Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kein nasenspray in der schwangerschaft ???

Kein nasenspray in der schwangerschaft ???

7. März 2012 um 8:14

Oh je, ich bin grad etwas irritiert! Bin seit 2 Tagen total krank mit einem üblen grippalen Infekt. Die Rotze (sorry) und Tränen laufen nur so aus mir raus , ich hab Gliederschmerzen ohne Ende. Bin das erste Mal in dieser SS krankgeschrieben . Soviel zu meinem Leid.

Weil ich gestern kaum Luft durch die Nase bekam, mein ganzes gesicht irgendwie dicht saß u auch Inhaliersen nix mehr half, griff ich wie selbstverständlich zu Nasenspray. Dasselbe letzte Nacht. Ich habe sonst in der SS noch nie Medis angerührt. Aber ich dachte, Nasenspray wirkt nur in der Nase.

Durch zufall und aus Langeweile fiel mir gerade die Packunsbl. in die Hand. Nasenspray darf nicht (oder nur nach gründlicher abwägung des arztes) verwendet werden, da es die Blutversorgung des Kindes behindern kann ???!!!!

Oh je!! Weiß jemand ob das wirklich so krass ist? Nehmt ihr kein nasenspray b erkältung?


Lg
Nachti

Mehr lesen

7. März 2012 um 8:24

...
Ich würd versucheb drauf zu verzichten und inhalieren...
Oder du nimmst sinupret,die sind auf pflanzlicher basis (musst aber vieeel trinken,dann lösen die den scheiß auch)

sollte es gar nicht mehr gehen kannst du kinder-nasenspray nehmen. hab weihnachten eine richtig miese erkältung gehabt und in der apotheke nachgefragt. darfst du aber maximal drei tage dann nehmen.

Würd dennoch erstmal alles andere versuchen.

Gute besserung!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2012 um 12:49

Huhu
meine FA hat tatsächlich zu mir gesagt, dass man Nasenspray in der ss nicht nehmen soll.

Tja, jetzt ist es ja schon passiert.... ich würde dir raten, dort mal anzurufen. Normalerweise wird in diesen Beipackzetteln ja vor allem gewarnt, die Industrie will da auf Nummer Sicher gehen, also denke ich jetzt auch nicht, dass es sooo dramatisch ist... dennoch, sprich mit deiner FA, allein schon, um dich beruhigen zu lassen.

Ich würd dir raten, viiiel zu trinken, damit der Wirkstoff im Blut ggf. verdünnt wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2012 um 12:54

Hey
ich war vorletzte woche auch erkältet, nase lief und so. mein hausarzt hat mir dann ein nasenspray verschrieben., mit einer meersalzlösung und ätherischen ölen. hat aber gemeint ich könnte auch ein normales verwenden, solange ich es nicht länger als 2 wochen nehme.

war damals in der 7. Woche

hoffe ich konnte helfen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2012 um 13:14

Kindernasenspray
ist erlaubt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2012 um 14:07

Ich habs auch genommen...
Bin seit 2 Wochen stark erkaeltet und kann Nachts deswegen nicht schlafen habs irgendwann nicht mehr ausgehalten. Meine FA hat gesagt, bevor ich ueber mehrere Tage nicht schlafen kann, soll ich es halt nehmen. Ich bin allerdings auch schon in der 30 ssw. Meine FA meinte in den ersten 3 Monaten sei es tabu, danach nur wenn es nicht anders geht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram