Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Keine wirklichen Ss- Anzeichen

Keine wirklichen Ss- Anzeichen

3. Juni 2017 um 13:48 Letzte Antwort: 3. Juni 2017 um 21:10

Hallo liebe Leute! 
Ich bin neu hier und wollte mal eure Meinung hören. Am 22.5.17 ist das Kondom geplatzt und das in meinen fruchtbaren Tagen!!  Mein Zyklus pendelt zwischen 28-30 Tagen. Wir würden uns freuen, wenn es gleich klappen würde, dennoch ist es ein falscher Zeitpunkt für uns(wegen Hausbau) Wie hoch ist da die Wahrscheinlichkeit, dass es geklappt hat? Die Chance mit 30Jahren minimiert sich wahrscheinlich damit, dass es ein Volltreffer wird oder? Ich hatte während diesen 13 Tagen ein ziehen/zwicken  im Unterleib (links+rechts +mittig). Das war aber nicht wirklich schmerzhaft, doch spürbar und total müde bin ich aufeinmal(seit 2 Tagen) , wobei ich glaube das es wegen der Arbeit zusammenhängt(Nachtschicht). Ich sollte meine NMT am 5.6 bekommen. Fühle mich wirklich nicht so schwanger
Also ich bin im ES+13  und habe fast kein Ausfluss und wenn war es weiß /milchig. Hat wer die selben Symptomatik wie ich? 
Danke schon mal im Voraus!  
Mfg 
 

Mehr lesen

3. Juni 2017 um 20:36

Oh vielen dank. Das hätte ich mir schon denken können .. Bin dann doch gespannt was rauskommt. Angeblich soll ich in 2 Wochen (wenn meine Tage bis dahin nicht schon aufgetaucht sind) testen... Trotzdem nochmal danke 

Gefällt mir
3. Juni 2017 um 20:38

Kann man nicht wirklich sagen ob schwanger oder nicht.

Gefällt mir
3. Juni 2017 um 21:10
In Antwort auf sakana2017

Kann man nicht wirklich sagen ob schwanger oder nicht.

Danke sakana, muss wohl oder übel warten 

Gefällt mir