Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Keine lust in der schwangerschaft

Keine lust in der schwangerschaft

22. Juni 2007 um 12:46

seit dem ich erfahren habe das ich schwanger bin, hat mich mein lustgefühl beinahe verlassen.

man sollte wissen, das ist das erste gemeinsame kind von mir und meinem partner, wir habe beide bereits ein kind aus früheren beziehungen,
und wir beiden haben uns riiiieeeessssiiiig auf unser baby gefreut, nachdem es auch bald 8 monate gedauert hat bis ich endlich schwanger war.

dieses kind ist etwas ganz besonderes , unsere anderen beiden natürlich auch,
aber irgendwie ist das baby mir so wichtig, das ich mich nurnoch auf unseren schatz konzentrieren kann.

kennt jemand dieses oder ähnliches

Mehr lesen

22. Juni 2007 um 13:19

Hi du,
ja mir gehts genauso. Die Male die wir Sex hatten kann ich mit ner halben Hand abzählen. Es ist ganz schön frustrierend finde ich. Woran es liegt kann ich auch nicht genau sagen, aber obwohl ich diejenige bin, die nicht will, bin ich mit der Situation ziemlich unzufrieden weil mir die Nähe fehlt.

Gefällt mir

7. Juli 2007 um 23:06
In Antwort auf kleinerfrosch1

Hi du,
ja mir gehts genauso. Die Male die wir Sex hatten kann ich mit ner halben Hand abzählen. Es ist ganz schön frustrierend finde ich. Woran es liegt kann ich auch nicht genau sagen, aber obwohl ich diejenige bin, die nicht will, bin ich mit der Situation ziemlich unzufrieden weil mir die Nähe fehlt.

Hallo
Also ich habe auch kein richtiges verlangen,bin so lustlos,hoffe das es nach der Geburt sich wieder ändert.WIe haben nähmlich einen wunderbaren Sex.

Mach dir aber kein Kopf.Du bist nicht die einzige die keine lust hat

Lg

Gefällt mir

9. Juli 2007 um 12:48
In Antwort auf liana221

Hallo
Also ich habe auch kein richtiges verlangen,bin so lustlos,hoffe das es nach der Geburt sich wieder ändert.WIe haben nähmlich einen wunderbaren Sex.

Mach dir aber kein Kopf.Du bist nicht die einzige die keine lust hat

Lg

Genau anders herum...
...ist es bei uns. Mein Mann möchte oder kann nicht mehr, weil er immer meint, dass er an das Kind stoßen könnte.
Find ich ja schon fast niedlich, aber solange er damit zurecht kommt, dass wir keinen Sex haben, werde ich das akzeptieren. Ich kann ihn ja schließlich (leider) nicht zwingen. Ich muss aber ehrlich sagen, dass es mir schon ein wenig schwer fällt ;o) Aber ein Ende ist in Sicht *grins*

1 LikesGefällt mir

9. Juli 2007 um 23:09

War bei mir zuerst sehr ähnlich
Hallöchen,

mach Dir keinen Kopf. Bei uns war es auch so. Am Anfang war ich einfach zu müde, zu sehr mit den Gedanken bei Baby und ich hatte zu viel Angst, dass dem Zwerg etwas passieren kann. Das hat sich so ca. ab dem 5. Monat sehr geändert. Ich hatte richtig Lust, man brauchte nicht an die Verhütung denken, meiner Tochter ging es supi. Durch die erhöhte Durchblutung des unteren Bereichs war der Sex einfach nur schön. O.K. so um den 8. Monat rum war dann auch schon wieder Schluß, da war dann einfach der Bauch im Weg. Wir haben dann ab der 40. SW "versucht" Sex zu haben, weil es ja dann Wehenfördernd sein soll. Hat aber nicht wirklich geklappt. Unser kleiner Schatz kam trotzdem 3 Tage später. Rede einfach mit Deinem Partner über Deine Gedanken, ich glaube der werdende Papa wird es verstehen.

Gruß Ninusch

Gefällt mir

17. Juli 2007 um 9:21

Ähnlich...
...gehts mir aber auch umgekehrt. In meiner ersten Schwangerschaft wollte mein Freund (seit er wusste wir bekommen ein Kind) nicht mehr mit mir schlafen und als mein Bauch dann immer dicker wusste, hatte ich das Gefühl dass er sich vor mir ekelt weil ich so dick bin (hat sich dann leider auch bestätigt, obwohl "ekeln" vielleicht nicht der richtige Ausdruck ist) aber es war jedenfalls nicht weil er sich Sorgen machte um das Baby, sondern weil er mich einfach nicht mehr erotisch fand. Jetzt planen wir ein zweites Baby und obwohl ich noch nicht sicher weiß ob es eingeschlagen hat oder nicht, lehnt er mich schon wieder total ab und ich kann machen was ich will! Das tut richtig weh!! :.-(
Kennt auch jemand so eine Situation? Leidensgenossen sind immer ein Trost!
LG Sabrina

Gefällt mir

25. Juli 2007 um 17:32

Mir gehts auch so,..
bin jetzt ganz frisch schwanger (7Woche) und mein Freund und ich freuen uns auch riesig auf unser Baby!

Aber ich habe gerade echt keine Lust auf Sex.
Mein Partner natürlich schon. Muss auch sagen, dass es Spaß macht, wenn wir Sex haben.
Aber es geht auch gut ohne!

Dazu kommt, dass wir gerade täglich viel zusammen sind, weil wir momentan gerade zusammen arbeiten.

Wird das noch anders? Was habt ihr für Erfahrungen?
Ich rede mit meinem Schatz ganz offen, aber langsam hab ich das Gefühl, dass er schon darunter leidet!

Oder was kann ich tun?? Mach mir echt meine Gedanken, aber will mich auch nicht ständig rechtfertigen, wenn ich keine Lust habe!!

Ein Teufelskreis!

Danke euch!

Gefällt mir

13. August 2007 um 14:12
In Antwort auf maedchenwunsch

Ähnlich...
...gehts mir aber auch umgekehrt. In meiner ersten Schwangerschaft wollte mein Freund (seit er wusste wir bekommen ein Kind) nicht mehr mit mir schlafen und als mein Bauch dann immer dicker wusste, hatte ich das Gefühl dass er sich vor mir ekelt weil ich so dick bin (hat sich dann leider auch bestätigt, obwohl "ekeln" vielleicht nicht der richtige Ausdruck ist) aber es war jedenfalls nicht weil er sich Sorgen machte um das Baby, sondern weil er mich einfach nicht mehr erotisch fand. Jetzt planen wir ein zweites Baby und obwohl ich noch nicht sicher weiß ob es eingeschlagen hat oder nicht, lehnt er mich schon wieder total ab und ich kann machen was ich will! Das tut richtig weh!! :.-(
Kennt auch jemand so eine Situation? Leidensgenossen sind immer ein Trost!
LG Sabrina

Schwanger und geil - ich verstehe diese Männer nicht!
Hi, an alle schwangeren Frauen: Ihr seid nicht unerotisch!
Im Gegenteil: mich hat es total angemacht, mit meiner Frau während der Schwangerschaften zu schlafen. Sie wurde etwas weicher (wo ist der Nachteil?), hatte größere Brüste und sah gerade in der Doggy-Stellung auch mit größerem Bauch völlig geil aus. Außerdem kann man herrlich mit den Brüsten (und den Nippelchen) spielen, die größer und sinnlicher als sonst sind. Übertroffen wird der Spaß dann noch, wenn schon Milch vorhanden ist. Das Spielen und saugen daran ist einfach nur cool -auch nach der Entbindung!
Männer, die Ihre Frauen nicht mehr attraktiv finden, verstehe ich daher in keiner Weise.
Selbstlos wie ich bin, würde ich mich als hilfbereiter Hamburger gern Aushilfe zur Verfügung stellen ;o)
Schließlich ist es schon länger her, daß meine Frau schwanger war - hätte diese Art von Sex aber jederzeit wieder gern, aber nicht in Aussicht. Sollte also der Druck zu groß werden, stelle ich mich gern zur Verfügung, um Euer Weltbild und den Hormonhaushalt wieder etwas gerade zu rücken ;o) - natürlich auch nur, um zu reden *gr
Schickt mir einfach eine private Nachricht an Shadow_Cruiser@web.de. Ich freu mich auf Erfahrungsaustausch!
LG Shadow

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen