Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Empfängnis, Unfruchtbarkeit / Kein Zervixschleim-kein Eisprung???

Kein Zervixschleim-kein Eisprung???

7. Juli 2006 um 16:23 Letzte Antwort: 7. Juli 2006 um 19:59

Hallo ihr Lieben,
ich habe nach Verabreichen der 3-Monatsspritze nun seit 2 Monaten wieder einen normalen Zyklus. Allerdings kann ich keinen Zervixschleim feststellen. Wusste das vorher gar nicht, aber habe jetzt drauf geachtet und nix Spinnbares bemerkt. Allerdings habe ich ein starkes Ziehen in der Brust, in der Zeit, wo ich den Eisprung vermuten würde.
Meine Frage ist: muss man diesen Zervixschleim immer haben bzw.bemerken? Und wenn er nicht vorhanden ist, heißt es dann, man hatte keinen Eisprung?

Danke für eure Antworten!

Stine

Mehr lesen

7. Juli 2006 um 18:39

Ohne Gewähr...
ich meine mal gelesen zu haben, dass der spinnabre ZS zwar zwingend mit einem ES einhergehen muss (da er dafür sorgt, dass die kleinen Krieger durchkommen). Aber er kommt nicht bei jeder Frau unbedingt raus, so dass man ihn tatsächlich sehen kann. Antwort wäre also: Nein, man muss nicht unbedingt welchen feststellen können.
Aber diese Info ist wie gesagt ohne Gewähr
LG
Sari

Gefällt mir
7. Juli 2006 um 19:59

Ich habe
diesen Monat auch das erste Mal meinen ZS kontrolliert und festgestellt, dass ich zum Zeitpunkt des ES KEINEN spinnbaren ZS hatte, obwohl der ES definitiv stattgefunden hat. Aber der ZS war so klar und dünnflüssig wie auch die 3 Tage vor dem ES.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers