Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

Keine Periode, bei zwei negativen Schwangerschaftstest?

Letzte Nachricht: 6. September um 17:52
04.09.21 um 11:58

Hallo,
ich habe in letzter Zeit vermutlich Stress induziert sehr unterschiedliche Zyklen. Normalerweise war mein Zyklus zwischen 25-30 Tage. Die letzten beiden Zyklen haben sich verschoben (ich hatte Prüfungsphase, Reisen, Umstellung etc) und dann kam die Periode erst am 40. Zyklustag. Mittlerweile haben wir Tag 49 und nach wie vor keine Periode. Ich habe die üblichen Symptome (Starke Unterleibsschmerzen, Krämpfe, leicht geschwollene Oberweite), seit ca. 10 Tagen ständig übel, Antriebslosigkeit etc.
Ich habe am 38. Tag einen SS-Test gemacht, war negativ, und am 46 Tag, auch der war negativ. Sex hatte ich in dem Monat relativ wenig, und einmal ist das Kondom geplatzt, das hat man aber natürlich schnell bemerkt, von dem her ja, sollte da ja eigentlich nichts passiert sein (auch wenn theoretisch möglich). 
Momentan fällt es mir schwer, zu einem Arzt zu gehen. Befinde mich im Ausland und einen Termin bekommt man hier nur sehr schlecht bzw. nur für viel Geld. 
Gibts hier jemanden mit ähnlichen Erfahrungen? Sollte man sich Sorgen machen wegen einer möglichen Schwangerschaft? 
Vielen Dank und liebe Grüße.


 

Mehr lesen

06.09.21 um 17:52

Na Ja.
Schwangerschaft würde ich nicht wirklich ausschließen.
Aber das kann auch nicht damit verbunden sein.
Besonders wenn Periode verschoben wurde. Besonders von 30 auf 40+ Tage.
Ja, zwei-bis 5 Tage ist es okay. Aber 10+. Ist irgendwie komisch.
Aber naja. Das kann wirklich mit Stress un Co. verbunden sein.
 

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?