Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kein spinnbarer Schleim

Kein spinnbarer Schleim

19. Juli 2007 um 0:02

Immer wieder lese ich hier vom Zerwigsschleim (hoffe ich hab es jetzt richtig geschrieben) und dass dieser spinnbar ist bis zu 10 cm zwischen den Fingern.
Habe so etwas noch nie gehabt
Trotzdem spüre ich jeden Monat deutlich meinen ES

Mehr lesen

19. Juli 2007 um 18:36

Leider
wird hier immer wieder von den Leuten Halbwissen verbreitet, das andere bloß verunsichert.
Dein Zervixschleim muss nicht soweit spinnbar sein, damit du fruchtbar bist, das ist unsinnig!
Jede Frau hat ihr eigenes Schleimmuster,welches sich im Zyklus von unfruchtbar zu fruchtbar und dann wieder zu unfruchtbar verändert. Entscheidend ist dabei nicht die Qualität sondern der Umschwung.
Die Aussage du müsstest deinen Schleim vom Muttermund abnehmen stimmt nicht. Die sympto-thermale Methode baut auf Abnahme des Schleims vom Scheideneingang auf. Kann dann sein dass dir dadurch der Schleim etwas schlechter vorkommt, aber das macht überhaupt nix.

Desweiteren kann ich es nicht mehr ertragen zu lesen, dass Frauen ihren Eisprung spüren, denn das ist vollkommener Blödsinn(nicht persönlich gemeint)! Was du fühlst ist der Mittelschmerz, dass du zu genau diesem Zeitpunkt deinen Eisprung hast, stimmt jedoch nicht - und das kommt nicht von mir sondern von der Wissenschaft.

Um zu wissen ob du tatsächlich Eisprünge hast, müsstest du Temperatur messen und Schleim beobachten, nachdem du eine fundierte Einstiegslektüre wie "Natürlich und Sicher" gelesen hast.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest