Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Keine Eisprünge?

Keine Eisprünge?

18. April um 11:23

Hallo Mädels,

ich hatte im September 12 SSW eine Fehlgeburt gehabt, seit dem versuchen wir schwanger zu werden. Vor der Schwangerschaft hatte ich Clomifen Behandlungen, da meine Eisprünge ausblieben ( Ovu Tests waren negativ, Progesteron Wert im Blut hat es auch bestätigt).
Nach der Fehlgeburt hatte ich direkt einen regelmäßigen Zyklus und positive Ovulationstests inkl. Mittelschmerz.
Trotzdem bin ich jetzt zum Arzt gegangen, da ich sicherstellen wollte dass ich den Eisprung hatte und es kam raus dass ich keinen hatte.

Jetzt meine Frage: Kann es möglich sein, dass ich trotz regelmäßigen Zyklus (punktlich heute ES+14 bekomme ich meine Tage) und positiven Ovus, Mittelschmerz keinen Eisprung bekomme laut Arzt????


Mehr lesen

18. April um 11:52

Ja, das kann schon sein. Ich habe meinen Zyklus immer regelmäßig auf den Tag genau und trotzdem bei 3 Kontrollterminen beim Gyn keinen Eisprung festgestellt. Mich stört es nicht, aber wenn du zeitnah Kinder haben möchtest, solltest du dran bleiben und die medizinische Ursache feststellen lassen.

1 LikesGefällt mir

18. April um 21:05
In Antwort auf nastya91

Hallo Mädels,

ich hatte im September 12 SSW eine Fehlgeburt gehabt, seit dem versuchen wir schwanger zu werden. Vor der Schwangerschaft hatte ich Clomifen Behandlungen, da meine Eisprünge ausblieben ( Ovu Tests waren negativ, Progesteron Wert im Blut hat es auch bestätigt).
Nach der Fehlgeburt hatte ich direkt einen regelmäßigen Zyklus und positive Ovulationstests inkl. Mittelschmerz. 
Trotzdem bin ich jetzt zum Arzt gegangen, da ich sicherstellen wollte dass ich den Eisprung hatte und es kam raus dass ich keinen hatte. 

Jetzt  meine Frage: Kann es möglich sein, dass ich trotz regelmäßigen Zyklus (punktlich heute ES+14 bekomme ich meine Tage) und positiven Ovus, Mittelschmerz keinen Eisprung bekomme laut Arzt????


Hast du schon mal Ovaria Globuli probiert? 

Frauenmanteltee 2 Tassen täglich
(10 min abgedeckt) sind auch toll und machen Zyklus und Gebärmutter geschmeidig. 

Ein Versuch ist es jedenfalls wert. 

Gefällt mir

21. April um 20:44

Hallo nadu,

ja es gehoert zu meinem
standardprogramm... die ovus werden ja auch fett positiv wie gesagt und auch der mittelschmerz ist da, daher geh ich schon davon aus dass da was reift... nur anscheind kann es nicht hüpfen.... 

Gefällt mir

21. April um 23:36

Wuedest du auf das pco Syndrom untersucht?
Bei pco sind ovulatonstests nicht aussagekräftig. Entweder sie zeigen nie positiv an oder immer positiv [bei mir auch der Fall]
Lg

Gefällt mir

22. April um 0:10
In Antwort auf nastya91

Hallo nadu,

ja es gehoert zu meinem
standardprogramm... die ovus werden ja auch fett positiv wie gesagt und auch der mittelschmerz ist da, daher geh ich schon davon aus dass da was reift... nur anscheind kann es nicht hüpfen.... 

Finde ich komisch.  Weil diesen Schmerz hat man ja beim Eisprung. Woher soll das sonst kommen. 

Gefällt mir

22. April um 9:27

Eher unwahrscheinlich... ich bin eher unter meinem normalgewicht und habe regelmässig meine Regel und auch nicht zu viele männliche hormone (hat der arzt bereits untersucht).... 

Gefällt mir

22. April um 9:28
In Antwort auf nadu2.0

Finde ich komisch.  Weil diesen Schmerz hat man ja beim Eisprung. Woher soll das sonst kommen. 

Ja ich auch. Aber er hat auch keinen gelbkörper gesehen was an sich auch gegen den stattgefundenen eisprung spricht. Ich kann es mir nur so erklären, dass das ei heranreift (daher mittelschmerz) aber hinterher trotzdem nicht hüpft aus irgendeinem grund?

Gefällt mir

22. April um 10:01
In Antwort auf nastya91

Ja ich auch. Aber er hat auch keinen gelbkörper gesehen was an sich auch gegen den stattgefundenen eisprung spricht. Ich kann es mir nur so erklären, dass das ei heranreift (daher mittelschmerz) aber hinterher trotzdem nicht hüpft aus irgendeinem grund?

Geh doch mal zur Kiwu. 
Die machen tolle grosse Test's. 
Dann hast du ein Überblick. 

Gefällt mir

24. April um 9:17
In Antwort auf veilchen1988

Wuedest du auf das pco Syndrom untersucht?
Bei pco sind ovulatonstests nicht aussagekräftig. Entweder sie zeigen nie positiv an oder immer positiv [bei mir auch der Fall]
Lg

Das ist Quatsch. Dass Ovus bei PCOS nicht funktionieren, kann man nicht verallgemeinern. Bei einigen funktionieren sie nicht und bei anderen sehr wohl (wie bei mir). Bitte ERST vernünftig informieren und DANN Ratschläge erteilen.

Gefällt mir

24. April um 9:30

Ich würde in deinem Fall dringend dazu raten, die NFP zu praktizieren. Dann siehst du es. Denn ich habe schon so viele Geschichten gehört, wo Ärzte sich geirrt haben. Sie sind eben auch nur Menschen und so reif ist die Technik auch nicht.

Also gleich schlau lesen (z.b. nfp.de) und das dann mal machen, dann siehst du es.
Wirst du eine Hochlage haben, wirst du auch einen Eisprung gehabt haben.

Mein Beileid zu deinem Verlust.

LG

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Ovu fett positiv, foli 2,4 cm
Von: nastya91
neu
5. Februar um 18:19
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen