben aber auch beschlossen wenns vermeidbar ist den Namen nicht mehr zu erwähnen bis zur Geburt

Vielen lieben Dank für eure Hilfe...

liebe Grüße
Ulli + Arthur 18+5

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2011 um 10:45

Das problem hatten wir auch, unser sohn heisst erik
und alle ausser mnein vater fanden den namen doof..

nehme den namen der dir gefällt ,denn die leute gewöhnen sich dran - und der namen gehört dan zum kind.ohne wenn und aber

lg andrea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2011 um 12:16


Mahlzeit

Genau aus solchen Gründen haben wir vor der Entbindung niemanden den Namen verraten

Außerdem EUCH muss der Name gefallen und nicht den anderen.

Arthur ist ein sehr schöner Name und auch nicht so oft denke ich.

wünsche dir noch eine schöne Kugelezeit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2011 um 18:51

Das heißt könig
ich find das toll

wenns dir gefällt ist alles andere egal
deswegen erzählen wir keinen dne namen weil alle sich dann einmischen wenn die kinder da sind und so heißen sagt keiner mehr was

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2011 um 19:24


Da fällt mir gleich eine Zeichentrickfigur von früher ein Arthr derEngel.

Also ich finde ihn wunderschön

GGLG Silvia 30.SSW Isabella inside

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2011 um 19:36
In Antwort auf janele_12267648


Da fällt mir gleich eine Zeichentrickfigur von früher ein Arthr derEngel.

Also ich finde ihn wunderschön

GGLG Silvia 30.SSW Isabella inside


Ich meine "Arthur der Engel"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2011 um 19:39

Egal was andere sagen...
.... Euch muss der Name gefallen....
Arthur ist selten und das ist mir bei den Namen am wichtigsten...

wir versuchen unsere Namen für uns zu behalten, weil ich genau davor auch Angst habe....
Das ist Sache der Eltern und wirst sehen, die gewöhnen sich alle so schnell an den Namen und dann findet ihn keiner mehr komisch...

LG
Uli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2011 um 19:56


Toll :BIEN
Lass dich nicht einschüchtern,man gewöhnt sich danach findet man den Namen super.
Kenne das und jetzt würde sogar ich denn Namen nehmen den ich mal für bescheuert hielt.
Lg.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2011 um 20:29

Arthur
ist nun wirklich keine Folter für ein Kind..

Meine Mutter hat meinen kleinen Bruder "Silas" genannt und ich fand den Namen von Anfang an schrecklich. Als ich den kleinen Wurm dann im Arm hatte fand ich den Namen wunderschön und ich kann mir auch keinen passenderen Namen für ihn vorstellen.

Wir werden unseren Sohn "Simon" nennen und da kamen auch schon einige negative Kommentare. Aber wir finden den Namen toll und ich denke wenn die anderen unser Würmchen dann sehen werden sie den Namen auch mögen.

Also lasst euch nicht verunsichern. Finds nur schrecklich wenn Eltern Namen vergeben die klingen als haben sie sie sich selbst ausgedacht um möglichst individuell zu sein.
Aber Arthur find ich gut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest