Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Keinen Eisprung nach absetzen der Pille

Keinen Eisprung nach absetzen der Pille

1. Juni 2007 um 10:54

Hallo,

da wir uns ein Baby wünschen habe ich die Pille Ende März, also vor gut 2 Monaten abgesetzt. Ich fülle ein Zyklusblatt aus und messe meine Temp jeden Morgen. Mein Zyklus dauert 40 Tage und es sind keine Anzeichen für einen Eisprung zu sehen. Was bedeutet das? Mein Zyklus dauert doch viel zu lange oder? Ist das normal nach absetzen der Pille? Wann normalisiert sich das? HILFE

Mehr lesen

1. Juni 2007 um 17:55

Ist total normal!
Kommt bei sehr vielen Frauen vor.
Würde dir empfehlen, dich über NFP schlau zu machen, bringt mehr als reines Temp messen. Gut ist hierzu "Natürlich und Sicher" vom Trias Verlag und zusätzlich das NFP-Forum im Internet, da siehst du auch, dass du mit deinem Problem beiweitem nicht allein dastehst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2007 um 13:30

Huhu
Also ich habe die Pille im April abgesetzt und blubb im Mai war schon Schwanger. Ber habe auch schon öfter gehört das es durch di Hormone sein kann das der körper sich erst einmal wieder einpendeln muss...
ich würde mal zum Arzt gehen...ist immer am sichersten!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2007 um 11:14

Kein Einsprung nach Pille
Hallo cleochen1!
Das es nach dem Absetzen der Pille keinen Eisprung gibt, ist nicht ungewöhnlich. Ich selbst habe Mitte März die Pille abgesetzt und hatte danach einen Zyklus von sage und schreibe 64 Tagen. Kann passieren. Mir wurde auch von Woche zu Woche anders. Aber meine Fr. Doktor meinte es sei nicht schlimm. Ist bei jedem anders. Also nur keine Angst. Im schlimmsten Fall mal beim Arzt vorbeischauen. LG Sonne460

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2007 um 9:03
In Antwort auf yvette_12560017

Kein Einsprung nach Pille
Hallo cleochen1!
Das es nach dem Absetzen der Pille keinen Eisprung gibt, ist nicht ungewöhnlich. Ich selbst habe Mitte März die Pille abgesetzt und hatte danach einen Zyklus von sage und schreibe 64 Tagen. Kann passieren. Mir wurde auch von Woche zu Woche anders. Aber meine Fr. Doktor meinte es sei nicht schlimm. Ist bei jedem anders. Also nur keine Angst. Im schlimmsten Fall mal beim Arzt vorbeischauen. LG Sonne460

Ab zum Arzt
Hallo, würde auf jeden Fall mal meinen FA aufsuchen.Vielleicht steckt mehr dahinter und Du brauchst vielleicht Hilfe.Ich habe auch gedacht das legt sich wieder und dabei viel Zeit verlohren.Brauchten letztendlich Hilfe zum Schwangerwerden und haben 2003 gerade noch die zeit erwischt wo das bezahlt wurde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook