Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Keine Periode nach Synarela

Keine Periode nach Synarela

24. November 2009 um 15:53

Hi!

Kann mir einer von Euch weiterhelfen? Habe am Sonntag vor 10 Tagen (am 15.11) mit Synarela angefangen, 2 Sprühstöße am Tag, einer morgens, einer abends. Jetzt hätte ich am WE, spätestens Montag meine Tage bekommen müssen (normaler Zyklus 27 Tage) aber nix kommt. Hab auch kein ziehen oder so im Unterleib das es bald losgehen könnte. Ist das normal? Kann ich das irgendwie beschleunigen?
(Man, da wartet man EIN mal auf die blöden Tage und dann kommen die nicht...zum Mäuse melken)

Hatte das jemand von Euch auch?

Will doch endlich mim Stimulieren anfangen....

Viele Grüße,
Elagirl

Mehr lesen

24. November 2009 um 16:35

Hi du
Ich habe zwar nich Synarela benutzt (hatte kurzes Protokoll), aber ich kenne das mit dem Warten auf die Regel.
Da WILL man einmal dass sie kommt und dann tut sie es nicht. Hatte schon echt das Vertrauen in meinen Körper verloren und mir gesagt, dass der mich total veräppelt.
8 Wochen hat es gedauert bis sie endlich kam! Inzwischenzeit war ich mit den Nerven so runter, dass ich gesundheitliche Probleme hatte (Panikattacken, Schwindelattacken, Hyperventilieren...). Meine Hausärztin (meine zukünftige Schwägerin) hat mir geraten mich nicht so darauf zu versteifen, an was anderes zu denken, raus zu gehen an die frische Luft, einfach irgendwas um auf andere Gedanken zu kommen und nicht immer zu Hause zu hocken, wo die Gedanken immer wieder auf den Kinderwunsch zurückschweifen. Eine Woche nach dieser Predigt habe ich meine Regel endlich bekommen (naja, mit Hilfe von Tabletten )
Was ich damit sagen will: Das ist ganz normal, dass die Aufregung sich niederschlägt. Versuch dich zu entspannen und nicht immer daran zu denken (ja ich weiss, wieder so dumme Ratschläge... ist schwer das einzuhalten... aber es ist leider wirklich so).
Aber du wirst sehen, ich fange normalerweise meinen nächsten Kryoversuch mit dem nächsten Zyklus an und da wird garantiert meine Mens auch auf sich warten lassen. Dann sitzt ich wieder im selben Boot

Mach dir mal keinen Kopf, die kommt noch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2009 um 17:24

Hey Elagirl
Vielleicht kann ich Dich ein bißchen beruhigen. Ich nehme auch Synarela und meine Regel hat sich um 5 Tage verschoben. Normalerweise bin ich auch immer relativ pünktlich. Habe jeden Tag verflucht, weil ich immer dachte, das ich den Versuch dann in die Tonne treten kann. Ich hätte meine Regel am 14.11 bekommen sollen und am 19.11. war sie "endlich" da. Hatte mir den Tag dann aber auch vorgenommen in meiner KiWu Klinik anzurufen und zu fragen ob es normal ist. Hatte aber vorher auch keinerlei Anzeichen für mein Zeug.

Mitlerweile bin ich beim spritzen*autsch*
Drück Dir die Daumen das Deine rote Pest bald da ist. Wenn man die mal braucht....

LG
Unicorn

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2009 um 9:33
In Antwort auf eirwen_12696670

Hi du
Ich habe zwar nich Synarela benutzt (hatte kurzes Protokoll), aber ich kenne das mit dem Warten auf die Regel.
Da WILL man einmal dass sie kommt und dann tut sie es nicht. Hatte schon echt das Vertrauen in meinen Körper verloren und mir gesagt, dass der mich total veräppelt.
8 Wochen hat es gedauert bis sie endlich kam! Inzwischenzeit war ich mit den Nerven so runter, dass ich gesundheitliche Probleme hatte (Panikattacken, Schwindelattacken, Hyperventilieren...). Meine Hausärztin (meine zukünftige Schwägerin) hat mir geraten mich nicht so darauf zu versteifen, an was anderes zu denken, raus zu gehen an die frische Luft, einfach irgendwas um auf andere Gedanken zu kommen und nicht immer zu Hause zu hocken, wo die Gedanken immer wieder auf den Kinderwunsch zurückschweifen. Eine Woche nach dieser Predigt habe ich meine Regel endlich bekommen (naja, mit Hilfe von Tabletten )
Was ich damit sagen will: Das ist ganz normal, dass die Aufregung sich niederschlägt. Versuch dich zu entspannen und nicht immer daran zu denken (ja ich weiss, wieder so dumme Ratschläge... ist schwer das einzuhalten... aber es ist leider wirklich so).
Aber du wirst sehen, ich fange normalerweise meinen nächsten Kryoversuch mit dem nächsten Zyklus an und da wird garantiert meine Mens auch auf sich warten lassen. Dann sitzt ich wieder im selben Boot

Mach dir mal keinen Kopf, die kommt noch!

Oh weh..
...8 Wochen, du arme. Hoffentlich dauert das diesmal nicht auch so lange, und auch bei mir nicht.

Hab schon gelesen, dass warm baden helfen soll (habs auch gleich ausprobiert) bringt aber bei mir auch nichts.

Ja, die die wird schon noch kommen, glaubs chon auch, aber sie lässt sich echt verdammt lange Zeit. Leider ist eine meiner großen Schwächen die Ungeduld!

Schönen Tag,
Elagirl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2009 um 9:38
In Antwort auf edit_12949168

Hey Elagirl
Vielleicht kann ich Dich ein bißchen beruhigen. Ich nehme auch Synarela und meine Regel hat sich um 5 Tage verschoben. Normalerweise bin ich auch immer relativ pünktlich. Habe jeden Tag verflucht, weil ich immer dachte, das ich den Versuch dann in die Tonne treten kann. Ich hätte meine Regel am 14.11 bekommen sollen und am 19.11. war sie "endlich" da. Hatte mir den Tag dann aber auch vorgenommen in meiner KiWu Klinik anzurufen und zu fragen ob es normal ist. Hatte aber vorher auch keinerlei Anzeichen für mein Zeug.

Mitlerweile bin ich beim spritzen*autsch*
Drück Dir die Daumen das Deine rote Pest bald da ist. Wenn man die mal braucht....

LG
Unicorn

Hi Unicorn,
vielen Dank für Deine Antwort!

ich hätte sie am 21/22.11. bekommen sollen und hab mir jetzt vorgenommen am 26.11. mal anzurufen und evtl nen Termin auszumachen. Fühl mich auch etwas komisch. Bauch ist so hart und fühlt sich komisch an. Kein Schmerz aber komsich.
Möchte auch mit Spritzen beginnen.

Drück Dir ganz fest die Daumen, dass es klappt!

LG
Elagirl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2009 um 13:43
In Antwort auf tommie_12051729

Hi Unicorn,
vielen Dank für Deine Antwort!

ich hätte sie am 21/22.11. bekommen sollen und hab mir jetzt vorgenommen am 26.11. mal anzurufen und evtl nen Termin auszumachen. Fühl mich auch etwas komisch. Bauch ist so hart und fühlt sich komisch an. Kein Schmerz aber komsich.
Möchte auch mit Spritzen beginnen.

Drück Dir ganz fest die Daumen, dass es klappt!

LG
Elagirl

Würde..
..auch an Deiner Stelle spätestens Donnerstag anrufen.Vielleicht sagen die ja, Du sollst nochmal zum US. Da bleibt Dir wenigstens noch Freitag. Mach Dich nicht verrückt.
Drück Dir auch die Daumen. Das wird schon

LG
Unicorn

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2009 um 18:09

N'abend elagirl!
meine periode kommt auch immer sehr pünktlich. sollte am 18. nov kommen und was war - nix! war auch total genervt, zumal sie sich bei mir immer 14 tage vorher ankündigt

ich nehme auch synarela und habe alle menopause - nebenwirkungen. aber zum glück habe ich am samstag 21. nov meine tage bekommen.

kleiner tipp: meine ärztin sagte, dass ich unbedingt wenn ich mit der regel 2 drüber bin - einen sstest machen soll.

seit montag spritze ich menogon hp.

ich drück dir die daumen, dass sie bald kommt und wir uns für die nächsten 10 monate das letzte mal mit der mens beschäftigen müssen!

liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2009 um 17:05

Neues Problem
Hi!

Hab meine Tage immer noch nicht. Bin jetzt den 5. Tag drüber und 100% defintiv NICHTaus versehen spontan schwanger geworden.

Jetzt ist es so, am Montag ist der letzte Tag wo in der Praxis in der ich bin mim Spritzen begonnen wird, dann ist über Weihnachten/Neujahr Pause.

Kann ich mir jetzt den Versuch in die Haare schmieren? Jetzt nehm ich doch schon die ganze Zeit das Spray...

Die nächste Chance wäre dann erst im Februar für mich.

Hat denn jemand nen Tip oder Ratschlag? Bin ganz verzweifelt.....

Elagirl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2009 um 20:24

Synarela verschiebt um eine Woche die Periode
Hallo,

da das Nasenspray Synarela auf das GnrH wirkt, verschiebt sich die Periode meist um bis zu eine Woche. Also alles normal, viel Glück,

Silvetta

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

26. November 2009 um 20:25

Synarela verschiebt um eine Woche die Periode
Hallo,

da das Nasenspray Synarela auf das GnrH wirkt, verschiebt sich die Periode meist um bis zu eine Woche. Also alles normal, viel Glück,

Silvetta

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2009 um 12:52
In Antwort auf tommie_12051729

Neues Problem
Hi!

Hab meine Tage immer noch nicht. Bin jetzt den 5. Tag drüber und 100% defintiv NICHTaus versehen spontan schwanger geworden.

Jetzt ist es so, am Montag ist der letzte Tag wo in der Praxis in der ich bin mim Spritzen begonnen wird, dann ist über Weihnachten/Neujahr Pause.

Kann ich mir jetzt den Versuch in die Haare schmieren? Jetzt nehm ich doch schon die ganze Zeit das Spray...

Die nächste Chance wäre dann erst im Februar für mich.

Hat denn jemand nen Tip oder Ratschlag? Bin ganz verzweifelt.....

Elagirl

Anruf in Praxis
Hallo Elagirl,

hast denn Du schon in der Praxis angerufen? Würde ich echt machen. Dann weißt Du es genauer. Ob Du den Versuch nun vergessen kannst, weiß ich nicht. Wie gesagt. RUFE da an!!!!

LG
Susi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2009 um 17:57
In Antwort auf edit_12949168

Anruf in Praxis
Hallo Elagirl,

hast denn Du schon in der Praxis angerufen? Würde ich echt machen. Dann weißt Du es genauer. Ob Du den Versuch nun vergessen kannst, weiß ich nicht. Wie gesagt. RUFE da an!!!!

LG
Susi

Hallo Susi,
hab gestern in der Praxis angerufen und die haben mich gleich heut früh um 8 hinbestellt.
Der Arzt hat festgestellt, dass ich ne Gelbkörperzyste habe und wenn die nicht bis Sonntag weg ist dann muß er die punktieren und absaugen. Juheee!!!
Jetzt muß ich am Sonntag wieder hin und dann mal schauen. Er meinte wenn ich meine Tage bis dahin hab dann könnte die von allein mit abgehen, sonst muß er das machen.

Gott sei dank sagte er auch dass ich ja für den Zyklus zur behandlung angemeldet bin und ich soll mir keine Sorgen machen weil Montag der letzte Termin zum starten mit den Spritzen ist. Er meinte, wir kriegen das schon hin. Na hoffentlich. Das wär so ein schönes Weihnachtsgeschenk.

Wie läufts bei Dir mim Spritzen? Wann hast Du denn die Entnahme?

Liebe Grüße,
Ela

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2009 um 17:03
In Antwort auf tommie_12051729

Hallo Susi,
hab gestern in der Praxis angerufen und die haben mich gleich heut früh um 8 hinbestellt.
Der Arzt hat festgestellt, dass ich ne Gelbkörperzyste habe und wenn die nicht bis Sonntag weg ist dann muß er die punktieren und absaugen. Juheee!!!
Jetzt muß ich am Sonntag wieder hin und dann mal schauen. Er meinte wenn ich meine Tage bis dahin hab dann könnte die von allein mit abgehen, sonst muß er das machen.

Gott sei dank sagte er auch dass ich ja für den Zyklus zur behandlung angemeldet bin und ich soll mir keine Sorgen machen weil Montag der letzte Termin zum starten mit den Spritzen ist. Er meinte, wir kriegen das schon hin. Na hoffentlich. Das wär so ein schönes Weihnachtsgeschenk.

Wie läufts bei Dir mim Spritzen? Wann hast Du denn die Entnahme?

Liebe Grüße,
Ela

Nabend Ela
Na das klingt doch schonmal ganz gut, das Dich Dein Arzt beruhigen konnte. Wodurch entsteht so eine Gelbkörperzyste? Hast Du mitlerweile Deine Pest bekommen oder wartest Du immer noch? Warst Du heute nochmal dort? Fragen über Fragen....

Das wäre wirklich ein schönes Weihnachtsgeschenk. Seufz.... Ich traue mir garnicht zu hoffen. So eine Angst vor erneuter Enttäuschung. Muß morgen früh wieder zum Doc wegen Ultraschall. War ja am Donnerstag schonmal da und da war meine Ärztin sehr zufrieden. Aber das war sie beim letzten Mal auch und es hatte nicht funktioniert.Mhm....
Spritzen geht mitlerweile auch wenn mein Bauch blaue und grüne Flecken hat.
Hach, irgenwann lerne ich das auch noch. Voraussichtlich Freitag ist Punktion.

So, dann wünsche ich Dir mal noch einen schönen Sonntagabend und ich drück Dir alles was ich habe.

LG
Susi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook