Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Keine Periode in der Pillenpause?

Keine Periode in der Pillenpause?

14. Juli 2010 um 15:17

Hallo,
Ich hatte an meiner vorletzten pillenpause zwei woche die periode weiss aber nicht warum, weil normalerweise hat man sie ja eine woche. Ich habe nach der pillenpause meine pille valette normal weiter genommen auch wenn ich meine periode noch eine woche hatte. Von was kommt das das man zwei wochen die periode hat? Ich hatte jetzt wieder meine pillenpause, bekam aber keine periode? habe dann einen sst gemacht negativ. Diese woche habe ich dann normal wieder angefangen mit der pille.
Hatte das auch schon ein mal jemand von euch?
Würde mich freuen um eine antwort.
MFG

Mehr lesen

14. Juli 2010 um 15:24

Besser mal zum FA
Also ich würde an deiner Stelle mal zum FA gehen und mich dort genauer beraten lassen, denn wenn die Periode nicht mehr mit dem Rythmus der Pille übereinstimmt, könnte dies evtl. auch ein Anzeichen dafür sein, dass sie nicht mehr richtig anschlägt, z. B. wegen einer zu niedrigen Hormondosierung.
Einfach mal hingehen und nachfragen aber mach dir ja nicht zu viele Gedanken, Stress kann nämlich auch ein Grund dafür sein, dass sich die Periode verschiebt ^^

Liebe Grüße, Steffi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2010 um 15:32
In Antwort auf danak_11912241

Besser mal zum FA
Also ich würde an deiner Stelle mal zum FA gehen und mich dort genauer beraten lassen, denn wenn die Periode nicht mehr mit dem Rythmus der Pille übereinstimmt, könnte dies evtl. auch ein Anzeichen dafür sein, dass sie nicht mehr richtig anschlägt, z. B. wegen einer zu niedrigen Hormondosierung.
Einfach mal hingehen und nachfragen aber mach dir ja nicht zu viele Gedanken, Stress kann nämlich auch ein Grund dafür sein, dass sich die Periode verschiebt ^^

Liebe Grüße, Steffi

Thx
danke für deine atwort.
das könnte auch sein, ich nehme sie aber schon seit fünf j und das wa rnoch nie.
Ich habe in der pillenpause wo ich nicht meine periode bekommen habe am vierten tag einen sst gemacht negativ.
könnte ich trotzdem was sein?
MFG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2010 um 15:39
In Antwort auf iman_12892148

Thx
danke für deine atwort.
das könnte auch sein, ich nehme sie aber schon seit fünf j und das wa rnoch nie.
Ich habe in der pillenpause wo ich nicht meine periode bekommen habe am vierten tag einen sst gemacht negativ.
könnte ich trotzdem was sein?
MFG

Naja
Also ich hab auch längere Zeit die gleiche genommen wobei meine jetzige FA sich darüber ziemlich gewundert hat weil sie meinte dass man am Anfang meistens eine mit einer niedrigeren Hormondosierung bekommt, da man in jungen Jahren nicht mehr braucht und eine stärkere Pille nur unnötige Nebenwirkungen verursachen würde.
Dann muss man aber regelmäßig überprüfen, ob die Dosierung noch reicht, da man mit zunehmendem Alter meistens auch eine etwas stärkere Pille braucht.
Also ich würde mir an deiner Stelle noch nicht allzuviele Gedanken darüber machen, ruf doch einfach mal bei deiner FA an und lass dir einen Termin geben, wennste dir so unsicher bist dann mach einfach in ein paar Tagen nochmal einen Test und solange du noch nicht besprochen hast, ob die Pille noch gut anschlägt am besten zusätzlich mit Kondom verhüten^^

Ich wünsche dir alles Gute lg aus Bayern^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2010 um 15:41

Huhu
Also das hört sich nicht so gut an... ich kann leider nur aus meiner Erfahrung mit der Pille (Yasmin) berichten, aber vielleicht hilft dir das weiter:
Ich nahm sie auch ca. 4 Jahre, hatte nie irgendwelche Probleme oder so bekommen. Naja, im Dezember bekam ich dann Zwischenblutungen von der Pille, obwohl ich sie total normal und wie immer ganz regelmäßig morgens eingenommen habe! Hab mich schon gewundert, dachte dann aber es kann ja nichts passieren, wenn ich sie normal weiter nehme... und so hab ichs auf Stress oder so geschoben. Naja Pustekuchen, auf meine nächsten fälligen Tage wartete ich dann vergeblich - habe SST gemacht doch alle negativ. 8 Wochen später immer noch nichts in Sicht... dann nochmal zum FA - Zack, in der 7. Woche schwanger!!
Also, wenn man länger blutet als normal oder etwas merkwürdiges bepbachtet, gerade nach so einer langen Zeit... sollte man das lieber so früh wie möglich als Warnsignal sehen. Bei mir hat sie anscheinend nicht mehr richtig gewirkt. (Im Nachhinein hat man vermutet das es an Medikamenten lag, die ich aber im November genommen habe...) Die Pille ist nunmal auch kein 100%iger Schutz.
Ich hoffe ich habe dir jetzt keine Panik gemacht, das is lediglich meine Erfahrung

LG!
Sarah (29. SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2010 um 18:15
In Antwort auf strawberrycat90

Huhu
Also das hört sich nicht so gut an... ich kann leider nur aus meiner Erfahrung mit der Pille (Yasmin) berichten, aber vielleicht hilft dir das weiter:
Ich nahm sie auch ca. 4 Jahre, hatte nie irgendwelche Probleme oder so bekommen. Naja, im Dezember bekam ich dann Zwischenblutungen von der Pille, obwohl ich sie total normal und wie immer ganz regelmäßig morgens eingenommen habe! Hab mich schon gewundert, dachte dann aber es kann ja nichts passieren, wenn ich sie normal weiter nehme... und so hab ichs auf Stress oder so geschoben. Naja Pustekuchen, auf meine nächsten fälligen Tage wartete ich dann vergeblich - habe SST gemacht doch alle negativ. 8 Wochen später immer noch nichts in Sicht... dann nochmal zum FA - Zack, in der 7. Woche schwanger!!
Also, wenn man länger blutet als normal oder etwas merkwürdiges bepbachtet, gerade nach so einer langen Zeit... sollte man das lieber so früh wie möglich als Warnsignal sehen. Bei mir hat sie anscheinend nicht mehr richtig gewirkt. (Im Nachhinein hat man vermutet das es an Medikamenten lag, die ich aber im November genommen habe...) Die Pille ist nunmal auch kein 100%iger Schutz.
Ich hoffe ich habe dir jetzt keine Panik gemacht, das is lediglich meine Erfahrung

LG!
Sarah (29. SSW)

Hallo
thx für deine antwort.
Nein Panik habe ich nicht ich habe halt ein bisschen muffe seit meine periode nicht gekommen ist.
Es ist halt komisch das ich statt eine woche gleich zwei woche meine periode hatte, und jetzt ist meine peiode nicht gekommen.
Wie gesagt sst habe ich auch gemacht negativ am vierten tag in der pillenpause. Ich habe keine anzeichen, öfters mal Kopfschmerzen das hatte ich aber auch schon vor dem allem ab und zu mal. Ich weiss jetzt nicht ob ich zum FA gehen soll oder noch abwarten? ich habe jetzt diese woche meine pille wieder normal angefangen du hast sie wie ich gelesen habe auch normal weiter genommen. Wann bist du zum FA?
MFG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2010 um 21:28

Hab grad das gleiche problem
Hallo erstmal,

bin gerade auf den thread aufmerksam geworden und ich hätte da auch mal eine frage. ich nehme meine pille jetzt seit fünf jahren und ich bekam immer regelmäßig in der pause meine mens. beim vorrigen zyklus habe ich (weiß der herr warum, ist mir auch noch die passiert) die pille sechs mal vergessen bekam dann aber wie gewohnt meine periode. wegen dem wetter habe ich die pille jetzt sechs wochen am stück durchgenommen (mach ich eigentlich immer, hab das bei letzten mal nur unterbrochen, weil ich sie so oft vergessen habe) und jetzt bekam ich meine mens nut total schwach, eher gesagt war es nur ein braunlicher ausfluss, der nach nun drei tagen wieder vorbei war.
ich wollt mir morgen mal vorsichtshalber einen sst kaufen. oder kann mir so jemand helfen

liebe grüße
sora

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen