Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Keine frische Milch in der SS???

Keine frische Milch in der SS???

23. Oktober 2006 um 8:41 Letzte Antwort: 24. Oktober 2006 um 8:10

Hallo Ihr Lieben;

die Sprechstundenhilfe meiner FA hat mir gerade geraten, gegen die Übelkeit ein Glas Milch zu trinken. Aber keine frische Milch, sondern H-Milch! Ich dachte immer in dem zerkochten Zeug ist nix Gesundes mehr drin... Außerdem ist die "normale" Milch doch pasteurisiert und somit auch "keimfrei"?
Trinkt Ihr frische Milch???
Liebe Grüße
Feline

Mehr lesen

23. Oktober 2006 um 9:02

Pasteurisierte milch
ist absolut ok.man soll nur keine vorzugsmilch trinken!bei manchen käsesorten mußt du auch darauf achten, das er aus pasteurisierter milch hergestellt ist.z.B.mozarella - abgepackt im kühlregal ist fast immer pasteurisiert,an käsetheken sollte man nachfragen.

liebe früße
tina

Gefällt mir
24. Oktober 2006 um 8:10

Ich trink Milch
Hi,

Igitt, H-Milch trinken? So was mach ich mir allerhöchstens in den Kaffee rein. Normale Milch aus dem Kühlregal wurde pasteurisiert, das reicht absolut aus, um die Listeriose-Erreger abzutöten. Das ist vollkommen übertrieben. Was anderes wäre es, wenn es um Rohmilch gehen würde.
Gruß, Summsy

Gefällt mir