Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Keine Gewichtszunahme 19. Woche - Normal??

Keine Gewichtszunahme 19. Woche - Normal??

30. August 2007 um 8:32

Hallo!

Mache mir mittlerweile ein wenig Sorgen Habe heute morgen mal meine Waage befragt und die zeigt immer noch nicht mehr an.

Bin 1,72 groß und mit 66,7 kg gestartet. Bin nun 18+3 und wiege heute 66,6 kg Kein Gramm zugenommen, obwohl mir nie übel war und ich genauso esse wie vor der SS. Allerdings habe ich schon einen Bauchumfang von 102 (!) cm .. mmh...

Muss ich mir Sorgen machen??

LG Dirse (18+3)

Mehr lesen

30. August 2007 um 8:35

Es
gibt viele frauen die am anfang nicht zunehmen. allerdings solltest du jetzt schon langsam zunehmen. aber wenns schlimm wäre hätte dein fa bestimmt schon längst was gesagt... melci 37 ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2007 um 8:49

Mach dir keine Gedanken...
ich bin auch jetzt Anfang 20 SSW und habe bis jetzt nur 700 Gramm zugenommen. Größe 167 cm u. 63,1 kg Stratgewicht jetzt 63,8 kg. Ich denke mal es ist genug reserve für das Baby da. Ich esse auch ganz normal, mir war auch nie schlecht. Aber seit dieser Woche ist mein Bauch gewachsen. Ich denke mal der FA würde schon was sagen, wenn es dem kleinen schlecht gehen würde.

LG Alina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2007 um 8:55

Hallo
bin auch eine von euch, die noch net zugenommen hat.
Mein Startgewicht 45 kg bei einer Größe 1,60cm.
Beim letzten Besuch beim FA hatte ich sage ind schreibe ganze 200g mehr. Juhu!!!
Naja, die Ärztin fand es normal. Essen tue ich wie vorher. Aber esse viel mehr Obst und Gemüse (am allerliebsten Rohkost). Vielleicht sind wir nur Spätzünder????

cadi09 17.ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2007 um 9:30

Hey Ihr Lieben!
Mensch als ich damals so in der 18 SSW war hatte ich bereits 5-6 Kilo mehr drauf und das waren genau die Kilos die noch monatelang nach der Entbindung rauf waren.

Habt Ihr denn so gar keine Gelüste??? Vermehrt Appetit??? Ich bewundere das!!

Aber wie schon geschrieben, Eure FÄ würden schon was sagen wenn es schlimm wäre und das Baby nimmt ja auch erst jetzt so richtig an Gewicht und Größe zu.
Ein paar Kilos kommen da noch.

LG und noch schöne Schwangerschaften

Claudia und Lucas (*01.06.06)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2007 um 9:39

Hallöchen,
also ich würde dann auch lieber zu denen gehören die am Anfang nicht so viel zunehmen.
Mein Startgewicht war 60kg (wobei ich sonst nur 57kg habe)und wiege mittlerweile auch 55.6kg und das in der 20.SSW!
Man sagt ja das was man am Anfang zu schnell drauf bekommt, geht hinterher nicht mehr so gut weg. Also wird das abnehmen wohl hart!!! Und vom Essen her muss ich zugeben, daß ich mehr Süßes esse wie gutes Obst und Gemüse! Hab einfach so ne Lust und ein Verlangen danach! Aber ich esse nicht mehr wie vorher!

Kisses sd

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2007 um 9:46

Wollte noch etwas zufügen...
meine beste Freundin ist jetzt auch Schwanger. Sie entbindet in 10 Wochen. Ihr war am Anfang immer schlecht, sie hatte 4 kg abgenommen. Jetzt hat sie mal gerade 1900 Gramm drauf u. der Arzt sagt es ist alles in Ordnung...... Also ich denke einbischen mehr kann es ja schon sein an Kilos.....
P.S.: Mit den Gelüsten: Bei mir ist es so, dass ich Hunger auf Eis habe aber vielleicht mal so eine Kugel, man soll ja nicht übertreiben.

Liebe Grüße Alina 19+2 SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2007 um 9:59

Na da bin
ich ja erstmal beruhigt.

Hab grad mal nachgesehen: Bei meiner letzten SS habe ich auch erst ab 20. Woche angefangen, so langsam ein Kilo nach dem anderen zuzulegen. Hatte dann insgesamt 10 kg zugenommen - geht ja noch

Gelüste hab ich gar keine. Esse wie vorher auch. Und auf Süßigkeiten bin ich noch nie "abgefahren"

LG Dirse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen