Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Keine Periode dennoch schwanger

Keine Periode dennoch schwanger

10. Juli 2018 um 13:32 Letzte Antwort: 12. Juli 2018 um 15:32

hallo, ich hätte mal eine Frage?
meine letzte Periode war am 27.04.2018 und die sst wären alle negativ. 
Aber nach dem nächsten Eisprung (hab eine App die berechnet das wan der Eisprung immer ist ) war der Test nach 1 Woche leicht positiv auf den Termin danach bei fA hat man nichts gesehen. Das bedeutetdoch ich bin erst gerade schwanger geworden oder hat jmd so etwas mal erlebt?
wurde mich auf Antworten freuen 😀.

Mehr lesen

10. Juli 2018 um 18:21

ja das ich schwanger bin denk ich mir auch.  
nur das problem am letzten Mittwoch hat die frauenärztin nichts gesehen. keine fruchthohle kein nichts. Und meine letzte periode war am 27.04.2018. 
demnoch musste ich mindestens in der 9 ssw sein. Aber auch die test waren alle negativ bis zum 29 tage, wo ich uberfällig war. 
jetzt weiss ich nicht in welcher ssw ich sein konnte, hab morgen einen erneuten termin bei fA.
ich wollte mal fragen, ob jemand auch so was mal erlebt hatte, das man noch einen eisprung hatte, obwohl die Periode dazwischen nicht kam.
weil sonst kann ich mir nicht vorstellen, das FA nichts bei Ultraschall sieht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Juli 2018 um 19:17

also der sst ist positiv, wieso dan nicht schwanger.

also meine letzte periode war am 27.04.2018 und das erste mal wo, test postiv anzeigte war am 29.06.2018 also 2 monate danach und ich hatte dazwischen keine periode. Kann man auch ohne periode schwanger werden?
Hatte heute erneut einen test gemacht von clearblue und der war schon in kurzester zeit positiv.
9 Tage danach zeigte es zum ersten mal leicht positiv.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Juli 2018 um 19:32

ja aber der sst war erst seit dem 29.06 possitiv, davor war er immer negativ.
daher ist meine frage ob ich einen erneuten eisprung haben konnte, ohne das ich eine Mens hatte. 

weil sonst musste ich ja 9ssw sein und davor hab ich Angst sie hätte ja was sehen mussen. 
aber bis zum 29.06 waren alle test immer negativ und ich denk mir wenn man ss ist dauert es doch nicht mehrere wochen bis der test endlich mal possitv wird. 
ich weiss nicht was ich denken soll.

eigentlich wollte ich noch gar nicht ss werden aber nun hab ich angst das es eine eiltersschwangerschaft ist. 


 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Juli 2018 um 19:48

dank dir , 

hab morgen einen termin bei meiner FA sie namm auch letzte Woche schon blut hab, um den hcg wert zu bestimmen. Morgen werde ich dan erfahren was passiert. 

aber wenn es wirklich eine eileiterschwangerschaft wäre, musste ich doch was bemerken, wenn es in der 9ssw wäre?

Aber es kann passieren das man einen erneuten eisprung hat ohne periode davor?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Juli 2018 um 20:03

wieso war dann der sst test heute positiv?

wenn embryo abgeht musste dann nicht  meine periode demnächst anfangen und nicht eine postiver test  oder ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Juli 2018 um 20:20

also als am 29.06 ich einen positiven test hatte, hatte ich am 02.07 termin bei gyn. die hatte nichts gesehen nam blut ab und morgen ist ein erneuter Termin.

ich zeigte ihr auch dem positiven test hatte ein  bild auf meinem Handy. FA meinte es ist wirklich erst leicht positiv. 

hoffentlich erfahre ich morgen mehr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Juli 2018 um 20:44

Also ich würde sagen das sich dein Eisprung einfach verschoben hat, das ist gar nicht so selten. Bei meiner ersten ss hatte ich Anfang Jänner 2014 meine letzte Blutung und dann hab ich erst Anfang April positiv getestet. Bin dann auch gleich zum Arzt und man konnte nichts sehen. Der kleine Mann ist heute 3 Jahre alt.

Eine Eileiter SS würde ich ausschließen da ich diese Erfahrung letztes Jahr leider auch machen musste. Und da hat der Arzt gleich beim blutbild gesehen das der hcg wert nicht stimmt was typisch ist für eine Eileiter SS. Und deine FA hat dir ja letzte Woche schon Blut abgenommen. Da hätte sie schon was merken müssen. Noch dazu bekam ich dann auch leichte Blutungen dazu. 

Wenn du keine Beschwerden hast dann bin ich überzeugt das du einfach ganz frisch schwanger bist. Dich drück dir die Daumen. 

Es kann auch sein das man morgen noch nichts sieht bei mir hat das damals 3 Wochen gedauert aber der hcg ist jede Woche schön gestiegen. Also werden sie dir auch morgen sicher wieder Blut abnehmen. 

Viel Glück und alles Liebe. 
Lilli + Würmchen 11 SSW 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Juli 2018 um 21:37
In Antwort auf lilli201214

Also ich würde sagen das sich dein Eisprung einfach verschoben hat, das ist gar nicht so selten. Bei meiner ersten ss hatte ich Anfang Jänner 2014 meine letzte Blutung und dann hab ich erst Anfang April positiv getestet. Bin dann auch gleich zum Arzt und man konnte nichts sehen. Der kleine Mann ist heute 3 Jahre alt.

Eine Eileiter SS würde ich ausschließen da ich diese Erfahrung letztes Jahr leider auch machen musste. Und da hat der Arzt gleich beim blutbild gesehen das der hcg wert nicht stimmt was typisch ist für eine Eileiter SS. Und deine FA hat dir ja letzte Woche schon Blut abgenommen. Da hätte sie schon was merken müssen. Noch dazu bekam ich dann auch leichte Blutungen dazu. 

Wenn du keine Beschwerden hast dann bin ich überzeugt das du einfach ganz frisch schwanger bist. Dich drück dir die Daumen. 

Es kann auch sein das man morgen noch nichts sieht bei mir hat das damals 3 Wochen gedauert aber der hcg ist jede Woche schön gestiegen. Also werden sie dir auch morgen sicher wieder Blut abnehmen. 

Viel Glück und alles Liebe. 
Lilli + Würmchen 11 SSW 

Danke für deine Antwort, 
hast mich ernorm erleichtert, dann warte ich mal ab was morgen passiert .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Juli 2018 um 15:32

Nur zu Info bin in der 5ssw erst. Frauenärztin hat die Fruchthohle schon, auf dem Ultraschallbild gesehen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club